finanzen.net
25.03.2016 15:00
Bewerten
(0)

PayPal: Spaß am Bezahlen

Euro am Sonntag: PayPal: Spaß am Bezahlen | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag
DRUCKEN
Der amerikanische Bezahldienstleister PayPal will jetzt auch das mobile Bezahlen revolutionieren. Mit einer kostenlosen App können sich Menschen Geld überweisen - ganz ohne eine Bank.
€uro am Sonntag
von Tim Schäfer, Euro am Sonntag

PayPal hat einst das Bezahlen im Internet revolutioniert. Jetzt ist der amerikanische Bezahldienstleister dabei, seinen Erfolg im mobilen Bereich zu wiederholen. Venmo lauter das Zauberwort. Venmo ist eine kostenlose App, mit der Menschen untereinander Geld transferieren können. Das Einzige, was man braucht, ist ein Smartphone, aufwendige Banküberweisungen am heimischen Computer oder gar in der Bankfiliale werden überflüssig. Und da die Zahlungen ­sogar kommentiert werden können, können sie sogar in sozialen Netzwerken wie Facebook auftauchen.


Das Wachstum ist - beginnend von einem kleinen Niveau - gewaltig. Auf 7,5 Milliarden Dollar stieg ­voriges Jahr das Volumen. Im vierten Quartal verschoben Nutzer allein 2,5 Milliarden Dollar. Im Januar wechselten mehr als eine Milliarde Dollar die Hände, zehn Mal mehr als noch vor zwei Jahren. Die Internetfirma Braintree hatte Venmo im Sommer 2012 für 26 Millionen Dollar gekauft, im Herbst 2013 kaufte PayPal wiederum Braintree für 800 Millionen Dollar.


Trotz der starken Wachstumsraten spült Venmo bislang kaum Geld in die Konzernkasse. Erst in einigen Jahren werde es so weit sein, sagt PayPal-Chef Dan Schulman. Schrittweise möchte er Einzelhändler anbinden. "Es ist der beliebteste Weg, wie Millennials bezahlen möchten. Auch viele Geschäfte finden es sehr gut. Dort besteht eine enorme Nachfrage nach unserer Venmo-Lösung."

Als Millennials werden die 18- bis 34-Jährigen bezeichnet, die nicht mehr wie Generationen zuvor in eine Bankfiliale gehen, um ein Sparkonto zu eröffnen oder eine Hypothek zu beantragen. Stattdessen sind sie schon jetzt mit Bezahldiensten per Telefon sehr vertraut.

Große Zielgruppe

Junge New Yorker ordern ihr Sandwich oder ihren Kaffee häufig per App. Nach ein paar Klicks gehen sie zur Filiale, um ihr individuell ­belegtes Baguette oder den Kaffee abzuholen. Kein Warten. Kein umständliches Bezahlen. Alles geht schnell.


PayPal hat sich auf diese 179 Millionen Kunden große Zielgruppe ausgerichtet und konkurriert damit mit Konkurrenzangeboten wie Google Wallet oder Apple Pay. Weil aber nicht jeder ein iPhone besitzt, hat PayPal zumindest gegenüber Apple einen Vorteil. PayPal kann jeder nutzen - ein Apple-Produkt ist nicht nötig. Zu einer Gefahr können indes die Banken werden. JP Morgan, Bank of America, U.S. Bancorp, Wells Fargo und andere entwickeln Apps, mit ­denen ebenfalls blitzschnell Geld verschickt werden kann.

Abspaltung von Ebay

Vorigen Sommer hatte sich die Auktionsplattform Ebay von ihrer Zahlungsabwicklungstochter per Spin-off getrennt. Seither hat sich der PayPal-Kurs kaum vom Fleck bewegt. Die Schwäche könnte eine Chance sein. Hedgefonds-Legende George Soros besitzt jedenfalls mehr als 4,4 Millionen Aktien, damit zählt er zu den größten Aktionären.

Schulman träumt davon, dass Konsumenten täglich mit PayPal-­Angeboten bezahlen. Der Konzern hat 3,4 Milliarden Dollar Cash. ­Damit könnte PayPal eine kleinere Bank übernehmen. Das ebenfalls ­attraktive Kreditgeschäft, das schon heute zwei Milliarden Dollar umfasst, ließe sich auf diese Weise schneller ausrollen. Zwar zeigt sich Finanzvorstand John Rainey offiziell skeptisch, ob eine Bank zu PayPal passen würde. Doch schließt er es nicht kategorisch aus.

