01.09.2021 13:07

ANALYSE-FLASH: Goldman hebt Ziel für LEG Immobilien auf 159,30 Euro - 'Buy'

Folgen
Werbung

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für LEG (LEG Immobilien) nach der Halbjahres-Berichtssaison und vor einer Branchenkonferenz von 155,60 auf 159,30 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Gewinnkennziffern je Aktie von 23 bewerteten europäischen Immobiliengesellschaften seien im ersten Halbjahr höher ausgefallen als erwartet, schrieb Analyst Jonathan Kownator in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Im Sektor seien zuletzt Fusionen und Übernahmen stärker in den Fokus gerückt durch Größenvorteile, attraktivere Immobilienbewertungen und vereinfachte Unternehmensstrukturen./bek/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 31.08.2021 / 19:58 / BST

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Nachrichten zu LEG Immobilien

  • Relevant
    1
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu LEG Immobilien

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.10.2021LEG Immobilien HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11.10.2021LEG Immobilien BuyKepler Cheuvreux
11.10.2021LEG Immobilien BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.10.2021LEG Immobilien BuyGoldman Sachs Group Inc.
24.09.2021LEG Immobilien OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.10.2021LEG Immobilien BuyKepler Cheuvreux
11.10.2021LEG Immobilien BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.10.2021LEG Immobilien BuyGoldman Sachs Group Inc.
24.09.2021LEG Immobilien OverweightJP Morgan Chase & Co.
21.09.2021LEG Immobilien BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.10.2021LEG Immobilien HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
01.09.2021LEG Immobilien Equal-weightMorgan Stanley
10.08.2021LEG Immobilien HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.07.2021LEG Immobilien HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17.05.2021LEG Immobilien HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17.08.2021LEG Immobilien UnderweightBarclays Capital
17.05.2021LEG Immobilien UnderweightBarclays Capital
01.02.2021LEG Immobilien UnderweightBarclays Capital
14.08.2020LEG Immobilien UnderweightBarclays Capital
15.04.2020LEG Immobilien UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für LEG Immobilien nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX erobert 15.600 Punkte zurück -- Continental senkt Ausblick 2021 -- Snap enttäuscht Anleger -- Intel steigert Umsatz und Gewinn -- American Express, Siltronic, Vivendi, L'Oreal, Evergrande im Fokus

Schlumberger kehrt mit Wachstum deutlich in die Gewinnzone zurück. BVB erneut über Wochen ohne Haaland. Honeywell senkt Umsatzprognose 2021. Facebook und französische Verlage treffen Lizenz-Vereinbarung. Unfallermittler: Tesla bei Crash in Texas wohl doch nicht fahrerlos. Siemens Energy zieht sich aus Wasserkraft-JV mit Voith zurück. Air Liquide wächst im dritten Quartal deutlich.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln