finanzen.net
24.08.2006 15:20
Bewerten
(0)

DGAP-News: EUTEX European Telco Exchange AG

DRUCKEN
DGAP-News: EUTEX European Telco Exchange AG beschließt Kapitalerhöhung - Künftige Positionierung als Lösungspartner mit VoIP-, Mobile Services- und Outsourcing-Ausrichtung

EUTEX European Telco Exchange AG / Kapitalerhöhung

24.08.2006

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------------

EUTEX European Telco Exchange AG beschließt Kapitalerhöhung - Künftige Positionierung als Lösungspartner mit VoIP-, Mobile Services- und Outsourcing-Ausrichtung

Düsseldorf/Erkrath, den 24.08.2006 - Der Vorstand der EUTEX European Telco Exchange AG (ISIN: DE 000 556 532 9) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das bestehende Genehmigte Kapital zu nutzen und eine Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre vorzunehmen. Damit stärkt EUTEX die Eigenkapitalbasis im Rahmen der erfolgreich begonnenen und bereits umgesetzten Neupositionierung als Lösungspartner im Telekommunikationsbereich mit Voice over IP-, Mobile Services- und Outsourcing-Ausrichtung. Die neuen Geschäftsbereiche werden bereits im laufenden Jahr zu rund 20 Prozent zum EUTEX-Umsatz beitragen - innerhalb von drei Jahren soll die Quote auf 50 Prozent steigen.

Durch Ausgabe von bis zu 700.000 Neuen Aktien (ISIN: DE 000 556 532 9) soll das Grundkapital von derzeit EUR 2.793.375,-- auf bis zu EUR 3.493.375,-- erhöht werden. Die Neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2006 gewinnberechtigt.

Im Rahmen des nicht öffentlichen Angebots wird den Aktionären für die bis zu 700.000 Neuen Aktien ein mittelbares Bezugsangebot eingeräumt. Die Aktionäre der Gesellschaft werden durch Veröffentlichung des Bezugsangebotes am 25. August 2006 im elektronischen Bundesanzeiger aufgefordert, ihr Bezugsrecht zur Vermeidung des Ausschlusses in der Zeit vom 28. August 2006 bis zum 11. September 2006 (jeweils einschließlich) auszuüben. Das Bezugsverhältnis ist 4 : 1, d.h. je vier bestehende EUTEX-Aktien berechtigen zum Bezug von einer Neuen Aktie zum Bezugspreis. Hinsichtlich eines Spitzenbetrages von EUR 6.625,00 wird das Bezugsrecht der Aktionäre ausgeschlossen. Als Bezugsstelle fungiert die quirin bank AG, Berlin, die auch zur Zeichnung und Übernahme der Neuen Aktien zugelassen ist.

Der Bezugspreis wird erst während der Bezugsfrist, spätestens jedoch am 5. September 2006 um 12:00 Uhr MESZ, von der Gesellschaft unter Berücksichtigung der aktuellen Marktsituation von der Gesellschaft wie folgt festgelegt: Zunächst wird ein Preis in der Spanne zwischen (jeweils einschließlich) dem umsatzgewichteten Durchschnittskurs der Aktie der Gesellschaft im elektronischen Handelssystem XETRA der Frankfurter Wertpapierbörse vom Beginn der Bezugsfrist bis zur Festlegung des Bezugspreises und dem aktuellen Aktienkurs der Gesellschaft zum Zeitpunkt der Festlegung des Bezugspreises bestimmt. Zur Festlegung des endgültigen Bezugspreises behält sich die Gesellschaft vor, von dem zunächst bestimmten Preis zusätzlich einen Abschlag von bis zu 10 Prozent vorzunehmen. Der Bezugspreis beträgt mindestens EUR 1,- je Aktie, entsprechend dem geringsten Ausgabebetrag gemäß Aktiengesetz.

