AKTIE IM FOKUS: Zahlen liefern Knorr-Bremse viel Rückenwind

22.02.24 10:13 Uhr

Werte in diesem Artikel
Aktien

69,05 EUR 0,95 EUR 1,40%

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein starkes viertes Quartal und vielversprechende Perspektiven haben das Interesse der Anleger am Donnerstag verstärkt auf Knorr-Bremse gelenkt. Nach einem Plus von etwa acht Prozent in der Spitze bewegte sich der Kurs des Bremsenherstellers zuletzt mit 6,4 Prozent im Plus. Die Aktien erreichten ihren höchsten Stand seit September und gehörten im ebenfalls festen MDAX zu den größten Gewinnern.

Knorr-Bremse habe einen unerwartet starken Jahresabschluss verzeichnet, schrieb Analyst Akash Gupta in einer ersten Reaktion. Das Unternehmen überzeugte mit einem Auftragsbestand auf Rekordniveau, dessen Stärke Lucas Ferhani von Jefferies Research positiv hervorhob.

Auch der Ausblick auf 2024 stimme zuversichtlich, ergänzte Gupta. Gemessen am Mittelwert der genannten Zielspannen errechnete ein Börsianer in einer ersten Einschätzung, dass die Konsensschätzungen um bis zu zwei Prozent steigen könnten./tih/jha/

Ausgewählte Hebelprodukte auf Knorr-Bremse

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Knorr-Bremse

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Nachrichten zu Knorr-Bremse

Analysen zu Knorr-Bremse

DatumRatingAnalyst
05.04.2024Knorr-Bremse OverweightJP Morgan Chase & Co.
05.04.2024Knorr-Bremse UnderweightBarclays Capital
25.03.2024Knorr-Bremse HoldDeutsche Bank AG
28.02.2024Knorr-Bremse HoldDeutsche Bank AG
26.02.2024Knorr-Bremse UnderweightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
05.04.2024Knorr-Bremse OverweightJP Morgan Chase & Co.
23.02.2024Knorr-Bremse BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.02.2024Knorr-Bremse KaufenDZ BANK
22.02.2024Knorr-Bremse OverweightJP Morgan Chase & Co.
22.02.2024Knorr-Bremse BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
25.03.2024Knorr-Bremse HoldDeutsche Bank AG
28.02.2024Knorr-Bremse HoldDeutsche Bank AG
23.02.2024Knorr-Bremse HoldDeutsche Bank AG
23.02.2024Knorr-Bremse HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
22.02.2024Knorr-Bremse HoldWarburg Research
DatumRatingAnalyst
05.04.2024Knorr-Bremse UnderweightBarclays Capital
26.02.2024Knorr-Bremse UnderweightBarclays Capital
03.01.2024Knorr-Bremse UnderweightBarclays Capital
13.11.2023Knorr-Bremse UnderweightBarclays Capital
01.11.2023Knorr-Bremse UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Knorr-Bremse nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"