10.09.2021 16:26

AKTIONÄR-Empfehlung Hugo Boss: Analysten und China schieben die Aktie an

Folgen
Werbung
Mehrere Faktoren stützen aktuell den Luxus-Sektor. Aus China, dem wichtigsten Branchen-Markt, kommen Entspannungssignale. So haben Joe Biden und Xi Jinping nach sieben monatiger Funkstille wieder telefoniert. Zudem äußerten sich Analysten zuletzt positiv über Luxus-Aktien. Konkret erhielt Hugo Boss ein positives Votum von der RBC. Und noch eine weitere Meldung stützt die Kurse von Luxus-Werten wie den Metzingern.Die kanadische Bank RBC hat die Einstufung für Hugo Boss auf "Outperform" mit einem Kursziel von 65 Euro bestätigt. Nach der Vorgabe hätte das Papier des Modekonzern noch rund 25 Prozent Aufwärtspotenzial. Die positive Dynamik beim Modehersteller dürfte sich über den Sommer fortgesetzt haben, so die RBC-Analysten.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"
Quelle: Der Aktionär

Nachrichten zu HUGO BOSS AG

  • Relevant
    3
  • Alle
    4
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu HUGO BOSS AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.10.2021HUGO BOSS BuyBaader Bank
19.10.2021HUGO BOSS OutperformRBC Capital Markets
18.10.2021HUGO BOSS BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
15.10.2021HUGO BOSS HoldKepler Cheuvreux
15.10.2021HUGO BOSS BuyWarburg Research
20.10.2021HUGO BOSS BuyBaader Bank
19.10.2021HUGO BOSS OutperformRBC Capital Markets
18.10.2021HUGO BOSS BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
15.10.2021HUGO BOSS BuyWarburg Research
15.10.2021HUGO BOSS BuyBaader Bank
15.10.2021HUGO BOSS HoldKepler Cheuvreux
15.10.2021HUGO BOSS NeutralGoldman Sachs Group Inc.
15.10.2021HUGO BOSS HoldJefferies & Company Inc.
14.10.2021HUGO BOSS NeutralGoldman Sachs Group Inc.
11.10.2021HUGO BOSS HoldJefferies & Company Inc.
05.05.2021HUGO BOSS VerkaufenDZ BANK
12.03.2021HUGO BOSS VerkaufenDZ BANK
11.03.2021HUGO BOSS ReduceBaader Bank
28.01.2021HUGO BOSS VerkaufenDZ BANK
12.11.2020HUGO BOSS VerkaufenDZ BANK

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HUGO BOSS AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX leicht im Plus -- ifo-Index sinkt -- Finanzinvestoren wollen zooplus gemeinsam übernehmen -- HSBC übertrifft Gewinnerwartungen -- BASF, Deutsche Bank, Lufthansa im Fokus

HUGO BOSS will mit neuer China-Chefin Umsatz steigern. Bechtle steigert Vorsteuergewinn kräftig. Daimler Truck erhält Straßenzulassung für Brennstoffzellen-Lkw. Microsoft warnt vor weiteren Hackerangriffen. ATOSS Software wächst weiter. Novartis scheitert in Studie mit Krebsmittel. Neuer Anlauf für Online-Erörterung von Kritik an Tesla-Fabrik. Facebook legt Quartalszahlen vor - kommt auch neuer Name? Verkauf der Krisenbank Monte dei Paschi an Unicredit geplatzt.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln