Neu: Nutzen Sie neue Funktionen auf finanzen.net als Erstes - hier informieren!
16.11.2021 14:08

Schweizer Börse lässt SPACs zum Handel zu

Ab Dezember: Schweizer Börse lässt SPACs zum Handel zu | Nachricht | finanzen.net
Ab Dezember
Folgen
Die Schweizer Behörden haben grünes Licht für den Handel von SPACs an der SIX Swiss Exchange gegeben.
Werbung
Die Mantelgesellschaften könnten ab dem 6. Dezember an der Schweizer Börse notiert und gehandelt werden, wie die SIX am Dienstag mitteilte. Grundsätzlich unterlägen die SPACs (Special Purpose Acquisition Companies) den gleichen Anforderungen wie andere Gesellschaften. Hinzu kämen zusätzliche Anforderungen zum Anlegerschutz wie etwa Angaben zum Verwässerungseffekt und zu den Kosten, die die Publikumsaktionär im Falle der Rückgabe der Aktien tragen müssten.

SPACs sind Unternehmenshüllen, die zunächst kein eigenes Geschäft haben. Diese sammeln mit einem Börsengang Geld ein und gehen erst danach auf die Suche nach einem Unternehmen, das sie mit dem Erlös kaufen können.

Zürich (Reuters)

Bildquellen: Dmitry Demidovich / Shutterstock.com
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX gewinnt -- Asiens Börsen überwiegend tiefer -- Musk schichtet Finanzierung für Twitter-Deal um -- NVIDIA enttäuscht mit Umsatzprognose -- Tesla, Apple, VW im Fokus

Russische Notenbank reduziert Leitzins merklich. freenet-Aktie mit Kursplus: Goldman Sachs hebt den Daumen. Positive Citigroup-Studie stützt Bayer-Aktie. HSBC erwägt angeblich Börsenlisting des Indonesiengeschäfts. Fed will weiter an Zinsschraube drehen. SEC will strengere Regeln für nachhaltige Investmentfonds.

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln