12.02.2009 12:12
Bewerten
(0)

Rückschlag für Frankreichs Regierung in Debatte um Genmais

DRUCKEN

   PARIS (AFP)--In der Diskussion um gentechnisch veränderten Mais hat die französische Regierung einem Pressebericht zufolge einen schweren Rückschlag erlitten. Die französische Lebensmittelaufsicht AFSSA teile die Bedenken der Regierung zum derzeit verbotenen Genmais des US-Konzerns Monsanto nicht, berichtete die Tageszeitung "Le Figaro" am Donnerstag unter Berufung auf einen bislang geheimgehaltenen Bericht. Die Aufsichtsbehörde sehe durch den als MON810 bekannten Mais keine Gefahr für Mensch oder Tier.

   Die französische Regierung hatte den Anbau der gentechnisch veränderten Pflanzen im vergangenen Jahr verboten. Sie stützte sich dabei auf Warnungen eines einzelnen Wissenschaftlers und berief sich auf das Prinzip eines vorbeugenden Verbraucherschutzes. Der Bericht des Forschers enthalte aber "kein neues Element, das die gesundheitliche Sicherheit des Mais' in Frage stellen würde", stellte die Lebensmittelbehörde laut "Figaro" Ende Januar fest.

   Am Montag muss Frankreichs Umweltminister Jean-Louis Borloo vor der EU-Kommission erklären, warum er für das Anbauverbot eine europäische Schutzklausel geltend gemacht hat. Der Termin könnte der Zeitung zufolge ein Grund dafür sein, dass der Bericht der Lebensmittelaufsicht bislang unter Verschluss gehalten werde.

   DJG/apo

   (END) Dow Jones Newswires

   February 12, 2009 05:40 ET (10:40 GMT)

   Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.- - 05 40 AM EST 02-12-09

Mittwoch 18 Uhr: Aktien mit Potenzial

Hohe Renditen mit deutschen Nebenwerten. Welche Aktien bieten besonderes Kurs­potenzial? Im Online-Seminar stellt Holger Steffen vom Anlegerbrief viel­versprechende Aktien vor.
Hier kostenlos zum Webinar anmelden
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Procter & Gamble – derzeit einer der Top-Value-Titel in den USA

In der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins befindet sich die Aktie von Procter & Gamble in der Rangliste „Joels Zauberformel“ auf Platz 13 der 2.000 größten US-Aktien. Grund genug für uns, um über den Konsumgütergiganten zu berichten.
Weiterlesen!

Heute im Fokus

DAX tief in der Verlustzone -- Starker Euro drückt auf Linde-Umsatz -- OSRAM-Aktie stürzt nach Gewinnwarnung ab -- Shire, Takeda, Porsche, Credit Suisse, Siltronic, STMicro, Facebook im Fokus

Wladimir Putin verdoppelt 2017 sein Gehalt. Abverkauf bei Klöckner & Co trotz erhöhtem Ausblick. Infineon-Aktie mit Rückenwind. Italien verlängert anscheinend Frist für Alitalia-Verkauf. Varta startet mit Ergebnissprung ins Jahr. Vapiano kommt mit Wachstumsplänen voran. BAT erwartet Gegenwind von Währungsseite. CRH kündigt Aktienrückkauf für bis zu 1 Milliarde Euro an.

Top-Rankings

Hier macht Arbeiten Spaß
Die beliebtesten Arbeitgeber weltweit
Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier gibt es die beliebtesten Jobs
Die zehn teuersten Fußball-Transfers aller Zeiten
Was sind die teuersten Spielerwechsel der Fußballgeschichte?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Hier verdient man am besten
Bei diesen deutschen Unternehmen gibt es das höchste Gehalt
Sechsstelliges Einkommen
So viel Geld lässt sich in Deutschland mit YouTube verdienen
Die teuersten Städte zum Leben
Wo bezahlt man am meisten?
Hier haben die mächtigsten CEOs studiert Wo haben die mächtigsten Konzernchefs studiert?
Hier haben die mächtigsten CEOs studiert Wo haben die mächtigsten Konzernchefs studiert?
Die reichsten Menschen der Welt
Diese Menschen haben das meiste Geld
mehr Top Rankings

Umfrage

Mit Andrea Nahles wurde erstmals eine Frau zur Parteivorsitzenden der SPD gewählt. Glauben Sie, dass Nahles die Richtige ist, um die Partei aus der Krise zu führen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Siemens Healthineers AGSHL100
Daimler AG710000
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Facebook Inc.A1JWVX
Steinhoff International N.V.A14XB9
SAP SE716460
E.ON SEENAG99
Allianz840400
Deutsche Post AG555200
Siemens AG723610
CommerzbankCBK100