Etwaige nach Ablauf der Bezugsfrist nicht bezogene Neue Aktien werden im Rahmen einer internationalen Privatplatzierung in Deutschland und weiteren Ländern bei interessierten Anlegern im Rahmen eines Bookbuilding-Verfahrens freibleibend, mindestens jedoch zum Bezugspreis, verwertet. Die Bookbuilding-Periode beginnt am 12. September 2006 und endet voraussichtlich am 13. September 2006 um 14:00 Uhr MESZ (Verlängerung oder Verkürzung möglich).

Für weitere Informationen:

Kontakt:

EUTEX AG, Jana Wroblewski, Investor Relations, Falkenberg 1, 40699 Erkrath,

Tel.: +49(0)2104-148-101, Fax: +49(0)2104-148-199, Mail: jana.wroblewski@eutex.com

edicto GmbH, Axel Mühlhaus/ Frank Regensburger

Tel.: +49(0)69-90550552, Fax: +49(0)69-90550577, Mail: eutex@edicto.de



Diese Corporate News stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren - insbesondere nicht in den USA und nicht in solchen Ländern oder Jurisdiktionen, in denen ein Angebot, die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder der Verkauf ohne vorherige Registrierung oder Zulassung unter den jeweils einschlägigen wertpapierrechtlichen Vorschriften unzulässig wäre - dar.

Diese Corporate News stellt weder ein Angebot zum Verkauf der auf den Inhaber lautenden Stückaktien noch eine Aufforderung, ein Angebot zum Kauf der Stückaktien abzugeben, dar, sondern dient ausschließlich der Information.





DGAP 24.08.2006 --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: EUTEX European Telco Exchange AG Falkenberg 1 40699 Erkrath Deutschland Telefon: +49 (0) 2104 148-0 Fax: +49 (0) 2104 148-199 E-mail: info@eutex.com WWW: www.eutex.com ISIN: DE0005565329 WKN: 556532 Indizes: Börsen: Freiverkehr in Berlin-Bremen, München, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

Nachrichten zu EUTEX European Telco Exchange AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu EUTEX European Telco Exchange AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.01.2007EUTEX Positionen veräußernFirst Berlin
11.07.2006Eutex auf die Lauer legenDoersam-Brief
03.05.2006EUTEX kaufenIndependent Research
03.05.2006EUTEX kaufenIndependent Research
11.07.2006Eutex auf die Lauer legenDoersam-Brief
24.01.2007EUTEX Positionen veräußernFirst Berlin

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für EUTEX European Telco Exchange AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Nachhaltig investieren

Könnten Sie sich einen Tag ohne Wasser vorstellen? Der Bedarf an Wasser­auf­be­rei­tung und Ver­sor­gungs­infra­struk­tur steigt stetig. Für Anleger bietet das zahl­reiche Inve­stitions­mög­lich­keiten - und große Ren­dite­chancen. Mehr erfah­ren Sie am Diens­tag­abend.
HIER KOSTENLOS ANMELDEN!

Meistgelesene EUTEX European Telco Exchange News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere EUTEX European Telco Exchange News
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt im Minus -- Dow verliert kräftig -- SAP mit Übernahme -- Rückstellungen verderben Infineon das Quartalsergebnis -- BVB-Aktie mit neuem Rekordhoch -- Tesla, Bayer, Deutsche Post im Fokus

LafargeHolcim findet Käufer für Indonesien-Geschäft. Apple-Zulieferer Lumentum kappt Ziele - ams-Aktie und Apple-Aktie leiden. Moderna Therapeutics - Rekord-IPO im US-Biotechnologie-Sektor wohl noch vor Jahresende. Aurora Cannabis steigert Nettogewinn um fast 3000 Prozent. Volkwagen-Chef Diess: Bewältigung des Dieselskandal dauert noch lange.

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Infineon AG623100
Aurora Cannabis IncA12GS7
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
BVB (Borussia Dortmund)549309
Wirecard AG747206
SAP SE716460
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
EVOTEC AG566480
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Allianz840400