Rainey, der fünf Jahre die Finanzabteilung von United Airlines (UI) managte, ist von seinem neuen Arbeitgeber begeistert. "PayPal macht noch immer seine Geschäfte wie ein Start-up", schwärmte er kürzlich auf einem Symposium. Er möchte die Preise für einige Dienste sogar senken, um Konkurrenten einen Schritt voraus zu sein.

Im Gegenzug sollen die Kosten begrenzt werden. So kann sich Rainey vorstellen, den 17.000 Kundenbetreuern - immerhin die Hälfte aller Beschäftigten bei PayPal - zu erlauben, von zu Hause aus zu arbeiten. So habe UI die Kundenzufriedenheit erhöht und gleichzeitig die Kosten gesenkt. Für PayPal wäre auch das eine ­Revolution.

Investor-Info

PayPal
Interessante Perspektiven

Seit der Abspaltung von Ebay bewegt sich der Aktienkurs schwankend seitwärts, jüngst mit Impulsen nach oben. Schätzungen zufolge wird der Gewinn dieses Jahr um 15 Prozent auf 1,83 Milliarden Dollar steigen, der Umsatz ähnlich stark auf 10,6 Milliarden. Für die Folge­jahre werden vergleichbare Wachstums­raten erwartet. Die Aktie ist nicht günstig, die langfristigen Perspektiven sind aber gut.
Bildquellen: Ken Wolter / Shutterstock.com, Twin Design / Shutterstock.com

Nachrichten zu PayPal Inc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu PayPal Inc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
31.01.2019PayPal OutperformOppenheimer & Co. Inc.
07.01.2019PayPal OverweightBarclays Capital
19.10.2018PayPal OutperformBMO Capital Markets
19.10.2018PayPal BuyBTIG Research
28.09.2018PayPal OutperformBMO Capital Markets
31.01.2019PayPal OutperformOppenheimer & Co. Inc.
07.01.2019PayPal OverweightBarclays Capital
19.10.2018PayPal OutperformBMO Capital Markets
19.10.2018PayPal BuyBTIG Research
28.09.2018PayPal OutperformBMO Capital Markets
01.02.2018PayPal NeutralBTIG Research
10.01.2017PayPal HoldLoop Capital
19.09.2016PayPal HoldCanaccord Adams
27.05.2016PayPal HoldNeedham & Company, LLC
28.04.2016PayPal Sector PerformFBN Securities
04.01.2016PayPal SellMonness, Crespi, Hardt & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für PayPal Inc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

PayPal Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX geht grün ins Wochenende -- Wall Street freundlich -- Volkswagen steigert 2018 Umsatz und Gewinn -- Kraft Heinz: Milliardenverlust und Dividendenkürzung -- BVB, RHÖN im Fokus

Deutschland und Frankreich einig zu Details von Euro-Zonen-Budget. Thyssenkrupp baut Werk für Elektromobilität in Chemnitz. Wie der Anstieg einer China-Aktie Experten ratlos macht. Telecom Italia stapelt beim Gewinn 2019 tiefer. Airbus hofft auf mehr Aufträge zum Satellitenbau am Bodensee. VW: BGH-Äußerung lässt keine Rückschlüsse zu Klage-Aussichten zu.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind die reichsten Länder Welt 2018
USA nicht mal in den Top 10
Abschlüsse der DAX-Chefs
Diese Studiengänge haben die DAX-Chefs absolviert
Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
Die weltweit größten Smartphone-Hersteller
Der Worldwide Quarterly Mobile Phone Tracker
StepStone Gehaltsreport 2019
So viel verdienen die Deutschen in diesen Branchen
mehr Top Rankings

Umfrage

Sind Sie in Cannabis-Aktien investiert?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
The Kraft Heinz CompanyA14TU4
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
Scout24 AGA12DM8
Allianz840400
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
TeslaA1CX3T
Aurora Cannabis IncA12GS7
BASFBASF11
E.ON SEENAG99