finanzen.net

Urheberrecht

Des öfteren beginnen Threads mit der Kopie eines Artikels einer anderen Website wie z.B. www.spiegel.de. Solch eine Weiterverbreitung eines Artikels ist aber nur in den seltenen Fällen erlaubt, in denen der Autor des Artikels dieser ausdrücklich zugestimmt hat. Anderenfalls handelt es sich um einen Verstoß gegen das Urheberrecht. Der Initiator des Threads macht sich dann strafbar.

Eine gute Alternative zu der Kopie eines Artikels ist das Zitat. Um zu zitieren, darf der Verfasser eines Postings einen kleinen Teil des Originaltextes, z.B. die ersten Zeilen, kopieren. Dazu muss er die genaue Quelle, also z.B. eine URL, angeben. Weiterhin muss das Posting selbst erstellten Text beinhalten. Nicht zitieren sollte man kostenpflichtige Börsenbriefe. Diese verbieten das Zitieren in der Regel explizit.

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BayerBAY001
Aurora Cannabis IncA12GS7
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
EVOTEC AG566480
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
AlibabaA117ME
Deutsche Telekom AG555750
BVB (Borussia Dortmund)549309