finanzen.net
15.08.2019 06:43
Bewerten
(0)

42Gears im Magic Quadrant von Gartner 2019 als Visionär für Unified Endpoint Management Tools genannt

FREMONT, Kalifornien, 15. August 2019 /PRNewswire/ -- 42Gears Mobility Systems, ein führender Lösungsanbieter für Unified Endpoint Management, gab heute bekannt, dass das Unternehmen von Gartner, Inc. im Magic Quadrant für Unified Endpoint Management Tools 2019 zum zweiten Jahr in Folge als Visionär genannt wurde.

42Gears transformiert digitale Arbeitsplätze in verschiedenen Vertikalen und hilft Unternehmen, ihre Mobilgeräte, PCs und viele andere Arten von Endpunkten zu sichern. Die UEM-Lösung von 42Gears unterstützt Bereitstellungen im großen Maßstab und gibt Unternehmen Kontrolle auf granularer Ebene über geschäftliche Geräte.

Endpunkte wie POS-Geräte, Netzwerkdrucker und Bluetooth-Kopfhörer – die nicht auf Standardbetriebssystemen laufen – können über ein IoT-Gateway, das einen UEM-Agenten hostet, außerdem mit seiner Things Management Technology (TMT) verwaltet werden. Die Plattform unterstützt außerdem Windows Autopilot und Microsoft Graph APIs, um O365-Anwendungen über Intune MAM zu verwalten.

Lesen Sie den Bericht hier .

„Als einziges Unternehmen, dass im Gartner Magic Quadrant 2019 für Unified Endpoint Management Tools genannt wurde, glauben wir, dass unser Ansatz Unternehmen hilft, nicht nur die Herausforderungen zu überwinden, die sich ihnen derzeit stellen, sondern auch sicherzustellen, dass sie sich in Zukunft geschützt fühlen, wenn sie neuere Technologien bereitstellen", sagte Onkar Singh, Gründer und CEO von 42Gears Mobilität Systeme. „Innovation ist ein Lebensgefühl bei 42Gears, eine Einstellung, die hinter allem steht, was wir tun, und eine Motivation dafür, bessere Produkte zu entwickeln. Wir haben vor kurzem die Things Management Technology auf den Markt gebracht, mit der wir die Art zu revolutionieren hoffen, wie Unternehmen Endpoint-Management verstehen."

Anfang dieses Jahres wurde 42Gears auch mit dem Titel Gartner Peer Insights Customers' Choice für Unified Endpoint Management Tools ausgezeichnet. 

Da Unternehmen den Bedarf erkennen, von einer Kombination aus CMT- und EMM-Lösungen zu einem umfassenden UEM-Tool überzugehen, steht 42Gears bereit, mit einer benutzerorientierten Plattform ein Zeichen zu setzen, die jetzt helfen kann, „nicht so smarte" Endpunkte neben Smartphones, PCs, Laptops, Rugged Handhelds und Wearables zu verwalten.

Quelle: Gartner, Magic Quadrant for Unified Endpoint - Management-Tools, et al., 6. August 2019 Chris Silva

Haftungsausschluss

Gartner unterstützt keine Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in seinen Forschungspublikationen dargestellt werden, und rät Technologienutzern nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Bezeichnungen zu wählen. Die Forschungspublikationen von Gartner geben die Meinungen der Forschungsorganisation von Gartner wieder und sind nicht als Tatsachenbehauptungen zu verstehen. Gartner lehnt jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung in Bezug auf diese Forschungsarbeiten ab, einschließlich jeglicher Gewährleistung der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/960070/Quadrant_Infographic.jpg
Logo- https://mma.prnewswire.com/media/517153/42Gears_Mobility_Systems_Logo.jpg



Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht mit Abgaben ins Wochenende -- US-Börsen stürzen ab -- Salesforce überraschend optimistisch -- thyssenkrupp will wohl KlöCo übernehmen -- Wirecard, Lufthansa im Fokus

HP bekommt neuen Chef. VW will sich womöglich an chinesischen Zulieferern beteiligen. Google ändert Android-Namensgebung. Commerzbank prüft wohl weiteren Abbau von bis zu 2500 Stellen. Continental will angeblich neun Werke schließen. Daimler hält an Kooperation mit Renault fest.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Das verdienen Aufsichtsratschefs in DAX-Konzernen
Deutlich unter Vorstandsgehältern
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Marktturbulenzen nehmen zu. Investieren Sie nun vermehrt in "sichere Häfen"?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Amazon906866
Scout24 AGA12DM8
Allianz840400
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
BMW AG519000
BayerBAY001