18.10.2021 09:18

Aktionäre von AES erhalten seit 1991 eine Dividende

Folgen
Werbung

Der amerikanische Energiekonzern AES Corporation (ISIN: US00130H1059, NYSE: AES) wird eine konstante Quartalsdividende von 0,1505 US-Dollar je Aktie ausschütten, wie am Freitag berichtet wurde. Die Auszahlung erfolgt am 15. November 2021. Record date ist der 2. November 2021.

Auf ein Jahr hochgerechnet schüttet AES 0,602 US-Dollar je Aktie aus. Somit errechnet sich basierend auf dem aktuellen Börsenkurs von 24,41 US-Dollar (Stand: 15. Oktober 2021) eine Dividendenrendite von 2,47 Prozent. Seit 1991 wird eine Dividende ausgeschüttet.

Der Firmensitz von AES befindet sich in Arlington im US-Bundesstaat Virginia. Im zweiten Quartal (30. Juni) des Fiskaljahres 2021 erzielte der Konzern einen Umsatz von 2,7 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 2,22 Mrd. US-Dollar), wie am 4. August berichtet wurde. Dabei stand ein Gewinn von 28 Mio. US-Dollar nach einem Verlust von 83 Mio. US-Dollar im Vorjahr in den Büchern.

Seit Jahresanfang 2021 liegt die Aktie an der Wall Street auf der aktuellen Kursbasis mit 3,87 Prozent im Plus (Stand: 15. Oktober 2021). Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 16,27 Mrd. US-Dollar.

Redaktion MyDividends.de

Nachrichten zu AES Corp.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu AES Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.01.2017AES Sector PerformRBC Capital Markets
04.10.2016AES Equal WeightBarclays Capital
03.10.2016AES SellUBS AG
19.10.2015AES HoldArgus Research Company
13.05.2015AES NeutralUBS AG
03.11.2014AES OutperformRBC Capital Markets
24.11.2011AES overweightBarclays Capital
10.04.2006Update AES Corp.: BuySmith Barney Citigroup
24.01.2006Update AES Corp.: BuyCalyon Securities
04.01.2017AES Sector PerformRBC Capital Markets
04.10.2016AES Equal WeightBarclays Capital
19.10.2015AES HoldArgus Research Company
13.05.2015AES NeutralUBS AG
23.03.2005Update AES Corp.: HoldSmith Barney Citigroup
03.10.2016AES SellUBS AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für AES Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Wall Street letztlich weit im Plus -- DAX schließt über 15.800 Punkten -- Börsengang von Sportwagenbauer Porsche schreitet wohl voran -- Evergrande, Intel, BMW, VW, Deutsche Post im Fokus

EU schaut bei Nuance-Kauf durch Microsoft offenbar genauer hin. Darmstädter Merck und Palantir kooperieren bei Datenanalyse. Airbus bekommt Esa-Zuschlag für Exoplaneten-Mission. Chemiewerte leben nach positiven Studien wieder auf. Amazon wechselt nach 20 Jahren Chef für deutschsprachige Länder. Rohingya verklagen Facebook wegen Hetze auf Social-Media-Plattform.

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln