finanzen.net
15.01.2019 10:47
Bewerten
(0)

AKTIE IM FOKUS 2: Mögliche Portoerhöhung verleiht Deutscher Post neuen Schwung

DRUCKEN

(neu: aktualisierte Kurse, Analystenstimmen)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aussicht auf eine Erhöhung des Briefportos hat den Papieren der Deutschen Post (Deutsche Post) am Dienstag kräftige Kursaufschläge beschert. Mit plus 2,37 Prozent auf 25,50 Euro sicherten sie sich am Vormittag den ersten Platz im Dax (DAX 30). Der deutsche Leitindex gewann zeitgleich ein knappes halbes Prozent.

Zum 1. April könnten die Preise angehoben werden, wie aus einem Schreiben der zuständigen Regulierungsbehörde - der Bundesnetzagentur - an ihren Beirat hervorgeht. Die Rede ist von einer Briefporto-Erhöhung um 10 auf 80 Cent. Neue Briefentgelte werden "voraussichtlich zu Beginn des zweiten Quartals 2019 wirksam", heißt es in dem Schreiben, das der dpa vorliegt.

Ein Händler erinnerte daran, dass die ursprünglich schon für den 1. Januar 2019 vorgesehene Verteuerung von der Bundesnetzagentur Ende Oktober zunächst verboten worden sei und sich diese Nachricht damals erheblich negativ auf den Aktienkurs ausgewirkt habe. Entsprechend positiv sei nun die Nachricht über eine voraussichtliche Erhöhung ab dem zweiten Quartal.

Im vergangenen Jahr hatten Anleger mit der "Aktie Gelb" keine Freude. Ein Verlust von rund 40 Prozent spricht eine klare Sprache. Es war ein "annus horriblis", wie die Analysten der Deutschen Bank in einer aktuellen Studie schrieben.

Neben der untersagten Portoerhöhung hatten die Papiere vor allem unter einer Gewinnwarnung im Sommer gelitten. Gegen Jahresende hatten die Anteile im sehr schwachen Börsenumfeld auch zunehmend unter dem internationalen Handelsstreit gelitten. Im noch jungen Jahr 2019 läuft es aber rund für die Post-Papiere, wie das Plus von bislang mehr als secheinhalb Prozent zeigt.

Ohnehin trauen viele Bankhäuser den Papieren der Post in diesem Jahr wieder etwas zu. So gehören die Anteile für die Deutsche Bank zu den "Top Picks" 2019 mit einem Kursziel von 36 Euro. Die Post biete qualitativ hochwertiges Wachstum und eine hohe Dividendenrendite, so die Experten. Die Bewertung erscheine zu günstig. Auch die Baader Bank zählt die Papiere in diesem Jahr zu ihren "Top Ideas" mit einem Kursziel von sogar 46 Euro./ajx/mis

Anzeige

Nachrichten zu Deutsche Post AG

  • Relevant
    1
  • Alle
    4
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
An 90-Tage-Linie gescheitert
Deutsche Post sehr schwach - Aktie gibt ab
Die Aktien der Deutschen Post haben am Montag den Großteil ihres knapp dreiprozentigen Kursgewinns vom Freitag wieder abgegeben.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Post AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.02.2019Deutsche Post kaufenDZ BANK
11.02.2019Deutsche Post buyUBS AG
11.02.2019Deutsche Post Sector PerformRBC Capital Markets
07.02.2019Deutsche Post buyUBS AG
30.01.2019Deutsche Post buyDeutsche Bank AG
18.02.2019Deutsche Post kaufenDZ BANK
11.02.2019Deutsche Post buyUBS AG
07.02.2019Deutsche Post buyUBS AG
30.01.2019Deutsche Post buyDeutsche Bank AG
23.01.2019Deutsche Post kaufenDZ BANK
11.02.2019Deutsche Post Sector PerformRBC Capital Markets
21.01.2019Deutsche Post HoldJefferies & Company Inc.
21.01.2019Deutsche Post HoldHSBC
17.01.2019Deutsche Post HaltenIndependent Research GmbH
16.01.2019Deutsche Post market-performBernstein Research
06.11.2018Deutsche Post ReduceKepler Cheuvreux
05.09.2018Deutsche Post UnderperformCredit Suisse Group
07.08.2018Deutsche Post ReduceKepler Cheuvreux
26.07.2018Deutsche Post UnderperformCredit Suisse Group
13.06.2018Deutsche Post UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Post AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Dow wenig verändert -- Fresenius-Dividende steigt kräftig -- FMC erhöht Dividende und kauft Aktien zurück -- Milliardenstrafe für UBS -- O2, Vapiano im Fokus

Britische Kartellbehörde hat Bedenken bei Sainsbury-Fusion mit Asda . Technische Probleme: Southwest Airlines sagt Hunderte Flüge ab. MTU übertrifft 2018 eigene Prognosen - Aktie dennoch schwächer. Dialog Semiconductor-Aktien rutschen ab - Bankhaus Lampe skeptisch. Hohe Kosten drücken Ergebnis bei ElringKlinger stärker als erwartet. Palladiumpreis steigt auf Rekordhoch - Goldpreis auf neuem 10-Monatshoch.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind die reichsten Länder Welt 2018
USA nicht mal in den Top 10
Abschlüsse der DAX-Chefs
Diese Studiengänge haben die DAX-Chefs absolviert
Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
Die weltweit größten Smartphone-Hersteller
Der Worldwide Quarterly Mobile Phone Tracker
StepStone Gehaltsreport 2019
So viel verdienen die Deutschen in diesen Branchen
mehr Top Rankings

Umfrage

Sind Sie in Cannabis-Aktien investiert?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)578560
Apple Inc.865985
Aurora Cannabis IncA12GS7
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
SteinhoffA14XB9
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BASFBASF11
TUI AGTUAG00
Infineon AG623100