03.08.2021 23:58

Angel Yeast meldet starkes Umsatzwachstum in der ersten Hälfte des Jahres 2021, erreicht 20,55% Steigerung gegenüber dem Vorjahr

Werbung

YICHANG, China, Aug. 3, 2021 /PRNewswire/ -- Angel Yeast Co., Ltd („Angel Yeast")(en.angelyeast.com), ein börsennotiertes Hightech-Hefeunternehmen in China, gibt heute seine Finanz- und Geschäftsergebnisse für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2021 bekannt, das am 30. Juni 2021 endete.

Angel Yeast Reports Strong Revenue Growth in First Half of 2021, Achieves 20.55% YoY Increase

Highlights des Berichts:

  • Der Umsatz im ersten Halbjahr stieg im Vergleich zum Vorjahr um 20,55 % auf 5,234 Milliarden RMB (810 Millionen US-Dollar)
  • Der den Aktionären der börsennotierten Unternehmen zurechenbare Nettogewinn stieg im Vergleich zum Vorjahr um 15,14 % auf 828 Millionen RMB (128 Millionen US-Dollar)
  • Der Gewinn pro Aktie (EPS) erreichte 0,9939 Yuan, 13,93% Wachstum gegenüber dem Vorjahr
  • Die robuste Leistung von acht Geschäftsbereichen, darunter Backen, Hefeextrakt (YE) - Aromen und mikrobielle Ernährung, trug dazu bei, dass das H1-Ziel vorzeitig erreicht wurde, wobei OEM und Handel eine herausragende Wachstumsrate von 40 % erzielten
  • Die Produktion von Fermentationsprodukten war 12% höher als im gleichen Zeitraum des Vorjahres

„Die Leistung von Angel Yeast im ersten Halbjahr blieb trotz der anhaltenden Auswirkungen der COVID-19-Pandemie und der Herausforderung steigender Kosten stark. Unser Umsatz lag deutlich über unserem Ziel für das erste Halbjahr, und dieses positive Ergebnis hat uns in eine sehr gute Position gebracht, um unser letztes Ziel für das Jahr zu erreichen. Wir sind zuversichtlich, dass sich die starke Dynamik des ersten Halbjahres 2021 auch für den Rest des Jahres fortsetzen und den Wachstumstrend in allen unseren Geschäftsbereichen unterstützen wird", sagte Xiao Minghua, General Manager von Angel Yeast.

Mit dem Ziel, ein globales Innovationszentrum für Biotechnologie zu werden, hat sich Angel Yeast als Branchenführer etabliert und ist heute das drittgrößte Hefeunternehmen der Welt. Inzwischen hat Angel Yeast 12 Fabriken auf der ganzen Welt errichtet und seine globale Präsenz auf mehr als 150 Länder und Regionen ausgedehnt.

Neben der soliden Geschäftsentwicklung von Angel Yeast hat das Unternehmen im ersten Halbjahr auch bedeutende Fortschritte bei der Verfolgung technologischer Innovationen gemacht. Im ersten Halbjahr 2021 meldete Angel Yeast 21 Patente an, von denen 12 erteilt wurden. Darüber hinaus hat das Unternehmen ein Forschungs- und Entwicklungsinstitut und eine Plattform eingerichtet, die von Branchenexperten und hochkarätigen Wissenschaftlern geleitet werden, und Benchmarks und Standards für Hefeprodukte und grüne Hefefabriken formuliert.

Die digitale Transformation steht seit Jahren an der Spitze der Geschäftsstrategie von Angel Yeast, und das Jahr 2021 markiert einen weiteren Meilenstein in den langfristigen Bemühungen des Unternehmens, seine Geschäftsabläufe zu digitalisieren. Im Berichtszeitraum optimierte Angel seine Marketing- und Vertriebskanäle mit digitalen Tools, stärkte seine Cybersicherheit und förderte die intelligente Fertigung durch die Einführung eines Manufacturing Execution Systems (MES) und die Einrichtung einer industriellen Datenbank.

Die herausragende Leistung der Geschäftsaktivitäten von Angel Yeast im ersten Halbjahr geht auf den außergewöhnlichen Erfolg der internationalen und nationalen Expansion des Unternehmens zurück. Die Produkte von Angel Yeast, die zu 95 % selbst entwickelt werden, haben in 15 Ländern den höchsten Marktanteil.

Informationen zu Angel Yeast

Das 1986 gegründete Unternehmen Angel Yeast Co., Ltd. ist auf die Herstellung von Hefe und Hefederivaten spezialisiert. Die Produktpalette umfasst Backhefe und Zutaten, chinesische Dim Sum und Gewürze, Bohnenkraut-Hefeextrakt, Gesundheitsmittel, Tiernahrung, Pflanzennahrung, destillierte Spirituosen und Biokraftstoffe, mikrobielle Ernährung und Enzyme. Derzeit verfügt Angel Yeast über 11 internationale fortschrittliche Produktionsstätten in China, Ägypten und Russland und bietet Produkte und Dienstleistungen für mehr als 150 Länder und Regionen weltweit an.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1586948/angel_logo_Logo.jpg

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht unter 15.500 Punkten ins Wochenende -- US-Börsen schließen schwächer -- Cerberus: Interesse an Commerzbank-Staatsanteil -- Vonovia, Deutsche Wohnen, Biotest im Fokus

Drägerwerk: Aussicht auf höhere Dividende. Weiter verschärft: Daimler Truck leidet unter Halbleiter-Engpässen. Tesla-Chef Musk kommt zum Tag der offenen Tür nach Deutschland. Deutsche Bank-Aktie: Sewing entschuldigt sich für scharfe Kritik in Analysten-Studie. HOCHTIEF-Tochter CIMIC erhält Auftrag für Western Sydney Airport. Stimmung der US-Verbraucher hellt sich im September auf. E.ON-Chef setzt auf Netze als Treiber der Energiewende.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Jobs werden künftig Roboter übernehmen
Billiger als der Mensch.
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im August 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die 30 weltgrößten Unternehmen
Es gibt hunderte milliardenschwere Unternehmen. Die Top 30.
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
mehr Top Rankings

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln