29.01.2013 12:42
Bewerten
(7)

EZB-Chefvolkswirt warnt vor Inflations-Experimenten

DRUCKEN
    KOPENHAGEN (dpa-AFX) - Der Chefvolkswirt der Europäischen Zentralbank (EZB), Peter Praet, lehnt Forderungen nach höheren Inflationszielen strikt ab. Notenbanker müssten zwar Mut beweisen, sollten sich jedoch nicht zu "gefährlichen Experimenten" hinreißen lassen, sagte Praet am Dienstag bei einer Rede in Kopenhagen.

 

    Volkswirte abseits des ökonomischen Mainstreams fordern immer wieder, die EZB solle eine höhere Inflation im Währungsraum zulassen, um den Weg aus der Krise zu erleichtern. Auch der Chefökonom des Internationalen Währungsfonds, Olivier Blanchard, hat sich wiederholt dafür stark gemacht. Viele Sparer und Kapitalanleger fürchten hingegen eine "Weginflationierung" der rund um den Globus aus dem Ruder laufenden Staatsschulden.

 

    EZB-Ökonom Praet hat solchen Planspielen nun klar widersprochen. "Wir sollten nicht ignorant gegenüber den Lektionen sein, die die Geschichte uns gelehrt hat." Die Historie habe gezeigt, dass Inflation immer dann dauerhaft unter Kontrolle gebracht wurde, wenn die Inflationserwartungen sicher verankert werden konnten./hbr/bgf

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Webinar: Neue Trendfolge-Strategie nach Nicolas Darvas

Simon Betschinger von TraderFox erläutert am 15. Mai einen neuen Trendfolge-Ansatz, der historisch gerechnet erstaunliche 20 % Rendite pro Jahr erzielt hätte.
Mehr erfahren!

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- Dow Jones im Minus -- 'Neue Ära des Datenschutzes': Ab sofort gelten die EU-Regeln -- Medigene, Rocket Internet im Fokus

Fiat-Aktie fällt: 4,8 Millionen Autos in den USA zurückgerufen. Produktionsstopp bei SolarWorld in Arnstadt schon in wenigen Tagen. FMC will eigene Aktien zurückkaufen. Daimler droht anscheinend Massenrückruf wegen Diesel. Samsung muss Apple in Patentstreit 539 Millionen Dollar zahlen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Top-Flitzer des Genfer Autosalon 2018
Das sind die Highlights
Nach über 40 Jahren: Die Meilensteine der Apple-Geschichte
Was waren die wichtigsten Ereignisse der Apple-Geschichte?
Hier lieber nicht arbeiten
Die gefährlichsten Arbeitgeber in den USA
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
Fußball-Weltmeisterschaft 2018So viel Preisgeld erhalten die Teams
Fußball-Weltmeisterschaft 2018So viel Preisgeld erhalten die Teams
mehr Top Rankings

Umfrage

Sollte Bundeskanzlerin Angela Merkel entgegen dem Kurs von US-Präsident Trump am Atom-Abkommen mit dem Iran festhalten?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
AlibabaA117ME
BMW AG519000
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
E.ON SEENAG99
Netflix Inc.552484
Facebook Inc.A1JWVX
EVOTEC AG566480
adidas AGA1EWWW
Volkswagen (VW) AG Vz.766403