finanzen.net
26.04.2019 11:58
Bewerten
(1)

Infineon, Dialog Semi und Co.: Halbleiterwerte leiden unter gekappter Prognose von Intel

Kursabgaben: Infineon, Dialog Semi und Co.: Halbleiterwerte leiden unter gekappter Prognose von Intel | Nachricht | finanzen.net
Kursabgaben
DRUCKEN
Die Aktien von Halbleiterunternehmen stehen am Freitag nach einer Prognosesenkung des Chipriesen Intel unter Druck.
Auf der Handelsplattform Tradegate gaben die Papiere von Infineon um rund 1,6 Prozent im Vergleich zum Xetra-Schluss nach. Im Xetra-Handel konnten die Papiere zwischenzeitlich zwar ins Plus drehen, verlieren zuletzt aber erneut 0,45 Prozent. Auch die Aktien von Dialog Semiconductor mussten zunächst Abschläge hinnehmen, gewinnen nun allerdings 0,26 Prozent. Die Software AG büßt 0,43 Prozent ein.

Das Geschäft mit Chips für Rechenzentren ist bei Intel zuletzt erstmals seit Jahren zurückgegangen. Das Unternehmen hatte am Vortag nach US-Börsenschluss seine Quartalszahlen präsentiert und kämpft im außerbörslichen Handel mit hohen Verlusten.

Die Analysten der US-Bank JPMorgan sehen Intel jedoch weiterhin gut für die Zukunft aufgestellt und behalten ihre Kaufempfehlung für die Aktie bei, insbesondere wegen der attraktiven Bewertung. Stacy Rasgon vom US-Analysehaus Bernstein Research zeigte sich deutlich kritischer. Selbst der neue Ausblick setze eine starke Erholung im zweiten Halbjahr voraus.

Ein Börsianer hob zudem hervor, dass Intel ein Ende der Expansion im Cloud-Geschäft signalisiert habe. Dies könne jene Tech-Unternehmen belasten, deren Geschäftsmodell sich besonders auf cloudbasierte Dienste stütze.

Halbleiterwerte hatten in den vergangenen Tagen auf schwache Zahlen etwa von STMicroelectronics oder Pfeiffer Vacuum anfänglich mit jeweils kräftigen Abschlägen reagiert, sich danach aber in der Hoffnung auf eine Erholung im Verlauf des Jahres rasch wieder berappelt. Am Freitag verlieren sie 1,15 beziehungsweise gewinnen 0,13 Prozent

/niw/ajx/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

FRANKFURT (dpa-AFX Broker)

Bildquellen: 360b / Shutterstock.com, Dialog Semiconductor
Anzeige

Nachrichten zu Infineon AG

  • Relevant
    2
  • Alle
    3
  • vom Unternehmen
    2
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Infineon AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
10.05.2019Infineon buyDeutsche Bank AG
09.05.2019Infineon buyCitigroup Corp.
08.05.2019Infineon UnderweightBarclays Capital
08.05.2019Infineon HoldWarburg Research
08.05.2019Infineon buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.05.2019Infineon buyDeutsche Bank AG
09.05.2019Infineon buyCitigroup Corp.
08.05.2019Infineon buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.05.2019Infineon buyGoldman Sachs Group Inc.
07.05.2019Infineon buyUBS AG
08.05.2019Infineon HoldWarburg Research
08.05.2019Infineon HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
07.05.2019Infineon HaltenDZ BANK
07.05.2019Infineon HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
28.03.2019Infineon HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
08.05.2019Infineon UnderweightBarclays Capital
11.04.2019Infineon UnderweightBarclays Capital
28.03.2019Infineon UnderweightBarclays Capital
14.02.2019Infineon UnderweightBarclays Capital
06.02.2019Infineon UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Infineon AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- US-Handel endet grün -- Morgan Stanley setzt Tesla unter Druck -- Ceconomy: Umbaukosten belasten -- Daimler will bei Verwaltung sparen -- EVOTEC, LEONI, Siemens im Fokus

Pfund gewinnt stark nach Spekulationen über zweites Referendum. thyssenkrupp-Aufsichtsrat genehmigt Neuausrichtung einstimmig. Restaurantkette von Starkoch Jamie Oliver ist insolvent. adidas-Aktie geht nach kurzer Pause wieder auf Rekordjagd. OECD senkt globale Wachstumsprognose.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
In diesen Berufen bekommt man das höchste Gehalt
Mit welchem Beruf kommt man am ehesten an die Spitze?
Städte für Millionäre
Hier fühlen sich die Vermögenden am wohlsten
In diesen Ländern ist Netflix am billigsten
Wo zahlen Abonnenten am wenigsten?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die rechtspopulistische FPÖ in Österreich hat für einen Skandal gesorgt. Wie glauben Sie wird sich das auf die Europawahlen auswirken?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Huawei TechnologiesHWEI11
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
Amazon906866
BayerBAY001
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
EVOTEC SE566480
Allianz840400