finanzen.net
07.12.2018 08:03
Bewerten
(0)

Was Sie zum Wochenschluss an der Börse wissen müssen

10 vor 9: Was Sie zum Wochenschluss an der Börse wissen müssen | Nachricht | finanzen.net
10 vor 9
DRUCKEN
Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen.
Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.

1. DAX fester

Der DAX steht im vorbörslichen Handel am Freitag im Plus.

2. Asiatische Aktienmärkte durchwachsen

Am letzten Handelstag der Woche weisen die Börsen in Fernost unterschiedliche Vorzeichen aus.

3. Fresenius kann Mittelfristziele wohl nicht halten

Zur Begründung verwies der DAX-Konzern auf die derzeitigen Erwartungen für dieses und nächstes Jahr. Für das Jahr 2019 rechnet Fresenius mit einem organischen Umsatzwachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich.

4. Huawei-Finanzchefin in Kanada festgenommen - Konflikt zwischen China und USA

Die Festnahme der Finanzchefin des chinesischen Technologie-Konzerns Huawei in Kanada droht den Handelskonflikt zwischen den USA und China wieder anzuheizen. Am Freitag ist beim British Columbia Supreme Court in Vancouver für 10.00 Uhr (Ortszeit/19.00 Uhr MEZ) eine Kautionsanhörung für die Top-Managerin Meng Wanzhou angesetzt.

5. Ölländer loten Kürzungen aus - Was sagt Nicht-OPEC-Mitglied Russland?

Die Spekulationen an den Ölmärkten gehen in eine neue Runde: Nachdem die im Ölkartell OPEC organisierten Länder über die Ergebnisse ihrer Beratungen geschwiegen haben, sind am Freitag alle Augen auf das Treffen mit den kooperierenden Nicht-OPEC-Staaten wie Russland ("OPEC+") in Wien gerichtet.

6. FMC: Umsatzwachstum und Ergebnis 2019 wie im laufenden Jahr

Auch das Konzernergebnis dürfte in etwa das Niveau von 2018 erreichen, teilte das Dialyseunternehmen mit. FMC hatte für das laufende Jahr seine Erwartungen bereits herunterschrauben müssen und das erwartete Umsatzwachtum auf 2 bis 3 Prozent gesenkt.

7. Carl Zeiss Meditec AG legt Geschäftszahlen vor

Der Vorstand von Carl Zeiss Meditec hatte die Messlatte für das Jahr 2017/18 hoch gehängt. Der Spezialist für Ausrüstungen zur Diagnose und Behandlung von Augenerkrankungen peilt einen Konzernumsatz von bis zu 1,3 Milliarden Euro an.

8. FDA lässt Roche-Mittel Tecentriq zur Behandlung von Lungenkrebs zu

Die US-Gesundheitsbehörde ließ Tecentriq in Kombination mit dem Medikament Avastin und Chemotherapie zur Erstbehandlung von Menschen mit einer bestimmten Art von metastasierendem Lungenkrebs zu, wie Roche mitteilte.

9. Rekordstände: Palladiumpreis überholt Gold erstmals seit 16 Jahren

Während der letzten Wochen zeichnete sich bereits ab, dass der Palladiumpreis kein Halten mehr kennt: In einer dynamischen Aufwärtsbewegung war das Edelmetall zuletzt teurer als das als sicherer Hafen bekannte Gold.

10. Euro weiter unter 1,14 Dollar

Der Euro kostete am Morgen 1,1370 Dollar und damit in etwa so viel wie am späten Vorabend.

Bildquellen: Lisa S. / Shutterstock.com, Nejron Photo / Shutterstock.com, Julian Mezger für Finanzen Verlag, Alexey Goosev / Shutterstock.com

Informationsvorsprung für Anleger

Mit japanischen Kerzencharts können Trader das Marktgeschehen exakt analysieren. Wie Sie die japanischen Candlesticks erfolgreich für Ihr Trading nutzen, erklärt Tom Neske heute Abend ab 18 Uhr.
Jetzt Platz sichern!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX freundlich -- Dow mit grünem Start -- Ceconomy: Dividende fällt aus -- FedEx senkt Jahresprognose -- Haushaltsstreit: EU und Italien einigen sich -- Fresenius, EVOTEC, Deutsche Post im Fokus

Zuschlag für Erhebung der Pkw-Maut soll an Konsortium Kapsch/CTS Eventim gehen. Apple will Verkaufsbann in China mit Software-Update vermeiden. Tesla-Chef eröffnet Test-Tunnel in Los Angeles. Chinesische Polizei verhaftet offenbar dritten Kanadier. Börsendebüt für Softbanks Mobilfunktochter enttäuscht.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

So viel verdienen die reichsten Amerikaner pro Stunde
Wer ist an der Spitze?
Diese Autobauer machen den meisten Profit
Größte Marge bei verkauften Autos
Netter Bonus
Auf soviel Weihnachtsgeld dürfen sich Arbeitnehmer 2018 in Deutschland freuen
Die korruptesten Länder der Welt
In diesen Staaten ist die Korruption am höchsten
In diesen Ländern ist Netflix am billigsten
Wo zahlen Abonnenten am wenigsten?
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass es noch zu einem geordneten Brexit kommen wird?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Deutsche Post AG555200
Wirecard AG747206
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Aurora Cannabis IncA12GS7
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750
Ceconomy St.725750
EVOTEC AG566480