21.07.2021 17:50

Aktien Schweiz wieder bei über 12.000 Punkten

Folgen
Werbung

ZÜRICH (Dow Jones)--Der schweizerische Aktienmarkt hat am Mittwoch seinen Erholungskurs fortgesetzt und die Marke von 12.000 Zählern zurückerobert. Vor allem in den USA hätten Anleger den Kursrückgang als willkommene Einstiegsgelegenheit genutzt, hieß es. Hierzulande sei die Skepsis zwar größer, dennoch hätten auch hier unterinvestierte Anleger zugegriffen, sagte ein Händler und verwies auf den Umstand, dass es zu Aktien praktisch keine Alternativen gebe. Der SMI gewann 0,6 Prozent auf 12.022 Punkte. Unter den 20 SMI-Werten standen sich 17 Kursgewinner und drei -verlierer gegenüber. Umgesetzt wurden 37,83 (zuvor: 40,69) Millionen Aktien.

Novartis drehten nach anfänglichen Aufschlägen 0,7 Prozent ins Minus. Anleger hätten nach dem Motto "sell the facts" agiert. Der Pharmakonzern hatte sowohl die Umsatzerwartungen als auch die Prognosen für das bereinigte operative Kernergebnis geschlagen. Analysten äußerten sich durchweg positiv zum Geschäftsausweis des Pharmakonzerns. Die Wettbewerberpapiere von Roche legten um 0,4 Prozent zu, das Unternehmen wird am Donnerstag Geschäftszahlen vorlegen. Der Pharmakonzern hat zudem in den USA einen Erfolg für sein Medikament Venclexta erreicht. Die US-Arzneimittelaufsicht FDA erteilte Venclexta mit dem Wirkstoff Venetoclax in Kombination mit Azacitidin den Status eines Therapiedurchbruchs bei MDS.

Morgan Stanley stufte die Titel von Swiss Life hoch, der Kurs kletterte um 3,2 Prozent. Sika (+0,5 Prozent) kaufte in den USA und Kanada zu. AMS legten im Schlepptau guter Ergebnisse von ASML um 3,5 Prozent zu. Georg Fischer lagen 1,2 Prozent im Plus. Analysten waren zuversichtlich: Der starke Ordereingang im ersten Halbjahr deute auf weiteres Wachstum hin und zusätzlich werde die Profitabilität steigen, kommentierte Baader Helvea.

Die Privatbank Julius Bär (+2,2 Prozent) hat im ersten Halbjahr 2021 dank Kosteneinsparungen und eines starken Anstiegs des verwalteten Vermögens fast ein Viertel mehr verdient. Auch Also (+7,2 Prozent) und Valora (+7,7 Prozent) legten positive Geschäftszahlen vor.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/flf/mgo

(END) Dow Jones Newswires

July 21, 2021 11:51 ET (15:51 GMT)

Nachrichten zu Roche AG (Genussschein)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Roche AG (Genussschein)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
02.08.2021Roche NeutralJP Morgan Chase & Co.
23.07.2021Roche NeutralCredit Suisse Group
22.07.2021Roche NeutralUBS AG
22.07.2021Roche BuyJefferies & Company Inc.
22.07.2021Roche OutperformBernstein Research
22.07.2021Roche BuyJefferies & Company Inc.
22.07.2021Roche OutperformBernstein Research
14.07.2021Roche BuyJefferies & Company Inc.
13.07.2021Roche BuyDeutsche Bank AG
30.06.2021Roche OutperformBernstein Research
02.08.2021Roche NeutralJP Morgan Chase & Co.
23.07.2021Roche NeutralCredit Suisse Group
22.07.2021Roche NeutralUBS AG
19.07.2021Roche NeutralUBS AG
16.07.2021Roche NeutralJP Morgan Chase & Co.
25.01.2021Roche ReduceOddo BHF
27.11.2019Roche ReduceHSBC
22.08.2019Roche ReduceHSBC
07.05.2019Roche ReduceOddo BHF
04.02.2019Roche ReduceHSBC

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Roche AG (Genussschein) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt kaum verändert -- US-Handel endet im Plus -- Nikola macht bei Nullumsätzen mehr Verlust -- Bayer mit Studienerfolg -- K+S hebt Gewinnprognose an -- Post, TeamViewer, BP im Fokus

Robinhood-Aktie nach schwachem Börsengang gesucht. Under Armour wird erneut optimistischer. Konkurrenz setzt Alibaba zu - Wachstum schwächt sich ab. Weniger Einnahmen mit Corona-Cocktail überschatten bei Eli Lilly gutes Quartal. ConocoPhillips erholt sich von Corona-Krise und verdient deutlich mehr. DuPont übertrifft Erwartungen und hebt Ausblick an.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die umsatzstärksten Unternehmen der Welt
Welche Unternehmen erwirtschafteten den größten Jahresumsatz?
Die besten Börsentage aller Zeiten
Welche Indizes konnten die höchsten Zugewinne einfahren?
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im Juni 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die größten Börsen- und Finanzskandale
Die größten Betrüger, Zocker und Bilanzfälscher.
Das Top-Ranking der Fußballweltmeister
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Auf welche Mega-Trends setzen Sie?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln