finanzen.net
19.05.2019 21:43
Bewerten
(0)

Allg. Zeitung Mainz: Am Abgrund / Friedrich Roeingh zur Krise Großbritanniens

DRUCKEN
Mainz (ots) - Kühn ist eine mehrdeutige Vokabel. Sie kann im Deutschen wagemutig oder gewagt bedeuten. Theresa May hat sich mit ihrer Ankündigung für eine weitere Abstimmung des Unterhauses über ihren Brexit-Plan wohlweislich für das englische bold (gewagt) statt dem positiver besetzten brave (wagemutig) entschieden. Nach allem, was sich zum Ausgang der Europawahl inGroßbritannien abzeichnet, muss nämlich bezweifelt werden, dass May noch irgendetwas bewegen kann. Ihre baldige Ablösung durch einen hartleibigen Brexiteer wie Boris Johnson scheint dagegen nicht mehr aufhaltbar. Zu deutlich zeichnet sich für das kommende Wochenende der Siegeszug der Brexit-Partei Nigel Farages ab. Nach den aktuellen Umfragen könnte die Ein-Themen-Partei mehr Zustimmung bekommen als Labour, Tories und Liberaldemokraten zusammen - wobei Mays Tories an letzter Stelle landen könnten. Die Europawahl wird leider auch zeigen, wie naiv die Vorstellung war, Großbritannien könne über ein zweites Referendum seinen plebiszitären Fehltritt korrigieren. Nach all dem ergebnislosen Geschacher ist der harte Brexit nun mehrheitsfähiger denn je. Dabei bringt dieser Schritt nicht nur Europas und Großbritanniens Prosperität in Gefahr. Das Spiel von Mays Vorgänger David Cameron mit dem Feuer des Plebiszits hat das politische System der ältesten modernen Demokratie an den Abgrund geführt. Ausgerechnet das britische Mehrheitswahlrecht, das über Jahrhunderte für stabile Regierungsarbeit stand, befördert in Zeiten des Populismus die Destabilisierung Großbritanniens. Ein Drama mit nicht vorhersehbarem Ausgang.

OTS: Allgemeine Zeitung Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/nr/65597 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_65597.rss2

Pressekontakt: Allgemeine Zeitung Mainz Zentraler Newsdesk Telefon: 06131/485946 desk-zentral@vrm.de

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

US-Börsen letztlich fester -- DAX schließt mit kleinem Minus -- Fed lässt US-Leitzins unangetastet -- Steinhoff schreibt erneut Milliardenverlust -- Deutsche Bank, FMC, Vossloh, HELLA im Fokus

Delivery Hero hebt Umsatzprognose für 2019. Harley-Davidson schließt trotz Trump-Kritik Partnerschaft in China. Siltronic- und Infineon-Aktie ziehen an: Deutsche Chipwerte im Erholungsmodus. Hummels-Transfer von Bayern zum BVB perfekt. Daimler-, VW- und BMW-Aktie im Fokus: US-Kartellklagen gegen deutsche Autobauer vorerst abgewiesen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
In diesen Berufen bekommt man das niedrigste Gehalt
Welche Branchen man besser meiden sollte.
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie die Anschuldigung der USA, dass der Iran für die Angriffe gegen Tanker im Golf von Oman verantwortlich ist?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
SteinhoffA14XB9
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Amazon906866
Beyond MeatA2N7XQ
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
BASFBASF11