finanzen.net
16.04.2015 18:42
Bewerten
(0)

Der Kampf um das deutsche Staatsgold / Peter Boehringer präsentiert sein neues Buch "Holt unser Gold heim"

DRUCKEN
München (ots) - Seit mehr als 60 Jahren lagert das deutsche Staatsgold im Ausland. Mit seinem Buch "Holt unser Gold heim" hat Peter Boehringer erstens ein dokumentarisches Werk zur bis vor kurzem fast völlig intransparenten Geschichte dieses Goldes geschaffen. Es ist zweitens das persönliche Kampagnentagebuch des Autors, dem Initiator der gleichnamigen Bürgerinitiative "Holt unser Gold heim". Und es ist drittens auch seine zukunftsgerichtet notwendige Kampfschrift für die aus nationalökonomischen, juristischen, bilanziellen, geldtheoretischen, staatsrechtlichen, macht-, finanz- und geopolitischen Gründen dringend erforderliche Heimholung des Staatsgolds.

Gestern Abend präsentierte Peter Boehringer das druckfrische im Finanzbuchverlag erschienen Buch im Rahmen der Münchner Wirtschaftsgespräche der Stiftung für Freiheit und Vernunft. "Peter Boehringers Verdienste im Kampf um eine ordentliche Prüfung und Rückführung der deutschen Goldreserven verdienen die allergrößte Hochachtung. Ohne ihn wäre nicht nur die deutsche, sondern auch die internationale Goldszene deutlich leichter an intellektuellem Gewicht", betont Dagmar Metzger, Vorstandsvorsitzende der Stiftung.

Minutiös zeichnet das Buch aus der Insider-Perspektive Boehringers fünfjährigen harten Kampf ums Staatsgold nach, der seit 2011 einem realen Kriminalfall gleicht und der nach Jahrzehnten des Mauerns der Gold haltenden Zentralbanken endlich den entscheidenden erfolgreichen Präzedenzfall setzte. "Die deutsche Heimholungsbewegung löste inzwischen weltweit mehr als ein Dutzend nationaler Bewegungen zur Gold-Transparenz und "Repatriation" aus, die im Buch in einer exklusiven Zusammenstellung erstmals alle dargestellt werden", so Peter Boehringer.

"Das Gold der Nationalbanken ist kein barbarisches Relikt, sondern ein zentraler Baustein in der Statik des globalen Finanzsystems. Arbeiten wir dafür, dass das Gold trotz erbittertem Widerstand der Zentralbanken in unsere starken Hände kommt. Denn für schwache ist es nicht gemacht", erklärt Peter Boehringer.

Der Autor:

Peter Boehringer, Gründungsvorstand der Deutsche Edelmetall-Gesellschaft e.V., ist seit 2003 einer der meistgelesenen Autoren der deutschsprachigen Goldszene. Er ist vielbeachteter Referent und Verfasser hunderter Fachaufsätze zu Edelmetallen, zum Geldsystem und zu anderen ökonomischen und gesellschaftspolitischen Themen. Er ist Träger der Roland Baader-Auszeichnung und Mitglied der Friedrich A. von Hayek-Gesellschaft. Als Hauptinitiator der Bürgerinitiative "Holt unser Gold heim" (seit 2011; www.gold-action.de) setzte er einen Präzedenzfall im Kampf um Transparenz beim Staatsgold, der vielfache Beachtung in den internationalen Medien sowie globale Nachahmung fand und seit 2013 gegen alle Erwartungen zu signifikanten Heimholungen von Staatsgold geführt hat.

OTS: Stiftung für Freiheit & Vernunft newsroom: http://www.presseportal.de/pm/113387 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_113387.rss2

Pressekontakt: wordstatt GmbH Tel. 089/3577579-0 info@wordstatt.de

So gelingt Ihnen eine Outperformance

Trader Stephan Beier macht durchschnittlich 14% Rendite pro Jahr. Im Online-Seminar am Dienstagabend erklärt er, wie er Aktien zum Kauf auswählt und wie auch Ihnen eine Outperformance gelingt.
Jetzt kostenlos anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht tiefrot aus dem Handel -- Dow schließt im Plus -- BASF: Gewinnwarnung -- Großbritannien kann Brexit einseitig widerrufen -- RIB-Software, Bayer, Symrise, Continental im Fokus

Gegen Ex-Geldwäschebeauftragten der Deutschen Bank wird wohl ermittelt. Ermittler sehen Manipulation mit Wirecard-Aktien als erwiesen an. Linde kauft Aktien für bis zu 1 Milliarde US-Dollar zurück. Tesla-Chef Elon Musk: "Ich respektiere die SEC nicht". QUALCOMM: Verkaufsverbot für ältere Apple-iPhones in China.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Performance der DAX 30-Werte im November 2018.
Welche Aktie macht das Rennen?
Die Performance der Rohstoffe in im November 2018.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die korruptesten Länder der Welt
In diesen Staaten ist die Korruption am höchsten
Abschlüsse der DAX-Chefs
Diese Studiengänge haben die DAX-Chefs absolviert
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bahn hat den Fernverkehr am Montag wegen eines Warnstreiks bundesweit eingestellt. Haben Sie Verständnis für das Verhalten der Gewerkschaft EVG?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BASFBASF11
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
Amazon906866
Apple Inc.865985
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)578560
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Aurora Cannabis IncA12GS7
Wirecard AG747206
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Allianz840400
EVOTEC AG566480
Deutsche Telekom AG555750