14.06.2018 07:51
Bewerten
(0)

ANALYSE-FLASH: Bernstein senkt Ziel für Deutsche Post - 'Market-Perform'

DRUCKEN

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Deutsche Post von 34 auf 29 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Market-Perform" belassen. Nach der Senkung des diesjährigen operativen Gewinnziels (Ebitda) hoffe der Logistikkonzern nun auf höhere Preise, um die Ziele für 2020 zu erreichen, schrieb Analyst Daniel Roeska in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Dies werde aber eine Herausforderung. Langfristig sieht Roeska die Aktie indes weiter positiv./gl/zb

Datum der Analyse: 14.06.2018

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Anzeige

Nachrichten zu Deutsche Post AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Post AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.06.2018Deutsche Post overweightMorgan Stanley
15.06.2018Deutsche Post buySociété Générale Group S.A. (SG)
14.06.2018Deutsche Post market-performBernstein Research
13.06.2018Deutsche Post kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13.06.2018Deutsche Post UnderperformCredit Suisse Group
19.06.2018Deutsche Post overweightMorgan Stanley
15.06.2018Deutsche Post buySociété Générale Group S.A. (SG)
13.06.2018Deutsche Post kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.06.2018Deutsche Post buyUBS AG
11.06.2018Deutsche Post overweightBarclays Capital
14.06.2018Deutsche Post market-performBernstein Research
12.06.2018Deutsche Post Sector PerformRBC Capital Markets
11.06.2018Deutsche Post HaltenDZ BANK
11.06.2018Deutsche Post HoldJefferies & Company Inc.
11.06.2018Deutsche Post HaltenIndependent Research GmbH
13.06.2018Deutsche Post UnderperformCredit Suisse Group
11.06.2018Deutsche Post ReduceKepler Cheuvreux
11.06.2018Deutsche Post UnderperformCredit Suisse Group
06.06.2018Deutsche Post UnderperformCredit Suisse Group
08.05.2018Deutsche Post ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Post AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Top-Wachstumsaktien!

Wo bieten sich Anlegern weltweit die besten Wachstumschancen? Wir stellen Ihnen im neuen Anlegermagazin vier Titel mit viel Potenzial vor.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Deutsche Post Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX kaum bewegt -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Daimler rudert wegen Zollstreit und Dieselaffäre beim Ausblick zurück -- Ceconomy, Infineon, AIXTRON im Fokus

thyssenkrupp soll offenbar höheren Anteil am Stahl-Joint-Venture mit Tata erhalten. Deutschland macht bisher Milliarden-Gewinn mit Griechenland-Hilfe. BP lässt Vorhaben zur Übernahme von Woolworths-Tankstellen fallen. Novo Nordisk mit positiven Studiendaten zum Hoffnungsträger Semaglutid. Steuereinnahmen steigen im Mai weiter.

Top-Rankings

Wer hat am meisten Einfluss?
Die charismatischen Persönlichkeiten der Tech-Unternehmen
KW 24: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die Performance der MDAX-Werte in KW 24 2018.
Welche Aktie macht das Rennen?

Umfrage

Sind sie mit der bisherigen Arbeit der Großen Koalition in Berlin zufrieden

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Netflix Inc.552484
Facebook Inc.A1JWVX
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
TwitterA1W6XZ
Intel Corp.855681
GoProA1XE7G
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Siemens Healthineers AGSHL100
EVOTEC AG566480
Wirecard AG747206