Aktien Schweiz erneut mit Abgaben - SMI wieder unter 12.000 Punkten

22.05.24 17:41 Uhr

Werte in diesem Artikel

ZÜRICH (Dow Jones)--Auch zur Wochenmitte hat sich der schweizerische Aktienmarkt mit Abgaben gezeigt. Der SMI fiel damit wieder unter die Marke von 12.000 Punkten. Belastet wurde das Sentiment vor allem von den Verlusten in der Aktie von Swiss Life, die 2,0 Prozent einbüßte. "Der Ausblick belastete", sagte ein Marktteilnehmer. Der Versicherer sieht den Gewinn nur noch im unteren Bereich der Spanne von 850 bis 900 Millionen Franken. "Damit fällt es verglichen mit den Branchenunternehmen ab", ergänzte der Marktteilnehmer. Im Gefolge fielen auch die Aktien von Zurich Insurance um 0,3 Prozent.

Der SMI reduzierte sich um 0,4 Prozent auf 11.959 Punkte. Bei den 20 SMI-Werten standen sich 12 Kursverlierer und 8 -gewinner gegenüber. Umgesetzt wurden 19,22 (zuvor: 23,2) Millionen Aktien.

Zudem sprachen Händler weiterhin von Zurückhaltung vor dem Protokoll der jüngsten Sitzung der US-Notenbank am Abend und den Quartalsergebnissen von Nvidia nach Handelsschluss in den USA. Am Markt werden hier wieder einmal beeindruckende Zahlen erwartet, angetrieben von der riesigen Nachfrage nach Chips für künstliche Intelligenz.

Die Aktien von Sandoz verbesserten sich nach Zahlenausweis um 0,6 Prozent. Zudem sind die Medikamente gegen Osteoporose und Knochenkrebs des Pharmaherstellers nun in der EU zugelassen worden. Dagegen standen die Aktien der Luxusgüter-Hersteller Richemont und Swatch deutlicher unter Abgabedruck. Die Papiere verloren jeweils 2,1 Prozent.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/ros/err

(END) Dow Jones Newswires

May 22, 2024 11:41 ET (15:41 GMT)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Richemont

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Richemont

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Nachrichten zu Swatch (I)

Analysen zu Swatch (I)

DatumRatingAnalyst
17.01.2023Swatch (I) BuyJefferies & Company Inc.
09.09.2019Swatch (I) buyHSBC
16.01.2015Swatch (I) SellSociété Générale Group S.A. (SG)
25.07.2013Swatch (I) kaufenDeutsche Bank AG
12.07.2013Swatch (I) haltenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
17.01.2023Swatch (I) BuyJefferies & Company Inc.
09.09.2019Swatch (I) buyHSBC
25.07.2013Swatch (I) kaufenDeutsche Bank AG
04.07.2013Swatch (I) kaufenExane-BNP Paribas SA
02.07.2013Swatch (I) kaufenDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
12.07.2013Swatch (I) haltenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.07.2013Swatch (I) haltenCitigroup Corp.
08.07.2013Swatch (I) haltenBarclays Capital
21.06.2013Swatch (I) haltenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.05.2013Swatch (I) haltenCitigroup Corp.
DatumRatingAnalyst
16.01.2015Swatch (I) SellSociété Générale Group S.A. (SG)
04.02.2013Swatch (I) verkaufenS&P Equity Research
20.01.2011The Swatch Group sellSociété Générale Group S.A. (SG)
05.08.2010Swatch Group sellSociété Générale Group S.A. (SG)
04.08.2009Swatch Group sellSociété Générale Group S.A. (SG)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Swatch (I) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"