13.11.2011 08:00
Bewerten
(7)

Tückisches Umtauschangebot für Fondsanleger

Aktienofferte: Tückisches Umtauschangebot für Fondsanleger | Nachricht | finanzen.net
Tückisches Umtauschangebot für Fondsanleger
Aktienofferte
DRUCKEN
Am 24. und 25. November stimmen 2500 Anleger des Emissionshauses Berlin Atlantic Capital (BAC) über die Auflösung ihrer Infratrust-Fonds ab.
€uro am Sonntag
von Michael H. Schulz

Damit werden sie auch über die Einlage von US-Mobilfunktürmen in die nicht börsen­notierte Communications Infrastructure Group (CIG) Wireless abstimmen. Der schnelle Rückzug des Initiators aus den Fondsbeteiligungen hat aber einen Haken. Denn Anleger müssen zuvor mehrheitlich zustimmen, die Funktürme in die nicht börsennotierte CIG Wireless einzubringen. Bisher war die CIG Generalunternehmer der US-Mobilfunkturmbeteiligungen. Seit Kurzem gehört sie mehrheitlich der Schweizer Private-Equity-Firma Enex Management. Enex hat die CIG mit dem Börsenmantel Cyber Supply fusioniert, um so günstig einen US-Börsengang im Frühjahr 2012 zu starten. Selbst das ist aber ungewiss.

In den Mantel wurde zuvor das Management für die Fonds eingebracht. Das Kauf­angebot für die US-Mobilfunkmasten beträgt 37,9 Millionen Dollar. Gezahlt wird nicht Cash, sondern über die Ausgabe von CIG-Vorzugsaktien für drei US-Dollar pro Stück. Dafür bekommen Anleger eine jährliche Vorabverzinsung von sechs Prozent auf den Wert der Aktien. Klingt gut, ist aber Spiegelfechterei: Die Vorzüge sind stimmrechtslose Aktien an einer AG, die mit den Türmen erwähnenswerte Buchwerte besitzt, auf die Anleger aber nicht voll zugreifen können.

BAC begründet den Tausch mit der besseren Handelbarkeit. Fungibel sind die Vorzüge aber erst mit der Barauszahlung Ende 2014 oder ein Jahr nach Umwandlung in Stammaktien. Das ist zwar früher als der Exit in den Fondsbeteiligungen, hat aber Nachteile. Bedingung für die Umwandlung ist, dass der Wert der Stammaktien auf mindestens 180 Prozent des Ausgabepreises der Vorzüge steigt.


Hier gehts zum aktuellen Heft

Bei einem Ausgabepreis von drei US-Dollar pro Aktie müsste der Kurs der Stämme auf 5,40 US-Dollar steigen. Die Chance besteht nach ­einem Börsengang, ist aber „eine hohe Hürde“, meint Gerd Bennewirtz, Fondsverwalter, Blogger und Marktkenner. In diesem Fall erhalten Anleger ihr eingesetztes Kapital einschließlich möglicher Gewinnchancen zurück. „Im anderen Fall bleibt ihnen nur der Wert der Vorzüge, deren Anzahl sich nach dem Verkaufserlös der Mobilfunkmasten richtet und damit nur ein Drittel der ursprünglichen Investition ausmacht.“

Als Fondsanleger sind sie hingegen bisher Miteigentümer. Statt weiter in ein aktiv gemanagtes Mobilfunkmast-Portfolio zu investieren, steckt ihr Geld in einem Unternehmen mit Funktürmen, für das es derzeit keine Fundamentalzahlen gibt. Vorbörslich notiert die Aktie bei vier US-Dollar. Kenner wissen allerdings, dass solche Kurse manipulierbar sind. Stefan Beiten, Inhaber von BAC, hält über die BAC Holding dagegen sofort 500.000 stimmberechtigte Stammaktien an CIG Wireless.

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Top-Thema: Künstliche Intelligenz

Im neuen Anlegermagazin stellen wir Ihnen drei Aktien aus dem Software-Sektor vor, die beim Megatrend "Künstliche Intelligenz" gut positioniert sind. Außerdem: Der US-Medienkonzern Walt Disney verspricht langfristigen Anlegern die Chance auf attraktive Renditen. Gilt das auch für RTL und ProSiebenSat1?
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- US-Börsen kaum verändert -- Finanzspritze für Tesla-Rivale Faraday Future -- Allianz verdient weniger im vierten Quartal -- Coca-Cola, HNA, Deutsche Bank, VW im Fokus

32 Sammelklagen gegen Intel. Chefs von US-Banken erhalten kräftige Gehaltserhöhungen. Überraschende Kehrtwende bei JPMorgan - "Bitcoin-ETFs sind der heilige Gral". Wetten und Manipulationen: War der Börsencrash erst der Anfang? Kaufempfehlung liefert HHLA-Aktie Rückenwind.

Top-Rankings

KW 7: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 7: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Arbeiten und Leben im Ausland: Die besten Länder für Expatriats und Auswanderer
Welches Land schneidet am besten ab?
Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
Das sind die größten Privatbanken weltweit
Welche Bank macht 2017 das Rennen?
Diese deutschen Börsengänge haben sich 2017 für Anleger gelohnt
Welche Aktie verzeichnete die beste Performance?
Hier verdient man am besten
Bei diesen deutschen Unternehmen gibt es das höchste Gehalt
mehr Top Rankings

Umfrage

Wen wünschen Sie sich als künftigen deutschen Außenminister?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Euro am Sonntag
08:00 Uhr
Kraftfahrt-Amt entlastet BMW
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
E.ON SEENAG99
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BMW AG519000
Siemens AG723610
adidas AGA1EWWW
Steinhoff International N.V.A14XB9
BASFBASF11
CommerzbankCBK100