finanzen.net
16.11.2016 16:00
Bewerten
(1)

BNP Paribas verschmilzt DAB Bank mit Consorsbank

Neue Konditionen: BNP Paribas verschmilzt DAB Bank mit Consorsbank | Nachricht | finanzen.net
Neue Konditionen
DRUCKEN
Seit Montag, dem 12. November, gelten für die Kunden der DAB Bank neue Konditionen. Durch die Umstellung auf die Consorsbank ergeben sich zahlreiche Änderungen.

BNP Paribas will nur einen Online Broker

Die rund 600.000 DAB-Kunden können seit Montag nur noch über die Consorsbank handeln. Überraschend kam dies allerdings nicht, der erste Schritt in diese Richtung wurde schon im Dezember 2014 gemacht: Die französische Großbank BNP Paribas benannte erst ihren Internet-Broker Cortal Consors um in Consorsbank und übernahm eine Woche später die Münchener DAB Bank. Damit wollte sie nicht nur ihre Position in Deutschland stärken und hierzulande zum größten Online-Broker aufsteigen, sondern auch ihre Tochter zu einer kompletten Online-Bank weiterentwickeln. Und da sich die Franzosen künftig nur noch einen Online Broker unter ihrem Dach wünschen, wurde nun die DAB Bank mit der Consorsbank verschmolzen.

Was bedeutet die Verschmelzung für die DAB-Kunden?

Ab dem 12. November wurden das Login ins DAB Bank-Portal abgeschaltet und die Konten/Depots der DAB-Kunden auf Konten der Consorsbank umgestellt. Die Kunden erhielten deshalb neue Depotnummern, Zugangsdaten und Kreditkarten.

Zudem änderten sich mit dem Wechsel die Servicerufnummer und die Servicezeiten. Aber vor allem gelten künftig die Konditionen der Consorsbank: Damit erhöhte sich etwa die Mindestorderprovision für einen Aktienkauf von 7,95 auf 9,95 Euro und die Maximalprovision von 55 auf 69 Euro.

Auch die Sparpläne der DAB-Kunden sind betroffen: Bizarrerweise werden aufgrund des "kompletten Systemumzugs" bestehende Sparpläne im November 2016 nicht ausgeführt. Erst ab Dezember soll wieder alles wie gewohnt laufen.

Zudem gilt für ETF-Sparpläne ab Dezember 2016 für jede Ausführung die bei der Consorsbank übliche Pauschalgebühr von 1,50 Prozent der Sparrate. Vor der Verschmelzung konnten bei der DAB-Bank börsengehandelte Indexfonds (ETF) der Marke db x-trackers kostenlos bespart werden. Bei kostenpflichtigen ETF-Sparplänen mussten DAB-Kunden bisher 2,50 Euro plus 0,25 Prozent des Sparbetrags bezahlen. Ob die Kunden also in Zukunft mehr oder weniger bezahlen, hängt somit von der Sparrate ab.

Zum Weiterlesen:
» Consorsbank im Broker-Test

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Screenshot dab-bank.de, Tupungato / Shutterstock.com

Nachrichten zu BNP Paribas S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BNP Paribas S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09:01 UhrBNP Paribas HoldHSBC
17.11.2018BNP Paribas Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
06.11.2018BNP Paribas buyJefferies & Company Inc.
01.11.2018BNP Paribas buyUBS AG
31.10.2018BNP Paribas overweightMorgan Stanley
17.11.2018BNP Paribas Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
06.11.2018BNP Paribas buyJefferies & Company Inc.
01.11.2018BNP Paribas buyUBS AG
31.10.2018BNP Paribas overweightMorgan Stanley
31.10.2018BNP Paribas buyDeutsche Bank AG
09:01 UhrBNP Paribas HoldHSBC
31.10.2018BNP Paribas NeutralCredit Suisse Group
30.10.2018BNP Paribas NeutralJP Morgan Chase & Co.
30.10.2018BNP Paribas HoldCFRA
30.10.2018BNP Paribas NeutralJP Morgan Chase & Co.
07.11.2017BNP Paribas SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.02.2017BNP Paribas SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.09.2016BNP Paribas UnderweightJP Morgan Chase & Co.
29.07.2016BNP Paribas UnderweightJP Morgan Chase & Co.
29.06.2016BNP Paribas SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BNP Paribas S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX beendet Tag im Plus -- Dow schließt kaum bewegt -- EU lehnt Italiens Haushaltsplan ab -- thyssenkrupp: 'Zahlen schlecht, Aussichten unklar' -- Daimler, VW, Covestro, NVIDIA, Apple im Fokus

Covestro-Aktie erholt sich vom Kurssturz. May: Ablehnung des Brexit-Deals im Parlament könnte Austritt stoppen. OECD sieht Weltwirtschaft in schwierigem Fahrwasser. SAP will ungerechte Bezahlung beseitigen. Deutsche Bank weist Mitverantwortung im Danske-Skandal zurück. Renault bekommt vorläufig neue Führung.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind die kreativsten Unternehmen der Welt
Welcher Global Player ist vorne mit dabei?
Diese Autobauer machen den meisten Profit
Größte Marge bei verkauften Autos
Netter Bonus
Auf soviel Weihnachtsgeld dürfen sich Arbeitnehmer 2018 in Deutschland freuen
Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo steht der DAX Ihrer Einschätzung nach Ende 2018?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Amazon906866
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
NVIDIA Corp.918422
Aurora Cannabis IncA12GS7
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
BayerBAY001
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Covestro AG606214
EVOTEC AG566480
Infineon AG623100