Aktien New York Schluss: Tech-Indizes erklimmen Rekordhöhen - Warten auf Nvidia

21.05.24 22:20 Uhr

Werte in diesem Artikel
Indizes

17.862,2 PKT 5,2 PKT 0,03%

NEW YORK (dpa-AFX) - An den US-Börsen hat sich am Dienstag die jüngste Rekordfahrt in gemäßigtem Tempo fortgesetzt. Die wichtigsten Technologie-Indizes NASDAQ 100 und Nasdaq Composite (NASDAQ Composite Index) erreichten Rekordhochs. Ansonsten warteten Anleger gespannt auf den Quartalsbericht, den das KI-Vorzeigeunternehmen NVIDIA am Mittwoch nach Börsenschluss vorlegen will.

Der Leitindex Dow Jones Industrial stieg um 0,17 Prozent auf 39 872,99 Punkte, nachdem er zu Wochenbeginn bei gut 40 077 Punkten einen Höchststand erreicht hatte. Für den breit gefassten S&P 500 ging es am Dienstag um 0,25 Prozent auf 5321,41 Punkte nach oben. Der technologielastige Nasdaq 100 gewann 0,21 Prozent auf 18 713,80 Zähler. Der Nasdaq Composite schloss 0,22 Prozent höher.

Mit Blick auf die Geldpolitik dämpfte Notenbankdirektor Christopher Waller die Hoffnungen der Anleger auf baldige Leitzinssenkungen. Man brauche mehrere weitere Monate mit "guter Inflation", bis man die Zinsen senken könne, sagte er. Jüngste Daten deuteten jedoch auf Fortschritte bei der Inflationsbekämpfung hin. /la/he

Mehr zum Thema NASDAQ Composite Index