finanzen.net
25.03.2019 08:00
Bewerten
(1)

10 wichtige Fakten zur Börse am Montag

10 vor 9: 10 wichtige Fakten zur Börse am Montag | Nachricht | finanzen.net
10 vor 9
DRUCKEN
Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen.
Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.

1. DAX vorbörslich tiefer

Der DAX notiert eine gute Stunde vor dem Handelsstart am Montag 0,8 Prozent im Minus bei 11.275,60 Punkten.

2. Asiens Börsen tiefrot

Um 07:50 Uhr MEZ fällt in Tokio der japanische Index Nikkei 225 3,01 Prozent auf 20.977,11 Punkte.

Auch auf dem shinesischen Festland geht es abwärts: So steht der Shanghai Composite 1,81 Prozent tiefer bei 3.047,94 Zählern. In Hongkong gibt der Hang Seng parallel um 2,11 Prozent auf 28.497,73 Indexpunkte ab.

3. Bayer-Aktie: CEO verteidigt Monsanto-Kauf

Bayer-Chef Werner Baumann hält die Übernahme von Monsanto nach wie vor für richtig, auch wenn Klagen in Amerika seinen Konzern in eine schwere Bredouille gebracht haben. Zur Nachricht

4. Große Demonstration für ein zweites Brexit-Referendum - Druck auf May wächst

Im Brexit-Chaos gerät Premierministerin Theresa May immer stärker unter Druck. Zur Nachricht

5. Aufsichtsrat wohl nicht begeistert von DeBa/Coba-Fusionsplänen

Eine mögliche Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank hat laut einem Medienbericht auf den Aufsichtsratssitzungen der beiden Kreditinstitute in dieser Woche keine Begeisterung entfacht. Zur Nachricht

6. Chef der Monopolkommission will Amazon zügeln

Die extrem starke Position des US-Konzerns Amazon im deutschen Online-Geschäft lässt den Ruf nach einer Begrenzung der Marktmacht des Unternehmens laut werden. Zur Nachricht

7. Deutsche Wohnen-Aktie: CEO räumt Fehler ein und wendet sich gegen Enteignungen

Der Wohnungskonzern Deutsche Wohnen AG hat Fehler im Umgang mit seinen Mietern eingeräumt. Zur Nachricht

8. Pinterest steigert Umsatz und treibt Börsengang voran

Die Fotoplattform Pinterest geht mit roten Zahlen an die Börse, aber auch mit deutlichem Wachstum. Zur Nachricht

9. Rohstoffexperte: Anleger sollten Gold vergessen - das ist der wirkliche Rohstoff-Star

Rohstoffanleger konzentrieren sich häufig auf Gold oder Silber. Angesichts der Nachfrage aus der Automobilindustrie rücken auch Platin und Palladium zunehmend in den Anlegerfokus. Ein kanadischer Experte sieht aber ein ganz anderes Metall als Outperformer. Zur Nachricht

10. Euro vor wichtigen Konjunkturdaten stabil

Der Euro hat sich am Montag zu Beginn der neuen Handelswoche zunächst kaum verändert. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1305 US-Dollar und damit in etwa so viel wie am Freitagabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitagnachmittag auf 1,1302 Dollar festgesetzt.

Bildquellen: Tom Wang / Shutterstock.com, Creativa Images / Shutterstock.com
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Oster-Wochenende -- Gewinnmitnahmen bei Wirecard-Aktie -- Pinterest-Aktie mit fulminantem Börsendebüt -- Daimler, Senvion, Deutsche Post, OSRAM, Zoom-IPO im Fokus

Apple nimmt zweite Roboter-Linie zum iPhone-Recycling in Betrieb. PUMA-Aktionäre segnen Aktiensplit ab. Samsung nimmt Falt-Handy wegen möglicher Mängel unter die Lupe. 3,4 Milliarden Dollar: Cannabis-Megadeal in Nordamerika eingefädelt. Nestlé: Robuster Start ins neue Geschäftsjahr. US-Versicherer Travelers steigert Gewinn.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier gibt es die beliebtesten Jobs
Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
mehr Top Rankings

Umfrage

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht sich derzeit starker Kritik ausgesetzt. Zu Recht?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
AMD (Advanced Micro Devices) Inc.863186
TeslaA1CX3T
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
adidasA1EWWW
BayerBAY001