finanzen.net
15.08.2019 08:00
Bewerten
(4)

Donnerstag an der Börse: 10 Fakten

10 vor 9: Donnerstag an der Börse: 10 Fakten | Nachricht | finanzen.net
10 vor 9
Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen.
Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.

1. DAX dürfte Stabilisierungsversuch wagen

Der DAX steht rund eine Stunde vor Handelseröffnung 0,2 Prozent höher bei 11.520,70 Punkten.

2. Asiatische Aktienmärkte mit Abgaben

Der japanische Leitindex Nikkei büßt derzeit 1,29 Prozent auf 20.388,68 Punkte ein.

Auch auf dem chinesischen Festland lassen Anleger Vorsicht walten: Während der Shanghai Composite 0,53 Prozent auf 2.793,95 Zähler verliert, verbucht der Hang Seng in Hongkong einen kleinen Aufschlag von 0,11 Prozent auf 25.329,11 Einheiten.

3. United Internet senkt Umsatzprognose - Aktienrückkaufprogramm beschlossen

Wegen des schwächeren Hardware-Geschäfts und der verstärkten Nachfrage von Bestandskunden nach LTE-Mobilfunktarifen senkt United Internet die Umsatzprognose für 2019. Zur Nachricht

4. SGL-Aktie bricht ein: Chefrücktritt und Prognosesenkung

Der Kohlefaserspezialist SGL Group muss sich vor dem Hintergrund einer enttäuschenden Geschäftsentwicklung einen neuen Chef suchen. Zur Nachricht

5. 1&1 Drillisch mit erfolgreichem 1. Halbjahr 2019 - Wachstumsaussichten vorsichtiger

Die 1&1 Drillisch AG schätzt ihre Wachstumsaussichten im laufenden Geschäftsjahr etwas vorsichtiger ein. Zur Nachricht

6. Cisco-Aktie rauscht in die Tiefe: Cisco blickt skeptisch aufs laufende Quartal

Der US-chinesische Handelsstreit und die sich abschwächende weltweite Wirtschaftsdynamik scheinen auch die Kunden des US-Netzwerk-Spezialisten Cisco zur Investitionszurückhaltung zu zwingen. Zur Nachricht

7. OSRAM: Führen konstruktive Verhandlungen mit ams

Der Lichttechnikkonzern OSRAM und die österreichische ams kommen sich näher. Zur Nachricht

8. TOM TAILOR-Aktie schießt hoch: Brückenfinanzierung für TOM TAILOR wird verlängert - Umsatz sinkt

Die angeschlagene Modekette TOM TAILOR gewinnt im Ringen um eine Sanierung Zeit. Zur Nachricht

9. Ölpreise geben weiter nach

Die Ölpreise sind am Donnerstag gesunken und haben damit an die Verluste vom Vortag angeknüpft. Im Vergleich zur Wochenmitte hielten sich die Preisrückgänge aber in Grenzen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete am Morgen 59,12 US-Dollar. Das waren 36 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Barrel der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 24 Cent auf 54,99 Dollar.

10. Euro stabilisiert sich

Der Euro hat sich am Donnerstag nach Kursverlusten der vergangenen Handelstage vorerst stabilisiert. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1151 US-Dollar gehandelt und damit etwas höher als am Vorabend.

Bildquellen: Val Thoermer / Shutterstock.com, clearlens / Shutterstock.com
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX zurückhaltend -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Fed betont Unsicherheit durch Handelskonflikte -- OSRAM hebt Stillhalteabkommen mit ams auf -- EVOTEC, Eckert & Ziegler im Fokus

Finanzaufsicht prüft BMW-Kommunikation über Führungswechsel. Nordamerika-Geschäft gibt JOST Werke Auftrieb. Investoren bereiten wohl Angebote für thyssen-Aufzugsparte vor. CTS Eventim steigert Betriebsgewinn. E.ON begibt grüne Anleihen in Milliardenhöhe. Neue Tesla-Fabrik in Deutschland? Regierungskrise in Italien.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings


Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
Die wertvollsten Fußballvereine der Welt 2019
Welcher Club ist am wertvollsten?
Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
Apps & Social Media: Die wertvollsten Marken der Welt
Welche Marke macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Marktturbulenzen nehmen zu. Investieren Sie nun vermehrt in "sichere Häfen"?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
XING (New Work)XNG888
Wirecard AG747206
EVOTEC SE566480
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
CommerzbankCBK100
SteinhoffA14XB9
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Apple Inc.865985
BASFBASF11