finanzen.net
14.08.2019 07:45
Bewerten
(0)

Advance Auto Parts gibt Dividende bekannt

Die auf den Automobilsektor spezialisierte Einzelhandelskette Advance Auto Parts Inc. (ISIN: US00751Y1064, NYSE: AAP) schüttet am 4. Oktober 2019 eine unveränderte Quartalsdividende von 6 US-Cents an die Aktionäre aus. Record date ist der 20. September 2019.

Der Konzern aus Philadelphia zahlt somit auf das Jahr gerechnet 0,24 US-Dollar Dividende aus. Beim derzeitigen Aktienkurs von 142,23 US-Dollar (Stand: 13. August 2019) ergibt sich eine aktuelle Dividendenrendite von 0,17 Prozent.

Advance Auto Parts betreibt mit über 73.000 Mitarbeitern knapp 4.910 Filialen und verkauft seine Waren auch im Internet. Das Unternehmen erzielte im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2019 einen Umsatz von 2,33 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 2,33 Mrd. US-Dollar), wie am Dienstag berichtet wurde. Der Gewinn lag bei 124,82 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 117,84 Mio. US-Dollar).

Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresbeginn 2019 auf dem aktuellen Kursniveau mit 9,67 Prozent im Minus und hat derzeit eine Marktkapitalisierung von 10,2 Mrd. US-Dollar (Stand: 13. August 2019).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Nachrichten zu Advance Auto Parts Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Advance Auto Parts Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.01.2019Advance Auto Parts OverweightBarclays Capital
26.10.2018Advance Auto Parts OutperformWedbush Morgan Securities Inc.
22.02.2018Advance Auto Parts Equal WeightBarclays Capital
15.11.2017Advance Auto Parts OutperformRBC Capital Markets
25.10.2017Advance Auto Parts SellBTIG Research
07.01.2019Advance Auto Parts OverweightBarclays Capital
26.10.2018Advance Auto Parts OutperformWedbush Morgan Securities Inc.
15.11.2017Advance Auto Parts OutperformRBC Capital Markets
16.08.2017Advance Auto Parts BuyGabelli & Co
25.05.2017Advance Auto Parts OutperformRBC Capital Markets
22.02.2018Advance Auto Parts Equal WeightBarclays Capital
21.08.2017Advance Auto Parts Equal WeightBarclays Capital
16.08.2017Advance Auto Parts Sector PerformRBC Capital Markets
06.07.2017Advance Auto Parts Sector PerformRBC Capital Markets
15.04.2016Advance Auto Parts HoldGabelli & Co
25.10.2017Advance Auto Parts SellBTIG Research
22.06.2017Advance Auto Parts SellBTIG Research
22.02.2017Advance Auto Parts UnderweightBarclays Capital
31.03.2016Advance Auto Parts UnderweightBarclays Capital
12.08.2011Advance Auto Parts reduceNomura

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Advance Auto Parts Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

Dow und DAX gehen schwächer aus dem Handel -- Trump weist Befürchtungen zurück: USA weit von Rezession entfernt -- Milliardendeal: Bayer verkauft Tiergesundheitsgeschäft -- Walt Disney im Fokus

Commerzbank prüft offenbar Filialstreichungen. Südkorea verhängt wegen Abgasmanipulation Geldbuße gegen Volkswagen. Vonovia und Co.: Urteil zur Mietpreisbremse belastet Immobilienwerte. Italienischer Regierungschef Conte kündigt Rücktritt an. BaFin prüft nach Gewinnwarnung möglichen Insiderhandel bei GRENKE.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings


Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
Die wertvollsten Fußballvereine der Welt 2019
Welcher Club ist am wertvollsten?
Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
Apps & Social Media: Die wertvollsten Marken der Welt
Welche Marke macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Marktturbulenzen nehmen zu. Investieren Sie nun vermehrt in "sichere Häfen"?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
XING (New Work)XNG888
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
CommerzbankCBK100
EVOTEC SE566480
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Infineon AG623100