Amazon will weitere 10 Milliarden Euro in Deutschland investieren

19.06.24 15:14 Uhr

Werte in diesem Artikel
Aktien

168,78 EUR -2,84 EUR -1,65%

FRANKFURT (Dow Jones)--Amazon will weitere Milliarden in Deutschland vor allem in die Cloud-Infrastruktur investieren. Wie der US-Konzern mitteilte, sollen 8,8 Milliarden Euro in das Cloud-Geschäft von Amazon Web Services (AWS) im Rhein-Main-Gebiet bis 2026 gesteckt werden. Weitere 1,2 Milliarden Euro sollen in Logistik, Robotik und Unternehmenszentralen fließen. "Mit dieser Investitionsoffensive stärkt das Unternehmen seine über 25 Jahre bestehende Verbindung zu Deutschland als Innovations- und Wirtschaftsstandort", heißt es in der Mitteilung.

Bis Ende 2024 sollen 4.000 neue Arbeitsplätze in den drei neuen Logistikzentren in Horn-Bad Meinberg (Nordrhein-Westfalen), Erfurt (bereits in Betrieb) und Großenkneten (Niedersachsen, bereits in Betrieb) entstehen.

Bundeskanzler Olaf Scholz begrüßte das Vorhaben des US-Konzerns. "Die Ankündigung von Amazon, hier in Deutschland in den nächsten Jahren insgesamt rund 17,8 Milliarden Euro investieren zu wollen, ist ein starkes Signal für Deutschland", so Scholz. Zusammen mit Investitionen anderer Unternehmen, die in den letzten Monaten angekündigt wurden, zeigten die Pläne, dass Deutschland als Investitionsstandort weiterhin "sehr attraktiv" sei.

Amazon hatte erst im Mai angekündigt, 7,8 Milliarden Euro in das Cloudgeschäft von AWS für Europa zu investieren. Mit der Ankündigung vom Mittwoch bekräftige Amazon somit auch das geplante Engagement im Cloud-Bereich und investiert in Deutschland insgesamt 17,8 Milliarden Euro.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/kla/sha

(END) Dow Jones Newswires

June 19, 2024 09:15 ET (13:15 GMT)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Amazon

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Amazon

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Nachrichten zu Amazon

Analysen zu Amazon

DatumRatingAnalyst
16.07.2024Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
12.07.2024Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.07.2024Amazon BuyJefferies & Company Inc.
09.07.2024Amazon BuyJefferies & Company Inc.
25.06.2024Amazon BuyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
16.07.2024Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
12.07.2024Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.07.2024Amazon BuyJefferies & Company Inc.
09.07.2024Amazon BuyJefferies & Company Inc.
25.06.2024Amazon BuyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
26.09.2018Amazon HoldMorningstar
30.07.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
13.06.2018Amazon HoldMorningstar
02.05.2018Amazon HoldMorningstar
02.02.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
DatumRatingAnalyst
11.04.2017Whole Foods Market SellStandpoint Research
23.03.2017Whole Foods Market SellUBS AG
14.08.2015Whole Foods Market SellPivotal Research Group
04.02.2009Amazon.com sellStanford Financial Group, Inc.
26.11.2008Amazon.com ErsteinschätzungStanford Financial Group, Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Amazon nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"