finanzen.net
05.11.2018 11:02
Bewerten
(0)

AKTIEN IM FOKUS 2: Hoffnung auf China treibt Solarbranche an

DRUCKEN

(neu: Kurse, mehr Details und Hintergrund)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Hoffnung auf bessere Geschäfte auf dem wichtigen chinesischen Absatzmarkt haben am Montag die Papiere der Solarbranche angetrieben. Auslöser der Aktienkäufe waren Marktteilnehmern zufolge Medienberichte, wonach China die Obergrenze für die Installation von Solaranlagen erhöhen könnte.

Das ließ den Kurs von Wacker im Chemie um mehr als 4 Prozent zulegen. Er lag damit an der Spitze des MDAX der größten Nebenwerte. Das Unternehmen stellt mit Polysilizium den Grundstoff für die Solarindustrie her. Im SDAX der kleineren Titel lagen die Aktien von SMA Solar auf Platz zwei mit einem Zugewinn von 2,5 Prozent.

Schon im chinesischen Aktienhandel hatten die Kurse von Solarunternehmen teils deutlich auf die Berichte reagiert: In Hongkong schnellten die Papiere von GCL-Poly Energy um rund 20 Prozent nach oben, Aktien von Xinyi Solar verteuerten sich um mehr als 10 Prozent.

Anfang Juni waren die Kurse der Solarbranche stark unter Druck geraten, nachdem die chinesische Regierung Pläne veröffentlicht hatte, die Geschwindigkeit des Ausbaus von Solarenergiekapazitäten deutlich zu verringern. Unter anderem sollten Einspeisevergütungen für Solarstrom gesenkt und Förderungen gekürzt werden. Das bremste die Nachfrage nach Solarmodulen.

In der Folge waren Aktien von WACKER CHEMIE Ende Juni auf den niedrigsten Stand seit zehn Monaten gefallen. China ist nach Angaben des Unternehmens der mit Abstand größte Markt weltweit für neuinstallierte Photovoltaikanlagen. Im vergangenen Jahr stieg dort die Leistung solcher Anlagen um zwei Drittel im Vergleich zum Vorjahr./bek/tih/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Nachrichten zu WACKER CHEMIE AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu WACKER CHEMIE AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.11.2018WACKER CHEMIE HaltenDZ BANK
06.11.2018WACKER CHEMIE buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
05.11.2018WACKER CHEMIE NeutralJP Morgan Chase & Co.
05.11.2018WACKER CHEMIE kaufenWarburg Research
02.11.2018WACKER CHEMIE buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
06.11.2018WACKER CHEMIE buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
05.11.2018WACKER CHEMIE kaufenWarburg Research
02.11.2018WACKER CHEMIE buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
01.11.2018WACKER CHEMIE kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
01.11.2018WACKER CHEMIE buyUBS AG
07.11.2018WACKER CHEMIE HaltenDZ BANK
05.11.2018WACKER CHEMIE NeutralJP Morgan Chase & Co.
31.10.2018WACKER CHEMIE neutralKepler Cheuvreux
30.10.2018WACKER CHEMIE NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.10.2018WACKER CHEMIE HaltenIndependent Research GmbH
26.10.2018WACKER CHEMIE UnderperformCredit Suisse Group
25.10.2018WACKER CHEMIE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
16.10.2018WACKER CHEMIE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
02.10.2018WACKER CHEMIE UnderperformCredit Suisse Group
27.07.2018WACKER CHEMIE UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für WACKER CHEMIE AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Satte Renditen mit gutem Gewissen

Gleich geht's los: Nachhaltig anlegen und renditestark investieren? Wie das geht und wie Sie mit nachhaltigen Anlagestrategien die Rendite in Ihrem Portfolio steigern, erklärt BlackRock-Experte Carlo Funk heute Abend ab 18 Uhr.
Jetzt noch schnell anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt tiefrot -- Covestro meldet Gewinnwarnung -- Deutsche Bank-Aktie auf Rekordtief -- Wirecard mit starker Gewinnprognose -- Daimler, Tesla, Apple, Bitcoin im Fokus

Brexit: May kündigt Gespräche mit Juncker in Brüssel an. Société Générale zahlt Milliardenstrafe wegen US-Sanktionsverstößen. China erlaubt Fox-Übernahme durch Disney ohne Auflagen. 48.000 Rentner rutschen 2019 wohl in die Steuerpflicht.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die reichsten Länder der EU
Das sind die wohlhabendsten Länder der EU
Die besten Airlines der Welt 2018
Welche Fluggesellschaft triumphiert?
Best Global Brands 2018
Die Top 20 der wertvollsten Marken weltweit
Gut bezahlte Jobs
Bei diesen Top-Konzernen brauchen Bewerber keinen Abschluss
Das Schwarzbuch 2018/2019
Wo 2018 sinnlos Steuern verbrannt wurden
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo steht der DAX Ihrer Einschätzung nach Ende 2018?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Aurora Cannabis IncA12GS7
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
PG&E Corp.851962
BYD Co. Ltd.A0M4W9
EVOTEC AG566480
Steinhoff International N.V.A14XB9
Deutsche Telekom AG555750