Aktien Schweiz setzen Aufwärtskurs fort - Nestle fest

08.05.24 17:48 Uhr

Werte in diesem Artikel

ZÜRICH (Dow Jones)--Der schweizerische Aktienmarkt hat den Handel am Mittwoch erneut mit Aufschlägen beendet. Damit setzte sich die Aufwärtsbewegung seit Freitag fort.

Der SMI gewann 0,8 Prozent auf 11.602 Punkte. Bei den 20 SMI-Werten standen sich 16 Kursgewinner und 3 -verlierer gegenüber, unverändert schlossen Partners Group. Umgesetzt wurden 25,46 (zuvor: 28,74) Millionen Aktien.

Gestützt wurde der SMI von den Schwergewichten. Nestle gewannen deutlich 2,2 Prozent. Bei den Pharmariesen rückten Novartis 0,9 Prozent vor, Roche hinkten indessen mit Aufschlägen von 0,5 Prozent etwas hinterher.

Sehr gut gefragt waren auch Geberit. Für die Aktie ging es nach dem deutlichen Vortagesplus um weitere 1,9 Prozent nach oben. Das Unternehmen hatte am Vortag Erstquartalszahlen vorgelegt, die am Markt überaus gut ankamen. Auch ABB (+1,8%) verzeichneten deutliche Aufschläge. Daneben wurden auch Aktien von Versicherungsunternehmen gekauft. Swiss Re gewannen 1,0 Prozent und Zurich Insurance 0,9 Prozent.

Deutliche Abgaben von 1,7 Prozent verzeichnete die Aktie von UBS. Allerdings hatten die Titel am Vortag nach Zahlenvorlage kräftig um 7,6 Prozent zugelegt. Anleger dürften hier Gewinne mitgenommen haben. Die Analysten der Deutschen Bank haben die Titel auf "Hold" von zuvor "Buy" heruntergestuft. UBS habe ein gutes Ergebnis für das erste Quartal vorgelegt und damit die sehr solide Umsetzung der Integration der Credit Suisse fortgesetzt. Allerdings vermissen die Analysten nun größere Katalysatoren und sehen ein nur begrenztes Aufwärtspotenzial für die Aktie.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/err/mgo

(END) Dow Jones Newswires

May 08, 2024 11:48 ET (15:48 GMT)

Ausgewählte Hebelprodukte auf ABB (Asea Brown Boveri)

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf ABB (Asea Brown Boveri)

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Nachrichten zu Nestlé SA (Nestle)

Analysen zu Nestlé SA (Nestle)

DatumRatingAnalyst
14.06.2024Nestlé BuyUBS AG
14.06.2024Nestlé Market-PerformBernstein Research
11.06.2024Nestlé BuyDeutsche Bank AG
11.06.2024Nestlé BuyUBS AG
10.06.2024Nestlé NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
14.06.2024Nestlé BuyUBS AG
11.06.2024Nestlé BuyDeutsche Bank AG
11.06.2024Nestlé BuyUBS AG
30.05.2024Nestlé BuyUBS AG
30.04.2024Nestlé BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
14.06.2024Nestlé Market-PerformBernstein Research
10.06.2024Nestlé NeutralJP Morgan Chase & Co.
30.05.2024Nestlé Sector PerformRBC Capital Markets
23.05.2024Nestlé NeutralJP Morgan Chase & Co.
21.05.2024Nestlé Market-PerformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
14.05.2024Nestlé UnderperformJefferies & Company Inc.
25.04.2024Nestlé UnderperformJefferies & Company Inc.
04.04.2024Nestlé UnderperformJefferies & Company Inc.
25.03.2024Nestlé UnderperformJefferies & Company Inc.
22.02.2024Nestlé UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nestlé SA (Nestle) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"