finanzen.net
04.11.2008 13:12
Bewerten
(0)

HUGIN NEWS/Michael Negel übernimmt Aktienmehrheit; Personelle Änderungen in Vorstand und Aufsichtsrat; Harald Heutink wird zum Vorstandsvorsitzenden berufen

DRUCKEN

Corporate news- Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch Hugin. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =--------------------------------------------------------------------- =-------------

München, 04. November 2008: Die im Open Market (Freiverkehr) der Frankfurter Wertpapierbörse notierte ce GLOBAL SOURCING AG besetzt Vorstand und Aufsichtsrat neu. Gleichzeitig erwirbt der frühere Alleinvorstand Michael Negel indirekt die Mehrheit der Anteile und hält jetzt über 70 Prozent am Grundkapital der Gesellschaft.

Michael Negel, Mitglied des Aufsichtsrates der Gesellschaft, übernimmt indirekt den bisher von Robert Stich indirekt gehaltenen Anteil von knapp 45 Prozent des Aktienkapitals der ce GLOBAL SOURCING AG. Damit stockt Negel seinen Anteilsbesitz von bisher 27 auf insgesamt rund 72 Prozent auf und wird beherrschender Aktionär.

In der letzten Aufsichtsratssitzung legte der langjährige Aufsichtsratsvorsitzende Rolf Baron von Hohenhau sein Amt nieder, ebenso der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Robert Stich, sowie der amtierende Vorstandsvorsitzende Herbert E. Graus. Der Vorstand bedankt sich ausdrücklich bei Baron von Hohenhau für den langjährigen und engagierten Einsatz für die Gesellschaft. Der Dank gilt gleichermaßen dem großen und jahrelangen Engagement von Herbert E. Graus und Robert Stich.

Der bisherige Vorstand Harald Heutink wird Vorsitzender des Vorstands (CEO). Heutink verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Chipbranche, die letzten zwanzig Jahre in Managementpositionen marktführender Unternehmen und ist seit über fünf Jahren in leitender Position bei ce GLOBAL SOURCING AG tätig.

Michael Negel übernimmt gleichzeitig den Aufsichtsratsvorsitz. Er war 22 Jahre bei der ce GLOBAL SOURCING AG beschäftigt, davon vier Jahre als Mitglied des Vorstandes und drei Jahre als Vorstandsvorsitzender. Seit April 2008 ist Negel Mitglied des Aufsichtsrates. Mit den beiden neuen Mitgliedern des Aufsichtsrates, Rechtsanwalt Boris Dürr, spezialisiert auf Aktienrecht und Reiner Königsfeld als erfahrenen Vertriebsmanager, ist der Aufsichtsrat sehr gut besetzt.

Die ce GLOBAL SOURCING AG behauptet sich erfolgreich seit 32 Jahren im Bereich der unabhängigen Distribution von elektronischen Bauelementen, seit einigen Jahren auch als Vertragsdistributor sowie als europäischer Repräsentant des marktführenden Softwareherstellers im Segment "Component Engineering und Management Tools", Partminer Information Services. Die ce GLOBAL SOURCING beschäftigt konzernweit 60 Mitarbeiter in Nordamerika, Asien und Europa und erzielte im Jahr 2007 einen Gruppenumsatz von ca. 26,5 Millionen Euro.

Ende der Unternehmensmitteilung

Service Weitere Informationen erhalten Sie von ce GLOBAL SOURCING AG, Investor Relations, Tel.: +49 (89) 13 92 889-0 - 12, Fax: +49 (89) 13 92 889 - 29, Email: ir@ce-global.de

Über die ce GLOBAL SOURCING AG Die ce GLOBAL SOURCING AG versteht sich als ,Electronics-Procurement-Dienstleister.' Das Unternehmen übernimmt als externer Partner der Originalgerätehersteller (OEM) und Auftragsfertiger (EMS) das Einkaufs-, Lager- und Engpass-Management bei der Beschaffung von Halbleitern und Elektronikkomponenten. Sitz des Unternehmens ist München. Daneben unterhält ce Geschäftsstellen in Kanada, USA, Taiwan, Japan, China, Australien, den Niederlanden, Italien, England, der Schweiz sowie Repräsentanzen in Russland, der Ukraine und Hong Kong. Weltweit beschäftigt ce knapp 60 Mitarbeiter, davon knapp 50 in Europa.

=-- Ende der Mitteilung ---

ce GLOBAL SOURCING AG Klausenburger Str. 9 München Deutschland

WKN: 508222; ISIN: DE0005082226; Index: CLASSIC All Share; Notiert: General Standard in Frankfurter Wertpapierbörse;

http://www.ceglobal.de Copyright © Hugin AS 2008. All rights reserved. (END) Dow Jones Newswires

   November 04, 2008 07:11 ET (12:11 GMT)- - 07 11 AM EST 11-04-08

Nachrichten zu HPI AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu HPI AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09.07.2012HPI buyFirst Berlin Equity Research GmbH
24.05.2012HPI buyFirst Berlin Equity Research GmbH
14.12.2011HPI buyFirst Berlin Equity Research GmbH
21.11.2011HPI buyFirst Berlin Equity Research GmbH
13.09.2011HPI buyFirst Berlin Equity Research GmbH
09.07.2012HPI buyFirst Berlin Equity Research GmbH
24.05.2012HPI buyFirst Berlin Equity Research GmbH
14.12.2011HPI buyFirst Berlin Equity Research GmbH
21.11.2011HPI buyFirst Berlin Equity Research GmbH
13.09.2011HPI buyFirst Berlin Equity Research GmbH

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HPI AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Risiko in volatilen Marktphasen managen

Wie betreuen Sie in unruhigen Marktphasen erfolgreich Ihre Positionen im Portfolio? Das erklären die Investment-Profis Martin Goersch und Sebastian Steyer am Montag ab 18 Uhr.
Jetzt kostenlos anmelden!

Meistgelesene HPI News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere HPI News
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX deutlich leichter -- Wall Street im Minus -- China setzt Zölle auf Autoimporte aus den USA aus -- Scout24 prüft wohl Börsenrückzug -- Merck & Co, LEONI, Apple, ISRA VISION im Fokus

Italienische Zentralbank stutzt Wachstumsprognose für 2018. Wirtschaftsminister Altmaier erwartet 2019 keinen Konjunktureinbruch. Briten sollen künftig sieben Euro für visafreie Reisen in EU zahlen. Südzucker-Tochter CropEnergies erhöht die Prognose. Ausblick treibt die Anleger von Dr. Hönle in die Flucht. BMW-, VW- und Daimler-Aktien unter Druck infolge schwacher EU-Absatzzahlen. Bundesbank senkt BIP-Prognosen und sieht weiter Hochkonjunktur.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Gut bezahlte Jobs
Bei diesen Top-Konzernen brauchen Bewerber keinen Abschluss
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
Ausgaben auf Rekordniveau
Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2018
Das sind die reichsten Länder Welt 2018
USA nicht mal in den Top 10
In diesen Ländern ist Netflix am teuersten
Hier müssen Abonnenten tief in die Tasche greifen
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bahn hat den Fernverkehr am Montag wegen eines Warnstreiks bundesweit eingestellt. Haben Sie Verständnis für das Verhalten der Gewerkschaft EVG?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Amazon906866
NVIDIA Corp.918422
Allianz840400
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BMW AG519000
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
Aurora Cannabis IncA12GS7
BVB (Borussia Dortmund)549309