finanzen.net
15.01.2020 14:00
Bewerten
(0)

AMETEK Announces Fourth Quarter 2019 Earnings Call and Webcasted Investor Conference Call Information

BERWYN, Pa., Jan. 15, 2020 /PRNewswire/ -- AMETEK, Inc. (NYSE: AME) will issue its fourth quarter 2019 earnings release before the market opens on Wednesday, February 5, 2020.

AMETEK will webcast its fourth quarter 2019 investor conference call on Wednesday, February 5, 2020, beginning at 8:30 AM ET. The live audio webcast can be accessed by clicking on the Events & Presentations link in the "Investors" section of www.ametek.com. A replay of the call will also be archived on the website and will be available until the next quarterly earnings call. 

Corporate Profile:
AMETEK is a leading global manufacturer of electronic instruments and electromechanical devices with annual sales of approximately $5.0 billion. The AMETEK Growth Model integrates the Four Growth Strategies - Operational Excellence, New Product Development, Global and Market Expansion, and Strategic Acquisitions - with a disciplined focus on cash generation and capital deployment. AMETEK's objective is double-digit percentage growth in earnings per share over the business cycle and a superior return on total capital. The common stock of AMETEK is a component of the S&P 500.

Contact:
AMETEK, Inc.
Kevin Coleman
Vice President, Investor Relations
1100 Cassatt Road
Berwyn, Pennsylvania 19312
kevin.coleman@ametek.com 
Phone: 610.889.5247

Cision View original content:http://www.prnewswire.com/news-releases/ametek-announces-fourth-quarter-2019-earnings-call-and-webcasted-investor-conference-call-information-300986958.html

SOURCE AMETEK, Inc.

Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- Wall Street schließt im Plus -- Glyphosat-Klagen gegen Bayer: Mediator hofft auf raschen Vergleich -- SAP, Airbus im Fokus

Boeing entdeckt neues Software-Problem bei 737 MAX. Jenoptik bleibt auf Militärgeschäft sitzen. Lufthansa setzt Flüge nach Teheran bis Ende März aus. Bisher kein Signal von Tesla für Billigung von Kaufvertrag. Richter sieht anscheinend weitere Punkte bei Winterkorn-Anklage kritisch. Schlumberger: Sonderbelastungen drücken Ergebnis. Microsoft startet große Klima-Initiative. Bitcoin übersteigt 9.000 US-Dollar-Marke.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Performance der Rohstoffe in in Q4 2019.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die Performance der DAX 30-Werte in Q4 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
Das Schwarzbuch 2019
Wo 2019 sinnlos Steuern verbrannt wurden
Die wertvollsten Marken der Welt 2019
Diese Unternehmen sind vorne mit dabei
Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier arbeiten die Deutschen am liebsten
mehr Top Rankings

Umfrage

Im Ringen um den Erhalt des Atomabkommens drohen die Europäer dem Iran mit härteren Schritten. Glauben Sie, dass der Atom-Deal noch zu retten ist?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Varta AGA0TGJ5
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
ITM Power plcA0B57L
BASFBASF11
E.ON SEENAG99