finanzen.net
08.02.2017 12:03
Bewerten
(0)

MAX Award - Der neue Deutsche Dialogmarketing Preis 2017 / Dialog bekommt ein neues Gesicht!

DRUCKEN
Wiesbaden (ots) - Der MAX Award ist ein neuer Dialogmarketing Wettbewerb für den gesamten deutschsprachigen Raum ausgerichtet vom Deutschen Dialogmarketing Verband. MAX steht für Marketing Excellence und ein Maximum an Kreation und Effizienz. Der DDV ruft alle Agenturen und werbungtreibende Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz auf ihre besten Dialogarbeiten einzureichen und ihr Können unter Beweis zu stellen.

Kampagnen können aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in 33 Kategorien eingereicht werden und haben beim MAX die gleichen Chancen. Von Best Use of Data über Neukundengewinnung, Markenführung, Marketing Automation oder Datengenerierung bis hin zu Up- und Cross-Selling, Viraler Dialog, Media Innovation oder Prototyp - die Kategorien zeigen das ganze Spektrum des Dialogmarketing auf. Die Einreichungsfrist beginnt am 6. März und endet am 21. April (Verlängerung bis 28. April mit Spätzuschlag).

Das Herzstück des MAX Award ist eine digitale Ausstellung der 30 besten Dialogkampagnen des Jahres. Vom 28. August bis zum 17. September findet eine öffentliche Onlineabstimmung statt, die über die Sieger des Wettbewerbs entscheidet. Die Vorauswahl wird in zwei Runden durch eine Qualifizierungs- und Entscheidungsjury getroffen: Sie bewerten alle eingereichten Arbeiten in puncto Kreation und Effizienz und legen danach in offener Abstimmung die Kampagnen für die Shortlist fest. Bei der Wahl der Gewinner geht es nicht mehr um Kategorien, sondern alleine um die Antwort auf die Frage: Was macht diese Arbeit zu einer der 30 besten Kampagnen des Jahres? "Das ausufernde Sammeln von Awards mit ein und der selben Arbeit, wie es bei anderen Wettbewerben Gang und Gäbe ist, gibt es beim MAX nicht" kommentiert Michael Koch, Executive Creative Director bei gkk DialogGroup und Jury-Präsident des MAX Award. "Eine Arbeit kann nur einen MAX gewinnen. Das macht Ihn so wertvoll und begehrenswert."

Die Preisverleihung ist am 28. September in Berlin. Alle 30 Arbeiten, die es auf die Shortlist geschafft haben und zum Online-Voting zugelassen sind, erhalten eine Medaille. Die Vergabe von Gold, Silber und Bronze orientiert sich an den bei der Online-Abstimmung vergebenen Punkten. Die Arbeit mit den meisten Punkten wird zum "Best in Show" gekürt.

Der neue Wettbewerb soll die Wahrnehmung des Dialogmarketing sowohl bei Kunden und Agenturen als auch in der Öffentlichkeit erhöhen. Gleichzeitig schafft der neue Award eine bessere Differenzierung von anderen Awardshows. "Damit soll das Dialogmarketing gestärkt und das Bewusstsein für die Branche gefördert werden. Wer MAX hört, soll künftig damit exzellente Dialogkampagnen in Verbindung bringen", erklärt DDV-Präsident Patrick Tapp die Überlegungen zum MAX Award. Alle Informationen rund um den Wettbewerb unter www.max-award.de.

OTS: DDV Deutscher Dialogmarketing Verband e.V. newsroom: http://www.presseportal.de/nr/56536 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_56536.rss2

Pressekontakt: DDV Deutscher Dialogmarketing Verband e.V. Boris von Nagy, Leiter Kommunikation Hahnstr. 70, 60528 Frankfurt am Main Telefon: 069/401276-513, Fax: 069/401276-599 b.vonnagy@ddv.de http://www.ddv.de

So gelingt Ihnen eine Outperformance

Trader Stephan Beier macht durchschnittlich 14% Rendite pro Jahr. Im Online-Seminar am Dienstagabend erklärt er, wie er Aktien zum Kauf auswählt und wie auch Ihnen eine Outperformance gelingt.
Jetzt kostenlos anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht tiefrot aus dem Handel -- BASF: Gewinnwarnung -- Großbritannien kann Brexit einseitig widerrufen -- RIB-Software, Bayer, Symrise, Continental im Fokus

Gegen Ex-Geldwäschebeauftragten der Deutschen Bank wird wohl ermittelt. Ermittler sehen Manipulation mit Wirecard-Aktien als erwiesen an. Linde kauft Aktien für bis zu 1 Milliarde US-Dollar zurück. Tesla-Chef Elon Musk: "Ich respektiere die SEC nicht". QUALCOMM: Verkaufsverbot für ältere Apple-iPhones in China.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Performance der DAX 30-Werte im November 2018.
Welche Aktie macht das Rennen?
Die Performance der Rohstoffe in im November 2018.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die korruptesten Länder der Welt
In diesen Staaten ist die Korruption am höchsten
Abschlüsse der DAX-Chefs
Diese Studiengänge haben die DAX-Chefs absolviert
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bahn hat den Fernverkehr am Montag wegen eines Warnstreiks bundesweit eingestellt. Haben Sie Verständnis für das Verhalten der Gewerkschaft EVG?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BASFBASF11
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)578560
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Aurora Cannabis IncA12GS7
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Allianz840400
EVOTEC AG566480
Deutsche Telekom AG555750