finanzen.net
26.06.2019 13:14
Bewerten
(0)

Altmaier fordert engeren Austausch mit den arabischen Staaten

BERLIN (Dow Jones)--Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat sich für intensivere Handelsbeziehungen mit den arabischen Staaten ausgesprochen. "Wir müssen unseren Austausch erhöhen und verstärken", sagte er anlässlich des Arabisch-Deutschen Wirtschaftsforums in Berlin. Im vergangenen Jahr sei das Handelsvolumen zwischen Deutschland und der Region um 11,2 Prozent gesunken, erklärte Altmaier, der die Schirmherrschaft über die Veranstaltung übernommen hat. Das liege auch am Rückgang des globalen Wachstums. "Wir müssen unsere Anstrengungen und Investitionen erhöhen, um diesen Trend umzukehren."

Mit über 600 Teilnehmern ist das Forum die wichtigste deutsch-arabische Wirtschaftsveranstaltung. Diesjähriges Partnerland ist Ägypten. Altmaier hob die enge kulturelle und politische Beziehung zwischen der Bundesrepublik und Ägypten hervor.

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden nahm der Wert der deutschen Importe aus der arabischen Region im Vergleich zum Vorjahr um 9,6 Prozent auf 12,6 Milliarden Euro zu. Dagegen gingen die deutschen Exporte um 17,4 Prozent auf 30,28 Milliarden Euro zurück. Die Vereinigten Arabischen Emirate und Saudi-Arabien blieben 2018 die mit Abstand wichtigsten Exportmärkte in der Region. Das deutliche Plus bei den deutschen Einfuhren aus der arabischen Welt führt das Bundesamt wesentlich auf den Handel mit Libyen zurück. Die Importe nahmen um 38,4 Prozent auf 3,44 Milliarden Euro zu.

Kontakt zur Autorin: petra.sorge@wsj.com

DJG/pso/jhe

(END) Dow Jones Newswires

June 26, 2019 07:15 ET (11:15 GMT)

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
In diesen Berufen bekommt man das niedrigste Gehalt
Welche Branchen man besser meiden sollte.
mehr Top Rankings

Umfrage

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer will eine deutliche Steigerung der deutschen Rüstungsausgaben. Unterstützen Sie diese Forderung?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Infineon AG623100
Amazon906866
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Continental AG543900
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T
EVOTEC SE566480