finanzen.net
23.05.2019 18:09
Bewerten
(0)

Aktien Wien Schluss: Vier Verlusttag in fünf Sitzungen

DRUCKEN

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Donnerstag mit starken Verlusten geschlossen. Der ATX fiel um 1,96 Prozent auf 2949,25 Punkte. In einer tiefroten europäischen Börsenlandschaft setzte sich auch in Wien der Abwärtsschub fort. Der ATX verbuchte damit bereits seinen vierten Verlusttag in fünf Sitzungen. International drückt weiter der eskalierende Handelskonflikt der USA mit China merklich auf die Stimmung. Die jüngsten US-Sanktionen gegen den chinesischen Telekom-Ausrüster Huawei ließen die Sorgenfalten größer werden.

Zudem gab es enttäuschende Konjunkturdaten aus der führenden europäischen Volkswirtschaft, Deutschland. Das deutsche Ifo-Geschäftsklima trübte sich im Mai deutlich auf den schlechtesten Wert seit Ende 2014 ein

Unter den Einzelwerten schlossen in Wien voestalpine nach einer negativeren Analystenmeinung mit einem Abschlag von 5,9 Prozent auf 24,12 Euro. Die Analysten der Commerzbank haben das Kursziel für die Aktien des Stahlherstellers von 31,00 auf 26,00 Euro gesenkt. Die Anlageempfehlung "Hold" wurde bestätigt.

Schoeller-Bleckmann (SBO) verbuchten nach Ergebnisvorlage einen deutlichen Rückgang von 4,5 Prozent. Der Ölfeldausrüster hat im Startquartal den Umsatz und den Auftragseingang kräftig gesteigert und den Gewinn unterm Strich mehr als verdoppelt. Die Zuwächse lagen im Rahmen der Erwartungen von Analysten.

Mehr als dreiprozentige Verluste mussten Vienna Insurance, Wienerberger und Raiffeisen Bank International (Raiffeisen) hinnehmen. Unter den weiteren Schwergewichten gaben Andritz 2,8 Prozent nach. OMV kamen um 2,2 Prozent zurück. Bei der Erste Group (Erste Group Bank) gab es ein Minus von 0,7 Prozent zu sehen.

KapschTrafficCom fielen um 1,7 Prozent, nachdem die Titel des Mautausrüsters am Vortag nachrichtenlos um mehr als sieben Prozent in die Höhe gesprungen waren. Das Linzer IT-Unternehmen S&T übernimmt von der Kapsch Group die Bereiche Kapsch CarrierCom und Kapsch PublicTransportCom für einen "niedrigen zweistelligen Millionenbereich", wurde heute bekannt./ste/APA/jha

Wachstumsaktien im Fokus

Wie identifizieren Sie wachstumsstarke Aktien? Kai Knobloch erklärt wie Sie die CASLIM-Methode anwenden und erfolgreich in Wachstumsaktien investieren - für Sie kostenlos! Jetzt kostenlos anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht schwächer aus dem Handel -- OSRAM findet Käufer für schwächelndes Leuchtengeschäft -- Gold auf 6-Jahreshoch -- FedEx, LANXESS, Amazon im Fokus

AbbVie will Allergan für zweistelligen Milliardenbetrag übernehmen. Linde schließt Liefervertrag mit Exxon Mobil in Milliardenhöhe. Norwegens Staatsfonds darf in Rio Tinto, Walmart & Co. investieren. MorphoSys bestellt neuen Vorstandsvorsitzenden.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
In diesen Berufen bekommt man das niedrigste Gehalt
Welche Branchen man besser meiden sollte.
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
mehr Top Rankings

Umfrage

Die USA suchen Verbündete gegen den Iran. Sollte sich Deutschland einer solchen Allianz anschließen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Infineon AG623100
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Barrick Gold Corp.870450
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
CommerzbankCBK100
SteinhoffA14XB9
Apple Inc.865985
BASFBASF11