16.09.2021 09:34

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank hebt AB Inbev auf 'Buy' - Ziel 60 Euro

Folgen
Werbung

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Deutsche Bank hat AB Inbev (Anheuser-Busch InBev) von "Hold" auf "Buy" hochgestuft, aber das Kursziel auf 60 Euro belassen. Nach der im Branchenvergleich deutlich unterdurchschnittlichen Kursentwicklung sei das Chance/Risiko-Verhältnis der Brauerei-Aktie zu attraktiv, um es zu ignorieren, schrieb Analyst Mitch Collett in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Er liegt mit seiner Ergebnisschätzung dabei um zehn Prozent unter dem Marktkonsens./ag/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.09.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.09.2021 / 03:01 / GMT

Nachrichten zu AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev)

  • Relevant
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.10.2021AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev) BuyJefferies & Company Inc.
14.10.2021AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev) NeutralGoldman Sachs Group Inc.
14.10.2021AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
13.10.2021AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev) OutperformBernstein Research
06.10.2021AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev) BuyJefferies & Company Inc.
15.10.2021AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev) BuyJefferies & Company Inc.
13.10.2021AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev) OutperformBernstein Research
06.10.2021AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev) BuyJefferies & Company Inc.
16.09.2021AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev) BuyDeutsche Bank AG
27.08.2021AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev) OutperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Dow freundlich -- DAX schließt im Plus -- Software AG senkt Ausblick für Digital -- Delivery Hero steigt bei Gorillas ein -- GameStop, J&J, Apple, Munich Re, TeamViewer im Fokus

Amazon springt auf 3D-Audio-Zug auf. RWE will in Großbritannien bis 2030 rund 15 Milliarden Pfund investieren. E.ON nimmt Neukundengeschäft mit Gas wieder auf. Procter & Gamble veranlasst wegen steigender Kosten höhere Preise. Travelers übertrifft Erwartungen im dritten Quartal. Roche-Partner Atea kann mit Corona-Pille Ziele nicht erreichen. JENOPTIK übernimmt Berliner Glas Medical und Swissoptic.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln