finanzen.net
06.08.2019 17:51
Bewerten
(0)

Aktien Schweiz mit erfolglosem Erholungsversuch

ZÜRICH (Dow Jones)--Am Ende hat die Anleger am Dienstag offenbar der Mut verlassen: Sah es die längste Zeit des Tages an der Züricher Börse wie auch den europäischen Nachbarplätzen noch nach einer Entspannung aus und einer moderaten Erholung nach den derben Vortagesverlusten, gingen die Gewinne in der letzten Handelsstunde komplett wieder verloren. Zeitgleich kamen auch in den USA die Indizes von ihren Tageshochs deutlich zurück.

Schon im Tagesverlauf hatte die Erholung einen fragilen Eindruck gemacht, zumal es beim Hauptbelastungsthema, dem US-chinesischen Handelsstreit, auch keine neue Entwicklungen gab. Dass sich der Yuan zum Dollar etwas stabilisierte, stützte die Stimmung zwar etwas, allerdings fiel die Erholung im Vergleich zum Rücksetzer vom Vortag sehr dünn aus.

Der SMI verlor 0,5 Prozent auf 9.554 Punkte und schloss damit nur minimal über dem Tagestief vom frühen Morgen. Im Hoch hatte er rund 100 Punkte höher gelegen. Bei den 20 SMI-Werten standen sich 16 Kursverlierer und 3 -gewinner gegenüber, unverändert schlossen SGS. Umgesetzt wurden 65,54 (zuvor: 68,48) Millionen Aktien.

Mit Lonza schloss nur eine Aktie aus dem SMI deutlicher im Plus. Der Kurs legte um 1,8 Prozent zu, gestützt von einer Kaufempfehlung durch Berenberg. Daneben konnte sich mit Richemont der größte Verlierer vom Vortag gut behaupten. Swatch, zweitgrößter Verlierer am Vortag, schnitten mit einem Minus von 0,3 Prozent ebenfalls noch relativ gut ab. Die beiden Aktien hatten am Montag wegen der Abhängigkeit der Unternehmen von der Nachfrage aus China und damit auch der Entwicklung des Yuan-Kurses stark an Wert eingebüßt.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/gos/cbr

(END) Dow Jones Newswires

August 06, 2019 11:52 ET (15:52 GMT)

Nachrichten zu Lonza AG (N)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Lonza AG (N)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.02.2013Lonza Group haltenVontobel Research
04.02.2013Lonza Group haltenVontobel Research
25.01.2013Lonza Group haltenVontobel Research
24.01.2013Lonza Group haltenVontobel Research
08.01.2013Lonza Group haltenVontobel Research
22.06.2012Lonza Group outperformCheuvreux SA
08.05.2012Lonza Group kaufenDie Actien-Börse
11.07.2011Lonza Group kaufenFuchsbriefe
08.02.2011Lonza Group kaufenDie Actien-Börse
12.07.2010Lonza echte Turn-around-SpekulationDie Actien-Börse
25.02.2013Lonza Group haltenVontobel Research
04.02.2013Lonza Group haltenVontobel Research
25.01.2013Lonza Group haltenVontobel Research
24.01.2013Lonza Group haltenVontobel Research
08.01.2013Lonza Group haltenVontobel Research
04.05.2012Lonza Group underperformCheuvreux SA
23.06.2005Lonza DowngradeMorgan Stanley
02.05.2005Lonza: ReduceSarasin Research
13.04.2005Lonza: ReduceSarasin Research
07.04.2005Lonza: ReduceSarasin Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Lonza AG (N) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht kaum verändert ins Wochenende -- CoBa will Stellen streichen -- Hoffnung auf Bewegung im Brexit-Streit -- China senkt Referenzzins -- K+S, Thomas Cook, Roche, HHLA im Fokus

Trump sieht Fortschritte bei Handelsgesprächen mit China. OSRAM-Aufsichtsratschef verkauft Aktien ebenfalls nicht an ams. Capital Group stockt E.ON-Anteile auf über 10 Prozent auf. TRATON-Beteiligung Navistar erwartet höhere Marge. Amazon startet Klimainitiative - 100.000 Elektro-Lieferwagen bestellt.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Apple nicht mehr Platz 1
Das sind die wertvollsten Unternehmen der Welt 2019
Die wertvollsten Fußballvereine der Welt 2019
Welcher Club ist am wertvollsten?
Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Nordex AGA0D655
Amazon906866
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
BayerBAY001