21.11.2017 08:00
Bewerten
(0)

Dienstag an der Börse - 10 Fakten

10 vor 9: Dienstag an der Börse - 10 Fakten | Nachricht | finanzen.net
10 vor 9
DRUCKEN
Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen.

Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/heute-im-fokus-21-11-2017-5825715.

1. DAX kaum bewegt erwartet

Nach dem Erholungsversuch zum Wochenauftakt wird der DAX am Dienstag kaum verändert erwartet. Der Broker IG taxierte den Index rund zwei Stunden vor dem Start 3 Punkte höher auf 13 061 Zähler.

2. Börsen in Asien in Grün

Die asiatischen Aktienmärkte notieren am Dienstag mehrheitlich im Plus. Ein sich wieder abschwächender Yen sorgte in Tokio für ein kräftiges Plus. In Japan steigt der Nikkei 225 um 0,7 Prozent auf 22.416 Punkte. Zuletzt hatte der Nikkei an neun Handelstagen sieben Mal mit einem Minus die Sitzung beendet. Vor allem Industrie- und Exportwerte waren in Tokio gesucht.

Auf dem chinesischen Festland notiert der Shanghai Composite gleichzeitig 0,58 Prozent bei 3.412,22 Punkten. Auch der Hang Seng steigert sich um 1,37 Prozent auf 29.660,10 Zähler.

3. US-Regierung blockt Mega-Deal zwischen AT&T und Time Warner

In einem politisch aufgeladenen Wirtschaftskrimi hat das US-Justizministerium einen Milliarden-Deal zur Fusion des Medienunternehmens Time Warner mit dem Kommunikationsriesen AT&T zunächst verhindert.

4. Warum Warren Buffett seine Wells Fargo-Aktien aus dem Depot werfen sollte

Warren Buffett ist als Value-Investor ebenso bekannt wie erfolgreich. Zu den größten Beteiligungen seiner Investmentholding Berkshire Hathaway zählt die US-Großbank Wells Fargo, die jedoch immer mehr ins Gerede kommt. Wird es Buffett bald zu viel?

5. Yellen verlässt Fed-Führung nach Powells Amtsübernahme

Die amtierende US-Notenbankchefin Janet Yellen wird zum Ende ihrer Amtszeit nicht weiter unter ihrem Nachfolger im Führungsgremium der Bank mitarbeiten.

6. HOCHTIEF schließt Kreditsyndizierung für Abertis-Übernahme ab

Der Baukonzern HOCHTIEF hat sich einen syndizierten Kredit über 15 Milliarden Euro für die Übernahme des Infrastrukturkonzerns Abertis gesichert.

7. HelloFresh verringert bei Umsatzsprung Verlust

Der Kochboxenversender HelloFresh hat im dritten Quartal von einer deutlich steigenden Kundezahl profitiert.

8. Briten rechnen nicht mit Folgen für Brexit-Gespräche

Die britische Regierung geht nach Angaben eines Sprechers nicht davon aus, dass das Scheitern der Jamaika-Sondierungen Folgen für die Brexit-Verhandlungen mit der EU hat.

9. Euro erholt sich leicht - Türkische Lira auf Rekordtief

Der Kurs des Euro hat sich am Dienstag moderat von seinen Verlusten vom Wochenstart erholt. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1745 US-Dollar und damit etwas mehr als am späten Vorabend.

10. Ölpreise nahezu unverändert

Die Ölpreise haben sich am Dienstag zunächst kaum verändert. Am Morgen kostete ein Barrel (je 159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Januar 62,28 US-Dollar. Das waren sechs Cent mehr als am Vortag.

Bildquellen: Julian Mezger für Finanzen Verlag, YASUYOSHI CHIBA/AFP/Getty Images, DANIEL ROLAND/AFP/Getty Images
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Top-Thema: Künstliche Intelligenz

Im neuen Anlegermagazin stellen wir Ihnen drei Aktien aus dem Software-Sektor vor, die beim Megatrend "Künstliche Intelligenz" gut positioniert sind. Außerdem: Der US-Medienkonzern Walt Disney verspricht langfristigen Anlegern die Chance auf attraktive Renditen. Gilt das auch für RTL und ProSiebenSat1?
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht mit Mini-Plus ins Wochenende -- US-Börsen schließen höher -- Neue Mitglieder bescheren XING kräftiges Wachstum -- Tweet von Kylie Jenner löst Snap-Kursrutsch aus -- T-Aktie, HP im Fokus

Kooperation zwischen RIB Software und Microsoft treibt RIB-Aktie an. McDonald's auf Sparkurs? Blue Buffalo-Aktie legt vorbörslich zweistellig zu: General Mills will Blue Buffalo kaufen. Kein Cheeseburger im Happy Meal. US-Investor zu Bitcoin: Warum sollte ich die Währung der Zukunft verkaufen? Bank of America hebt Zinsprognose für USA an.

Top-Rankings

KW 8: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Sechsstelliges Einkommen
So viel Geld lässt sich in Deutschland mit YouTube verdienen
Regionen mit guten Gehältern
In diesen Städten sind Arbeitnehmer am zufriedensten

Umfrage

Welche Kryptowährung hat das größte Zukunftspotenzial?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Telekom AG555750
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Steinhoff International N.V.A14XB9
E.ON SEENAG99
Apple Inc.865985
Amazon906866
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
AIXTRON SEA0WMPJ
Allianz840400
EVOTEC AG566480
ProSiebenSat.1 Media SEPSM777
GeelyA0CACX