01.02.2016 16:27
Bewerten
(0)

8MAN ernennt Prianto zum Distributor / 8MAN kooperiert für D-A-CH, England und BENELUX mit dem Software-Distributor Prianto

DRUCKEN
Berlin (ots) - Der Berliner Anbieter der marktführenden Access Rights Management Lösung 8MAN, Protected Networks, stellt seine Vertriebsstrategie um. Ab 1. April wird die Produktlösung 8MAN über die Value Added Distribution in den Markt gebracht. Die Wahl fiel auch für Deutschland, Österreich und die Schweiz auf den Software-Distributor Prianto, der bereits in England und BENELUX die 8MAN Distribution durchführt. Bisher hatte 8MAN seine Channel Partner
Systemhäuser und Reseller - bei allen Kunden eingebunden. Künftig werden die Partner zusätzlich direkt mit Prianto zusammenarbeiten. In der direkten Betreuung bleiben bis auf Weiteres eine Handvoll Premiumpartner bei der Protected Networks. Mit dem Kurswechsel soll nach einer Übergangsphase, in der die Vertriebspartner an die Distribution übergeben werden, eine bessere Flexibilität, mehr Skalierbarkeit und Effizienzsteigerung in der Lieferkette erreicht werden.

"Wir möchten unsere bisherige einstufig ausgerichtete Vertriebsstrategie auf ein 2-Tier-Distributionsmodell umstellen," erklärt Matthias Schulte-Huxel, CSO bei Protected Networks. "Mit dem Value Added Software-Distributor Prianto aus München arbeiten wir in Auslandsmärkten bereits sehr erfolgreich zusammen, das wollen wir nun ausweiten. Mit den bei uns verbleibenden Premiumpartnern in der direkten Betreuung wollen wir laufende Projekte erfolgreich abschließen." Eine Übergangsphase ist vom 1. Januar bis 31. März 2016 vorgesehen, final wird am 1. April umgestellt. "8MAN ist eine einzigartige Lösung für volle Transparenz. 8MAN ist nicht nur für Administratoren nutzbar, sondern auch für andere User bedienbar. Für Unternehmen ist damit der Blindflug im Berechtigungsmanagement Geschichte, umso mehr freut uns, dass wir die Distribution auch für D-A-CH übernehmen", sagt William Geens, Gründer und Geschäftsführer der Prianto GmbH.

Die neue strategische Ausrichtung von Protected Networks fokussiert auf Wachstum, Internationalisierung sowie auf die Erschließung neuer Märkte und Kunden- und Projektakquise für die Partner. "Mit dem zuverlässigen und erfahrenen Distributionspartner Prianto und seinem Netzwerk können wir das 8MAN Portfolio weiter erfolgreich platzieren und weitere Fachhändler, große Systemhäuser sowie Endkunden von der Marke 8MAN überzeugen. Unsere gemeinsame Expertise wird die Reseller-Betreuung auf das nächste Level bringen. Dennoch möchten wir Enterprise-Kunden die Möglichkeit geben, direkt mit 8MAN zu verhandeln, um deren User Experience zu optimieren und Produktentwicklungen weiter voranzubringen. Der Verkauf von 8MAN erfolgt weiterhin ausschließlich über unseren Channel", sagt Matthias Schulte-Huxel.

Die Vertriebsstrukturen beider Unternehmen entsprechen sich, zudem ist der Personalstamm von Prianto in den Bereichen Regional Sales, Regional Inside Sales und Sales Engineering eine ideale Ergänzung. Prianto verfügt über eine eigene Marketingabteilung für die rasche Adaption und Umsetzung der Go-To-Market-Initiativen der Hersteller. Den Distributor zeichnet außerdem eine große Expertise im Security-Softwarebereich sowie bei Consulting- und Trainingsleistungen aus. Im Rahmen der Neuausrichtung möchte der Hersteller über die Prianto gerne weitere Channel Partner hinzugewinnen. Diese sollen in die Lage versetzt werden, vom Vertrieb der 8MAN Produkte zu profitieren. Dazu führt Prianto Schulungen durch, die zur Erlangung der Hersteller-Zertifizierung führen. Über das Hersteller Partnerportal 8MAN Plus erhalten alle Partner weiterhin relevante Wettbewerbsinformationen, Marketing und Sales Unterstützung, Kundeninformationen sowie Projektsupport und Projektschutz.

