finanzen.net
07.07.2009 22:16
Bewerten
(0)

Deutsche Bank 2009 im dritten Jahr nacheinander an der Spitze der Prime Brokerage Survey "Global Custodian"

DRUCKEN

Wie die Deutsche Bank heute mitteilte, erhielt das Global Prime Finance Geschäft ihrer Division Global Markets 127 Auszeichnungen in der Kategorie "Best in Class"* und 16 in der Kategorie "Top Rated and Commended"** - die höchste Zahl unter allen weltweiten Prime Brokerage Anbietern - in der Global Custodian 2009 Prime Brokerage Survey.

Die Umfrage würdigte die Rolle der Bank als eines stabilen Kontrahenten von Hedgefonds während der Phase der Marktvolatilität 2008. Global Custodian zitiert einen Kunden, der Global Prime Finance so beschreibt: "Wie ein Fels in der Brandung während der Finanzkrise." Global Custodian zeichnete die Bank außerdem für ihr geschäftliches Engagement aus: "Sie investiert weiterhin [in] automatische Berichterstattung und nahm dabei allein im letzten Jahr den Bereich Managed Accounts (DB X Markets) hinzu und führte analytische Instrumente im Bereich Obligationenanleihen (DB Stock Loan Quant) ein."

"Im zweiten Jahr nacheinander haben Hedgefonds bestätigt, dass die Deutsche Bank ihre erste Wahl für Finanzierungslösungen ist," erklärt Barry Bausano, Co-Leiter von Global Prime Finance.

"Die Anerkennung unserer geschätzten Hedgefond-Kunden ist uns sehr wichtig und wir freuen uns darauf, mit zunehmender Erholung der Branche unsere bestehenden Partnerschaften mit ihnen weiter auszubauen," erklärt Jonathan Hitchon, Co-Leiter von Global Prime Finance.

* Die "Best in Class" Preise zeichnen Prime Broker für hervorragende Leistungen bei der Betreuung von Hedgefonds in mehreren Kategorien nach geographischem Gebiet, Kundengröße und Produktfunktionen aus.

** Um eine weltweite Beurteilung als "Commended" oder "Top" zu erhalten, müssen die Anbieter in einer Kombination aus mindestens zwei Regionen oder Ländern bewertet werden: Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Japan, Australien, Kanada und Südafrika.

Über die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank <NYSE: DB> ist eine weltweit führende Investmentbank mit einem starken und erfolgreichen Privatkundengeschäft. Die Bank ist Marktführer in Deutschland und Europa und verzeichnet gegenwärtig ein kontinuierliches Wachstum in Nordamerika, Asien und wichtigen Schwellenmärkten. Mit ihren 80.277 Beschäftigten in 72 Ländern bietet die Deutsche Bank unvergleichliche Finanzdienstleistungen in aller Welt. Die Bank ist als führender weltweiter Anbieter von Finanzlösungen für anspruchsvolle Kunden aufgestellt und schafft damit außergewöhnlichen Mehrwert für ihre Aktionäre und Mitarbeiter.

Die Deutsche Bank Securities Inc., Mitglied von NYSE, NASD und SIPC, ist der Investmentbanking- und Effektenzweig der Deutsche Bank AG in den Vereinigten Staaten.
www.db.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Anzeige

Nachrichten zu Deutsche Bank AG

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
    2
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.03.2019Deutsche Bank HoldHSBC
18.03.2019Deutsche Bank UnderperformRBC Capital Markets
18.03.2019Deutsche Bank HaltenDZ BANK
18.03.2019Deutsche Bank VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
18.03.2019Deutsche Bank VerkaufenIndependent Research GmbH
24.10.2018Deutsche Bank buyequinet AG
30.08.2018Deutsche Bank buyequinet AG
24.05.2018Deutsche Bank kaufenDZ BANK
24.05.2018Deutsche Bank buyequinet AG
27.04.2018Deutsche Bank buyequinet AG
19.03.2019Deutsche Bank HoldHSBC
18.03.2019Deutsche Bank HaltenDZ BANK
18.03.2019Deutsche Bank NeutralJP Morgan Chase & Co.
14.03.2019Deutsche Bank NeutralJP Morgan Chase & Co.
13.03.2019Deutsche Bank HaltenDZ BANK
18.03.2019Deutsche Bank UnderperformRBC Capital Markets
18.03.2019Deutsche Bank VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
18.03.2019Deutsche Bank VerkaufenIndependent Research GmbH
11.03.2019Deutsche Bank ReduceKepler Cheuvreux
13.02.2019Deutsche Bank UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Bank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX im Minus -- Fed stellt Zinspause in Aussicht -- HeidelbergCement will das Ergebnis 2019 moderat steigern -- FT legt mit Betrugsvorwürfen gegen Wirecard nach -- Biogen, Siemens, HORNBACH im Fokus

Nemetschek erhöht Dividende und plant Aktiensplit. AXA nimmt mit US-Anteilsverkauf 1,4 Milliarden Dollar ein. Führungsspitze von EssilorLuxottica streitet nach Fusion anscheinend um Chefposten. BMW, Daimler, Ford, VW: Ionity erwartet Schub bei Ausbau seines Ladesäulennetzes. Fusionseuphorie bei Deutscher Bank und Commerzbank verflogen.

Top-Rankings

Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
Die Performance der MDAX-Werte in KW 11 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

In diesen Ländern ist Netflix am teuersten
Hier müssen Abonnenten tief in die Tasche greifen
Die korruptesten Länder der Welt
In diesen Staaten ist die Korruption am höchsten
Abschlüsse der DAX-Chefs
Diese Studiengänge haben die DAX-Chefs absolviert
Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
Das Schwarzbuch 2018/2019
Wo 2018 sinnlos Steuern verbrannt wurden
mehr Top Rankings

Umfrage

Nun ist es bestätigt: Deutsche Bank und Commerzbank loten offiziell eine Fusion aus. Glauben Sie, dass es tatsächlich dazu kommen wird?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
BayerBAY001
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Daimler AG710000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Amazon906866
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
BMW AG519000
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
SteinhoffA14XB9
Allianz840400
TeslaA1CX3T