finanzen.net
10.05.2019 17:44
Bewerten
(0)

Aktien Schweiz schließen deutlich unter Tagestief

DRUCKEN

ZÜRICH (Dow Jones)--Mit knapper Not hat der schweizerische Aktienmarkt am Freitag leichte Gewinne ins Ziel gerettet. Mit der am Nachmittag unter Druck geratenen Wall Street kamen auch die europäischen Börsen von ihren Tageshochs deutlich zurück. Die Hoffnung auf eine baldige Einigung im Handelsstreit zwischen den USA und China schwand zusehends. US-Präsident Donald Trump hatte die Öffentlichkeit auf langwierige Verhandlungen eingestellt. Er habe keine Eile, teilte Trump mit. Aussagen wie diese wogen umso schwerer, da die erhöhten US-Zölle auf chinesische Importe bereits seit Freitag wirksam waren.

Zuvor hatte die Hoffnung auf eine rasche Einigung zwischen Chinesen und Amerikanern noch deutlicher gestützt. Die UBS wies darauf hin, dass die neuen Zölle de facto erst in zwei bis drei Wochen zu greifen begännen. Denn bereits verschiffte Güter seien nicht betroffen. Sollte sich am Wochenende eine gütliche Einigung ergeben, wäre noch kein Porzellan zerschlagen.

Der SMI gewann 0,5 Prozent auf 9.473 Punkte, im Tageshoch war der Index bis auf 9.545 Zähler geklettert. Unter den 20 SMI-Werten standen sich 15 Kursgewinner und fünf -verlierer gegenüber. Umgesetzt wurden 47,16 (zuvor: 67) Millionen Aktien.

Mit einem Aufschlag von 2,8 Prozent zählte die Aktie des Baustoffkonzerns Lafargeholcim zu den Tagessiegern. Das Unternehmen verkauft sein Geschäft auf den Philippinen und zieht sich damit vollständig aus Südostasien zurück. Der Konzern hatte den Verkauf seines Anteils von 85,7 Prozent an Holcim Philippines an die San Miguel Corporation vereinbart. Mit dem Ausstieg aus den Philippinen will der Konzern seine Verschuldung reduzieren. Als deutlich wertsteigernd bezeichnete Vontobel den Ausstieg. Die Davy-Analysten rechneten mit weiteren Verkäufen.

Nach einem gewonnenen Großauftrag legten ABB um 1,1 Prozent zu. Givaudan verloren nach einer Abstufung durch Morgan Stanley 0,8 Prozent und stellten das Schlusslicht im SMI. Unter den Nebenwerten brachen Polyphor um 48,5 Prozent ein. Die Biotechnologiegesellschaft hatte eine Phase-III-Studie nach einem Rückschlag unterbrochen.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/flf/sha

(END) Dow Jones Newswires

May 10, 2019 11:44 ET (15:44 GMT)

Nachrichten zu ABB (Asea Brown Boveri)

  • Relevant
    2
  • Alle
    3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu ABB (Asea Brown Boveri)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.06.2019ABB (Asea Brown Boveri) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
14.06.2019ABB (Asea Brown Boveri) ReduceOddo BHF
31.05.2019ABB (Asea Brown Boveri) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
21.05.2019ABB (Asea Brown Boveri) buyDeutsche Bank AG
17.05.2019ABB (Asea Brown Boveri) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
21.05.2019ABB (Asea Brown Boveri) buyDeutsche Bank AG
18.04.2019ABB (Asea Brown Boveri) buyKepler Cheuvreux
18.04.2019ABB (Asea Brown Boveri) buyDeutsche Bank AG
12.04.2019ABB (Asea Brown Boveri) buyDeutsche Bank AG
18.03.2019ABB (Asea Brown Boveri) buyHSBC
03.05.2019ABB (Asea Brown Boveri) Sector PerformRBC Capital Markets
17.04.2019ABB (Asea Brown Boveri) Sector PerformRBC Capital Markets
17.04.2019ABB (Asea Brown Boveri) NeutralUBS AG
04.03.2019ABB (Asea Brown Boveri) NeutralUBS AG
28.02.2019ABB (Asea Brown Boveri) Sector PerformRBC Capital Markets
17.06.2019ABB (Asea Brown Boveri) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
14.06.2019ABB (Asea Brown Boveri) ReduceOddo BHF
31.05.2019ABB (Asea Brown Boveri) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
17.05.2019ABB (Asea Brown Boveri) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
03.05.2019ABB (Asea Brown Boveri) UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ABB (Asea Brown Boveri) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt fester -- Wall Street und Asiens Börsen im Plus -- Oracle schlägt Erwartungen-- Aktien im Fokus: Delivery Hero, Rocket Internet, SAP und Banken

US-Leistungsbilanzdefizit im ersten Quartal höher als erwartet. USA und China planen im Handelsstreit wieder Gespräche. Bank of England hält Leitzins stabil bei 0,75 Prozent. Mexiko ratifiziert neues Handelsabkommen mit den USA und Kanada. Chinas Präsident Xi Jinping besucht erstmals Nordkorea.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
In diesen Berufen bekommt man das niedrigste Gehalt
Welche Branchen man besser meiden sollte.
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie die Anschuldigung der USA, dass der Iran für die Angriffe gegen Tanker im Golf von Oman verantwortlich ist?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Amazon906866
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
SteinhoffA14XB9
Apple Inc.865985
Lufthansa AG823212
BASFBASF11
Beyond MeatA2N7XQ