finanzen.net
20.05.2014 13:34
Bewerten
(0)

Selbständig mit Home Staging: Frauen erobern neues Berufsfeld

DRUCKEN
Wiesbaden (ots) - Ein neuer Beruf ist auf dem Vormarsch: Home Staging ist für Frauen ein immer häufigeres Sprungbrett in die Selbständigkeit. Immobilien für den Verkauf in Szene zu setzen, ist in England und den USA Standard. Jetzt gewinnt die Dienstleistung in Deutschland an Beliebtheit, auch wegen ihrer kurzen Ausbildungsdauer und der hohen Erfolgsquote. Neue Weiterbildungsangebote starten im Herbst. Die Grundlagen vermittelt die Deutsche Gesellschaft für Home Staging und Redesign e.V. (DGHR), der offizielle Berufsverband der Home Stager.

Kreative Berufe sind gefragt, die Immobilienwirtschaft boomt. Insbesondere Frauen suchen einen ausfüllenden Job, der Familie und Beruf in Einklang bringt. Home Staging vereint Kundenkontakt, Büroarbeit sowie die gestalterische Tätigkeit. Das Handwerkszeug liefert die Ausbildung der DGHR - praxisnah und umfassend. "Der Schritt zum eigenen Unternehmen fiel mir damit leicht", so Sybille Lindner, selbst vom Berufsverband ausgebildete 'Home Staging Advanced Professional' und seit 2013 selbständig. "Ich konnte nach der Ausbildung umgehend Vollzeit durchstarten und war sofort erfolgreich."

Der Berufsverband bietet seinen Mitgliedern gerade zum Berufsstart Sicherheit, Renommee und Netzwerkvorteile. "Mit einem Drei-Tage-Seminar, Praxistagen und Mentoring werden Anfänger von der DGHR begleitet und damit für den Schritt in die Selbständigkeit mit Home Staging vorbereitet", sagt Iris Houghton, Vorstand der DGHR und zuständig für Aus- und Fortbildungen.

Seminartermine 2014

- 27.-29.06.2014
19.-21.09.2014
14.-16.11.2014

Weitere Infos und Anmeldung: http://www.dghr-info.de/ausbildung/ausbildung.php

Die Ausbildung wird staatlich gefördert: http://esf.rlp.de/qualischeck/wer-wird-gefoerdert http://www.bildungspraemie.info/de/1084.php

Über die Deutsche Gesellschaft für Home Staging und Redesign e.V. (DGHR)

Die Deutsche Gesellschaft für Home Staging und Redesign e.V. (DGHR) ist der Berufsverband der deutschen Home Stager. Home Stager sind Gestalter für visuelles Immobilienmarketing und Partner der Immobilienwirtschaft. Sie erzielen für die von ihnen gestalteten Objekte regelmäßig um bis zu 50 Prozent reduzierte Verkaufszeiten und bis zu 15 Prozent höhere Verkaufspreise. Alle Mitglieder der DGHR arbeiten auf Grundlage eines Ehrenkodex. Die DGHR ist berufliche Interessenvertretung und Ausbildungsorgan der Home Stager in Deutschland. Daneben bietet sie Workshops für Vertreter der Immobilienwirtschaft an.

OTS: DGHR - Deutsche Gesellschaft für Home Staging und Redesign newsroom: http://www.presseportal.de/pm/78509 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_78509.rss2

Pressekontakt: Deutsche Gesellschaft für Home Staging und Redesign e.V. (DGHR) Ulrike Krasemann Wörthstr. 5 65185 Wiesbaden Telefon: (0611) 52 54 11 E-Mail: ulrike.krasemann@dghr-info.de Internet: http://www.dghr-info.de

PR-Agentur: http://www.aufgesang.de/

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX deutlich leichter -- Asiens Börsen schließen im Minus -- EU wappnet sich für Brexit-Scheitern -- Scout24 prüft wohl Verkauf und Börsenrückzug -- Apple, ISRA VISION im Fokus

BMW-, VW- und Daimler-Aktien unter Druck infolge schwacher EU-Absatzzahlen. Bundesbank senkt BIP-Prognosen und sieht weiter Hochkonjunktur. Döpfner: Abspaltung des Digitalgeschäftes für Axel Springer kein Thema. Wirecard-Chef Markus Braun will noch viele Jahre im Amt bleiben. LVMH tätigt Kauf von Hotelkette Belmond.

Top-Rankings

KW 50: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 50: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Die Performance der TecDAX-Werte in KW 49 2018.
Welche Aktie macht das Rennen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Gut bezahlte Jobs
Bei diesen Top-Konzernen brauchen Bewerber keinen Abschluss
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
Ausgaben auf Rekordniveau
Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2018
Das sind die reichsten Länder Welt 2018
USA nicht mal in den Top 10
In diesen Ländern ist Netflix am teuersten
Hier müssen Abonnenten tief in die Tasche greifen
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bahn hat den Fernverkehr am Montag wegen eines Warnstreiks bundesweit eingestellt. Haben Sie Verständnis für das Verhalten der Gewerkschaft EVG?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Aurora Cannabis IncA12GS7
GAZPROM903276
BASFBASF11
Wirecard AG747206
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Steinhoff International N.V.A14XB9
Deutsche Telekom AG555750
Barrick Gold Corp.870450
Allianz840400