finanzen.net
25.06.2018 11:00
Bewerten
(0)

Ab in den Urlaub mit ReifenDirekt.de – aber sicher

DRUCKEN

Sommerzeit ist Ferienzeit. Vor allem für Familien ist das Auto nach wie vor das Verkehrsmittel der Wahl, mit dem es ans Urlaubsziel geht. Deswegen sollten verantwortungsvolle Fahrer größten Wert auf die eigene Sicherheit legen – und auf die der Passagiere. Eine der einfachsten und effektivsten Maßnahmen: möglichst früh mit den Vorbereitungen beginnen. Wer rechtzeitig packt, belädt und zeitig losfährt, braucht nicht rasen und kommt entspannt an. Dabei hilft auch, das Fahrzeug spätestens eine Woche vor der Abreise einem intensiven Check zu unterziehen.

Auf den Prüfstand gehören dabei die einwandfreie Funktion der Bremsen sowie die Füllstände von Öl, Kühlwasser und Bremsflüssigkeit. Die Scheibenwaschanlage sollte ebenfalls aufgefüllt werden. Bei voller Beladung sind auch die Scheinwerfer anders einzustellen – eine gute Gelegenheit, das nochmal im Handbuch nachzuschlagen. Wenn sich wegen des schweren Gepäcks und vieler Mitfahrer das Gesamtgewicht des Fahrzeugs erhöht, muss zudem der Reifendruck angepasst werden. Die nötigen Angaben dazu finden sich meist im Tankdeckel, Türholm oder natürlich auch in der Betriebsanleitung.

Die besondere Bedeutung der Reifen für die Sicherheit bei der Fahrt in den Urlaub betont Reifenexperte Thierry Delesalle von ReifenDirekt.de. Er rät: "Bei längeren Urlaubsfahrten kommen mitunter mehrere Tausend Kilometer zusammen. Gerade bei älteren Reifen sollten man sich fragen, ob sie eine solche Tour noch sicher überstehen. Weniger als drei Millimeter Profiltiefe sollten Sommerreifen nicht haben, sonst steigt das Aquaplaning-Risiko erheblich. Aber selbst falls das Profil noch ausreicht, härten alte Reifen auf Dauer aus und werden spröde – mit negativen Folgen für die Straßenhaftung. Nach spätestens acht Jahren empfiehlt es sich, diese zu ersetzen. Autofahrer sollten zudem auf Risse oder andere Schäden an den Reifen achten."

Wenn das Ergebnis lautet: Neue Reifen müssen kurzfristig her, bedeutet das dank ReifenDirekt.de zum Glück keine schwere Belastung für die Reisekasse: Der Onlineshop verfügt über alle Reifenmarken in sämtlichen Größen – zu durchgehend attraktiven Preisen. Das Angebot reicht von günstigen Qualitätsreifen bis hin zu Premiummodellen, sodass für jedes individuelle Fahrprofil etwas dabei ist. Zudem gibt es ein großes Sortiment an Ersatz- und Zubehörteilen. Alles wird schnell und zuverlässig geliefert, entweder direkt nach Hause oder zu einem von mehr als 9.000 Servicepartner-Werkstätten, die Reifen oder Ersatzteile fachmännisch montieren.

Über ReifenDirekt.de

Bei ReifenDirekt.de können Interessenten aus mehr als 100 Reifenmarken und über 25.000 Reifenmodellen wählen; darunter jeweils auch die aktuellen Testsieger. Pneus für Pkw, Motorräder sowie Lkw, Nutzfahrzeuge und Busse gehören ebenso zum Produkt-Portfolio wie Kompletträder, Felgen und Pkw-Ersatzteile und -zubehör. Besonders praktisch: Die neuen Reifen werden schnell und kostenlos* an jede beliebige Wunschadresse geliefert. Die Käufer können beim Reifenkauf online auch ganz bequem einen der bundesweit mehr als 9.000 professionellen Montagepartner auswählen, der ihnen die neuen Pneus fachmännisch montiert. Viele der kooperierenden Werkstätten bieten auch weitere Services rund um Reifen an. Zeit, Geld und Mühe sparen Käufer, indem sie den mobilen Reifenservice nutzen: Dabei kommt eine voll ausgestattete Werkstatt direkt zum Wunschort des Kunden und bringt die Reifen vor Ort an. ADAC-Mitglieder erhalten bei ReifenDirekt.de zudem drei Prozent Rabatt auf Reifen und Kompletträder.

*ab 2 Reifen

Reifen online einkaufen:

www.reifendirekt.de, www.reifendirekt.at, www.reifendirekt.ch, www.123pneus.ch, www.autobandenmarkt.nl, www.123pneus.fr, www.mytyres.co.uk, www.gommadiretto.it, www.neumaticos-online.es und in vielen weiteren Delticom-Onlineshops.

Alles über Reifen von A bis Z: www.reifen.de

Reifentests: www.reifentest.com

Informationen über das Unternehmen: www.delti.com

Nachrichten zu Delticom AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Delticom AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.05.2016Delticom HoldWarburg Research
25.02.2016Delticom HoldWarburg Research
20.08.2015Delticom HaltenBankhaus Lampe KG
14.08.2015Delticom kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13.05.2015Delticom kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14.08.2015Delticom kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13.05.2015Delticom kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
31.03.2015Delticom kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
23.03.2015Delticom kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17.11.2014Delticom kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.05.2016Delticom HoldWarburg Research
25.02.2016Delticom HoldWarburg Research
20.08.2015Delticom HaltenBankhaus Lampe KG
06.05.2015Delticom HoldWarburg Research
05.05.2015Delticom HoldCommerzbank AG
19.03.2015Delticom SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
16.03.2015Delticom SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
09.01.2015Delticom SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
05.11.2014Delticom VerkaufenBankhaus Lampe KG
05.11.2014Delticom SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Delticom AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht mit Gewinnen ins Wochenende -- RWE: Vorzeitiges Aus für Hambach würde Milliarden kosten -- Uber könnte Deliveroo schlucken -- Tesla, Adobe, Amazon, Netflix im Fokus

HeidelbergCement verkauft Werk in Ägypten an Emaar Industries. Drei Novartis-Medikamente in Europa zur Zulassung empfohlen. Britisches Pfund nach May-Ansprache unter Druck. Bayer-Aktie: Mehr als nur Glyphosat-Risiken. Micron steigert Gewinn und Umsatz kräftig. DAX-Änderung ab Montag: Commerzbank steigt ab, Wirecard auf.

Umfrage

Die Parteien in Deutschland streiten sich um einen möglichen Militäreinsatz in Syrien. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
Deutsche Bank AG514000
Skyworks Solutions Inc.857760
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. Ltd. (TSMC) (Spons. ADRs)909800
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
E.ON SEENAG99
Aurora Cannabis IncA12GS7
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
BMW AG519000