finanzen.net
31.10.2016 18:32
Bewerten
(0)

LANCOM Systems gewinnt Rohde & Schwarz als strategischen Partner

DRUCKEN
München (ots) - LANCOM Systems, der führende deutsche Hersteller von Netzwerkinfrastrukturlösungen für Geschäftskunden und die öffentliche Hand, hat mit Rohde & Schwarz einen neuen Anteilseigner gewonnen. Vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamts wird der Münchner Elektronikkonzern die Anteile zweier ausscheidender Gesellschafter übernehmen.

Nach über 14 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit scheiden mit der S-UBG AG Aachen und einem Family Office zwei Finanzinvestoren aus dem Gesellschafterkreis der LANCOM aus. Beide Investoren hatten LANCOM seit der Gründung im Jahr 2002 begleitet. Ihre Anteile übernimmt Rohde & Schwarz. Die weiteren Gesellschafter bleiben LANCOM Gründer und Geschäftsführer Ralf Koenzen, Mitgeschäftsführer Stefan Herrlich und Gründungsgesellschafter Carl-Thomas Epping. Gemeinsames Ziel der Gesellschafter ist es, LANCOM Systems zum führenden europäischen Anbieter von LAN-, WAN- und WLAN-Infrastrukturen zu entwickeln. Eine besondere Rolle spielt dabei der kürzlich angekündigte Einstieg in den Markt für Cloud-basiertes Netzwerkmanagement in Verbindung mit SDN/SD-WAN Technologien (Software-Defined Networking/Software-Defined WAN).

LANCOM Gründer Ralf Koenzen sieht großes Potential in der Zusammenarbeit mit dem neuen Anteilseigner: "Rohde & Schwarz und die LANCOM zeichnen sich durch eine sehr hohe Übereinstimmung bei der strategischen Ausrichtung und Unternehmenskultur aus, einschließlich des Bekenntnisses zu Made-in-Germany. In puncto Geschäftsmodell und Portfolio ergänzen wir uns ideal. Wir erwarten durch die Zusammenarbeit einerseits zusätzliche positive Impulse für unser weiteres, signifikantes Wachstum sowie gleichzeitig ein hohes Maß an Kontinuität. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit."

Peter Riedel, Geschäftsführer von Rohde & Schwarz, bekräftigt: "Wir freuen uns, als neuer Anteilseigner in die LANCOM einzusteigen. Künftig wollen wir die LANCOM dabei unterstützen, ihr großes Wachstumspotenzial auszuschöpfen. Durch unsere ähnlichen Firmenkulturen werden wir zügig Synergien hinsichtlich Marktzugang und Produktportfolio nutzen können. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Weg."

LANCOM Systems wurde 2002 gegründet und verzeichnet seither ein überdurchschnittliches jährliches Wachstum von 14% (CAGR). In 2015 wurde LANCOM mit dem renommierten Deloitte "Sustained Excellence Award" ausgezeichnet. Der Preis wird an Unternehmen vergeben, die sich durch langfristiges Wachstum, Innovationskraft und nachhaltigen Unternehmergeist hervorheben. LANCOM beschäftigt rund 270 Mitarbeiter, den Großteil in der Unternehmenszentrale in Würselen bei Aachen.

Über den Kaufpreis sowie die Details der Vereinbarung wurde Stillschweigen vereinbart.

OTS: Rohde & Schwarz newsroom: http://www.presseportal.de/nr/75527 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_75527.rss2

Pressekontakt: Monika Roth, Tel.: (089) 4129-0, E-Mail: press@rohde-schwarz.com

ETF-Webinar um 18 Uhr

Für Privat­anleger wird es zu­neh­mend schwie­riger, passen­de ETFs für die per­sön­lichen Anlage­ziele auf­zu­spüren. Heute Abend gibt es Tipps von ETF-Experte Christian Dierssen - so finden Sie sich im Ange­bote­dschungel zu­recht.
JETZT KOSTENLOS ANMELDEN!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX im Plus -- EU lehnt Italiens Haushaltsplan ab -- Daimler rechnet in China mit Zuwächsen -- thyssenkrupp: 'Zahlen schlecht, Aussichten unklar' -- VW, Covestro, NVIDIA, Apple im Fokus

OECD sieht Weltwirtschaft in schwierigem Fahrwasser. SAP will ungerechte Bezahlung beseitigen. Deutsche Bank weist Mitverantwortung im Danske-Skandal zurück. Renault bekommt vorläufig neue Führung. Monsanto geht gegen Verurteilung in Glyphosat-Prozess in Berufung. EVOTEC und Immuneering Corp schmieden Forschungsallianz.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind die kreativsten Unternehmen der Welt
Welcher Global Player ist vorne mit dabei?
Diese Autobauer machen den meisten Profit
Größte Marge bei verkauften Autos
Netter Bonus
Auf soviel Weihnachtsgeld dürfen sich Arbeitnehmer 2018 in Deutschland freuen
Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo steht der DAX Ihrer Einschätzung nach Ende 2018?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Covestro AG606214
NVIDIA Corp.918422
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Aurora Cannabis IncA12GS7
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
EVOTEC AG566480
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9