01.03.2013 09:50
Bewerten
(0)

HSBC: Gold (Quarterly) - 1.527/15 USD als ultimative Stopp-Loss-Marke

DRUCKEN
1.527/15 USD als ultimative Stopp-Loss-Marke
Den Quartalschart des Goldpreises mit fünf Quartalen in Folge, die allesamt innerhalb der Handelsspanne vom 3. Quartal 2011 verblieben, stufen wir unverändert als einen wesentlichen Taktgeber für die weitere Entwicklung des Edelmetalls ein. Wenngleich zuletzt die untere Begrenzung der Schiebezone zwischen rund 1.800 USD und den letzten Quartalstiefs bei 1.527/22 USD stärker in den Fokus rückte, bleiben wir bei unserer Einschätzung, dass der Ausbruch aus der angeführten Tradingrange entweder das Pendel zugunsten des Szenarios „neue Rekordstände“ ausschlagen lässt oder aber den Weg für eine Korrektur bereitet, die den Namen auch verdient hat. Die Bedeutung der Triggermarken auf der Unterseite wird inzwischen zusätzlich durch die Konstellation auf Monatsbasis dokumentiert. So würde deren Unterschreiten ein Doppeltopp mit einem rechnerischen Abschlagspotential von rund 300 USD Wirklichkeit werden lassen (siehe Chart). Darüber hinaus verläuft die 38-Monats-Linie, in deren Dunstkreis die Korrektur des Jahres 2008 endete, mittlerweile bei 1.515 USD. Alles in allem gilt es, die angeführte Kreuzunterstützung unbedingt zu verteidigen, was diese Zone als Absicherung für bestehende Longpositionen prädestiniert.

Gold (Quarterly)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Anzeige

Ausgewählte Hebelprodukte

TypKOHebelBid/AskWKN
1.327
1.451,58,86
1,27
/
1,26
TR0GAE
1.420,016,04
0,71
/
0,70
TD947W
1.380,029,47
0,40
/
0,39
TD947S
1.291,333,35
3,02
/
3,00
TR1SGA
1.250,816,61
6,33
/
6,31
TR1PJ3
1.210,010,29
1,04
/
1,03
TD9479
Verantwortlich für diese Anzeige ist HSBC Trinkaus & Burkhardt AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.hsbc-zertifikate.de.
aktualisieren
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Bechtle - Der Favorit im IT-Segment!

Ein breit aufgestelltes, gut diversifiziertes Produkt- und Serviceangebot, eine solide Finanzbasis und ein gutes Gespür für chancenreiche Trends und wachstumsstarke Marktsegmente - diese Mischung ist das Erfolgsgeheimnis von Bechtle. Lesen Sie im aktuellen Anlegermagazin die ganze Story über Bechtle.
Kostenfrei registrieren und dabei sein!

Trading-Software

Trading Services
Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.
Zum Trading-Desk

Heute im Fokus

DAX beendet den Tag fester -- Wall Street schließt rot -- BASF steigert Umsatz und Gewinn 2017 kräftig -- Analyst: Bitcoin nimmt 2018 Kurs auf 100.000 US-Dollar -- Deutsche Börse, E.ON im Fokus

Apple, Oracle und Microsoft dürften 2018 weniger Anleihen begeben. Medigene-Aktien holen sich Gewinne zurück - Übernahmefantasie bleibt. Aufträge aus Dubai treiben Airbus-Aktie auf Rekordhoch. Infineon-Aktie erhält von Kaufempfehlungen weiteren Schub.

Top-Rankings

KW 2: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 2: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Die besten Airlines der Welt 2017
Welche Fluggesellschaft macht das Rennen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
Das sind die größten Privatbanken weltweit
Welche Bank macht 2017 das Rennen?
Die Länder mit den größten Goldreserven 2017
Wo lagert das meiste Gold?
Die mächtigsten Frauen der Welt 2017
Welche Frau belegt den ersten Platz?
Das Wachstum der Schulden in verschiedenen Regionen
Welche Region konnte ihren Schuldenberg am meisten verkleinern?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wünschen Sie sich, dass sich Union und SPD erneut auf eine große Koalition (GroKo) einigen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Steinhoff International N.V.A14XB9
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
Infineon AG623100
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
EVOTEC AG566480
CommerzbankCBK100
E.ON SEENAG99
GeelyA0CACX
Amazon906866
Nordex AGA0D655
Allianz840400
BYD Co. Ltd.A0M4W9