Das Software-Unternehmen Protected Networks GmbH (www.protected-networks.com) entwickelt seit 2009 die 8MAN Access Rights Management Lösung (www.8man.com) in Microsoft- und virtuellen Server-Umgebungen und schützt damit Unternehmen aller Branchen und Behörden vor unberechtigten Zugriffen auf sensible Daten. Nach kurzer Implementierungsphase bietet die Lösung eine ressourcenübergreifende Anzeige der Berechtigungssituation, automatisierte Dokumentation und Überwachung von Access Rights Aktivitäten sowie revisionssichere Reporte zur Erfüllung regulatorischer Vorgaben und Normen. Mit dem optimierten Prozess und Rollenkonzept vereinfacht 8MAN den User Provisioning Prozess und macht die IT von Organisationen agiler. Die in Deutschland entwickelte Lösung setzt Maßstäbe für professionelle Netzwerksicherheit und effizientes User Management. Die Protected Networks GmbH bietet als weltweit marktführender Hersteller zertifizierten 8MAN Partnern verschiedene Distributionsmodelle an, um den wirtschaftlichen Erfolg der umfassenden und individuell skalierbaren 8MAN Lösung aktiv zu unterstützen und davon zu profitieren.

OTS: Protected Networks GmbH newsroom: http://www.presseportal.de/nr/78261 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_78261.rss2

Pressekontakt: Protected Networks GmbH, Evelyn Seeger, Alt-Moabit 73, 10555 Berlin, Deutschland, Tel.: +49 (0)30 390 63 45 62, Fax: +49 (0)30 390 63 45 51, E-Mail: presse@protected-networks.com, Web: www.protected-networks.com

euromarcom public relations GmbH, Mühlhohle 2, 65205 Wiesbaden, Deutschland, Tel.: +49 (0)611 973150, Fax: +49 (0)611 719290, E-Mail: 8MAN@euromarcom.de, Web: www.euromarcom.de

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Top-Thema: Künstliche Intelligenz

Im neuen Anlegermagazin stellen wir Ihnen drei Aktien aus dem Software-Sektor vor, die beim Megatrend "Künstliche Intelligenz" gut positioniert sind. Außerdem: Der US-Medienkonzern Walt Disney verspricht langfristigen Anlegern die Chance auf attraktive Renditen. Gilt das auch für RTL und ProSiebenSat1?
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- US-Börsen kaum verändert -- Finanzspritze für Tesla-Rivale Faraday Future -- Allianz verdient weniger im vierten Quartal -- Coca-Cola, HNA, Deutsche Bank, VW im Fokus

32 Sammelklagen gegen Intel. Chefs von US-Banken erhalten kräftige Gehaltserhöhungen. Überraschende Kehrtwende bei JPMorgan - "Bitcoin-ETFs sind der heilige Gral". Wetten und Manipulationen: War der Börsencrash erst der Anfang? Kaufempfehlung liefert HHLA-Aktie Rückenwind.

Top-Rankings

KW 7: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 7: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Arbeiten und Leben im Ausland: Die besten Länder für Expatriats und Auswanderer
Welches Land schneidet am besten ab?
Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
Das sind die größten Privatbanken weltweit
Welche Bank macht 2017 das Rennen?
Diese deutschen Börsengänge haben sich 2017 für Anleger gelohnt
Welche Aktie verzeichnete die beste Performance?
Hier verdient man am besten
Bei diesen deutschen Unternehmen gibt es das höchste Gehalt
mehr Top Rankings

Umfrage

Wen wünschen Sie sich als künftigen deutschen Außenminister?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
E.ON SEENAG99
Amazon906866
BMW AG519000
adidas AGA1EWWW
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Siemens AG723610
Yamana Gold Inc.357818
Steinhoff International N.V.A14XB9
BASFBASF11