finanzen.net
01.10.2014 10:20
Bewerten
(32)

Prof. Max Otte: "Von der Zalando-Aktie würde ich besonders deutlich abraten"

Interview zum Zalando-IPO: Prof. Max Otte: "Von der Zalando-Aktie würde ich besonders deutlich abraten" | Nachricht | finanzen.net
Otte Max
Interview zum Zalando-IPO
DRUCKEN
Der Zalando-Börsengang hat bei vielen Privatanlegern offenbar wieder die Lust auf Aktien geweckt. Wir haben mit Prof. Max Otte über die Zalando-Aktie und den Hype rund um das IPO des Online-Schuhhändlers gesprochen.

Herr Prof. Otte, mit regem Interesse warten Privatanleger auf das Zalando-IPO. Wie erklären Sie sich den Hype um den Online-Schuhhändler?

Max Otte: Die Zeit scheint reif für einige wenige Börsengänge. Die mit härtesten staatlichen Zwangsmaßnahmen niedrig gehaltenen Zinsen schaffen "Anlagedruck", und einige wenige Unternehmen können den Sprung auf‘s Parkett wagen. Anleger greifen nach jedem Strohhalm um etwas mehr Rendite zu erwirtschaften. Nachteilig wirkt sich auch aus, dass viele Privatanleger zum ersten Mal zur Zeit des Neuen Marktes mit der Börse in Kontakt gekommen sind und dass sie damit IPOs mit Börse gleichsetzen. Regelmäßige Aktiensparpläne, wie in den USA, wären besser.

Zalando will in Europa Amazon Konkurrenz machen. Können Sie sich vorstellen, dass Zalando zu einem ernsthaften Wettbewerber für Amazon und eBay in Europa aufsteigen kann?

Max Otte: Nein, das sehe ich nicht. Ich glaube, dass mit viel Marketingaufwand das Geschäftsmodell bei Zalando so hingebastelt wurde, dass es kurzfristig zum Börsengang einigermaßen funktioniert. Was danach kommt, muss sich zeigen. Es wird aber schwer, gegen einen Platzhirsch wie Amazon mit seiner operativen Kompetenz dauerhaft anzustänkern.

Bisher hat das Unternehmen nur Verluste geschrieben. Was halten Sie davon?

Max Otte: Ich fände es grundsätzlich gut, wenn die Gesetzgebung es so regeln würde, dass nur Unternehmen mit mindestens zwei bis drei Gewinnjahren in Folge an die Börse gehen dürfen. Beim Microsoft-Börsengang war das noch die Regel.

Die vorläufigen Zahlen lassen eine Marktkapitalisierung von bis zu 5,6 Milliarden Euro erwarten. Halten Sie diese Bewertung angesichts der Umsatz- und Gewinnentwicklung für gerechtfertigt?

Max Otte: Gier frisst Hirn. Das ist eine alte Börsenweisheit. Anscheinend ist die Gier wieder sehr stark, denn die Bewertung von Zalando könnte über der der Lufthansa AG liegen. Und die Lufthansa versorgt ihre Kunden seit vielen, vielen Jahren mit sinnvollen Dienstleistungen.

Würden Sie die Zalando-Aktie kaufen? Worauf sollten Anleger achten?

Max Otte: Ich rate grundsätzlich von Neuemissionen ab, weil Anleger in Summe hier immer Geld verlieren. Die wenigen phantastischen Emissionen bleiben im Gedächtnis haften, das andere vergisst man. eBay, Google, Amazon & Co. bleiben im Kopf haften, die Verlustunternehmen nicht. Bei der Zalando-Aktie würde ich besonders deutlich abraten, selbst wenn es möglich ist, dass die in den ersten Tagen nach der Neuemission noch steigt.

Bildquellen: Oliver Schmauch

Nachrichten zu Zalando

  • Relevant
    4
  • Alle
    5
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Zalando

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.05.2019Zalando SellUBS AG
13.05.2019Zalando NeutralJP Morgan Chase & Co.
09.05.2019Zalando buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
08.05.2019Zalando OutperformRBC Capital Markets
08.05.2019Zalando SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.05.2019Zalando buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
08.05.2019Zalando OutperformRBC Capital Markets
03.05.2019Zalando overweightBarclays Capital
03.05.2019Zalando OutperformCredit Suisse Group
03.05.2019Zalando OutperformRBC Capital Markets
13.05.2019Zalando NeutralJP Morgan Chase & Co.
08.05.2019Zalando NeutralGoldman Sachs Group Inc.
02.05.2019Zalando HaltenIndependent Research GmbH
02.05.2019Zalando HoldKepler Cheuvreux
02.05.2019Zalando NeutralGoldman Sachs Group Inc.
17.05.2019Zalando SellUBS AG
08.05.2019Zalando SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.05.2019Zalando VerkaufenDZ BANK
16.04.2019Zalando VerkaufenDZ BANK
15.02.2019Zalando SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Zalando nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX legt zu -- Daimler bestätigt Prognose - Entscheidung über 'Projekt Zukunft' -- Deutsche Bank räumt IT-Panne ein -- Commerzbank bestätigt Ziele 2019 -- Wirecard, adidas, Siemens im Fokus

Dämpfer für QUALCOMM-Geschäftsmodell in US-Prozess. Delivery Hero: Platzierungspreis für Aktienoptionsprogramm 40,35 EUR. Union Investment will Uniper nicht entlasten - Uniper weist Vorwürfe von Fortum zurück. Google startet Job-Suche in Deutschland. Chinesische Airlines fordern Entschädigung von Boeing.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
In diesen Berufen bekommt man das höchste Gehalt
Mit welchem Beruf kommt man am ehesten an die Spitze?
Städte für Millionäre
Hier fühlen sich die Vermögenden am wohlsten
In diesen Ländern ist Netflix am billigsten
Wo zahlen Abonnenten am wenigsten?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die rechtspopulistische FPÖ in Österreich hat für einen Skandal gesorgt. Wie glauben Sie wird sich das auf die Europawahlen auswirken?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
Huawei TechnologiesHWEI11
CommerzbankCBK100
Amazon906866
BayerBAY001
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
Allianz840400
EVOTEC SE566480