finanzen.net
19.07.2019 03:13
Bewerten
(0)

Anglo American production gains buoyed by QLD coal

Anglo American’s coal sites in Australia have helped the company achieve a 14 per cent rise in global production across its diverse operations.The company’s South African thermal coal operations may have accounted for a slightly larger percentage of the total figure (at 7.198 million tonnes), but its Australian coal mines achieved a larger boost on the previous quarter at 35 per cent (6.08 million tonnes).The majority of the Australian contribution came from the company’s metallurgical (coking) coal mines, led by the Capcoal mine in the Bowen Basin of Queensland, which produced nearly 1.74 million tonnes. Anglo American chief executive Mark Cutifani said the strong met coal performance was attributable to longwall moves and plant upgrade work in the previous quarter.The Moranbah North mine, in second place with 1.6 million tonnes, was particularly notable as it represented by far the biggest quarterly leap of any of Anglo American’s mines, up 569 per cent from the 239,500 tonnes produced in the previous quarter. Moranbah North was shut down for nearly a week in February 2019 following the death of a miner.Thermal (energy) coal production only accounted for 245,200 tonnes of Anglo American’s Australian output in the quarter, being much more prominent among the company’s South African operations, where it accounted for the entirety of regional output.Internationally, the company also benefited from a strong Brazilian iron ore performance, particularly from the Minas-Rio mine in Minas Gerais, which produced 5.9 million tonnes in the quarter on the back of optimisation works carried out in 2018. Anglo American’s copper and platinum operations delivered small quarterly increases of one per cent and three per cent, respectively.The higher-than-expected production at Minas Rio led to an increase in the mine’s guidance. This helped offset reductions at the Kumba iron ore operation (also Brazil) and De Beers diamond operations in Botswana, Canada and South Africa, which posted a 14 per cent drop in production to 7699 carats.Cutifani said the company remained “broadly on track” to meet its full year production targets.“Production is up two per cent for the quarter, due to the successful ramp-up at Minas-Rio and strong performance at Metallurgical Coal following the longwall moves and plant upgrade work in (the first quarter),” Cutifani said.“Kumba Iron Ore continues to improve following (first quarter) production challenges. De Beers, in view of prevailing market conditions, will continue to produce to demand for the year.”The post Anglo American production gains buoyed by QLD coal appeared first on Australian Mining.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Australian Mining"
Quelle: Australian Mining

Nachrichten zu Anglo American PLC

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Anglo American PLC

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.08.2016Anglo American overweightJP Morgan Chase & Co.
23.10.2015Anglo American neutralIndependent Research GmbH
16.10.2014Anglo American NeutralUBS AG
03.04.2014Anglo American buyUBS AG
07.08.2013Anglo American haltenCredit Suisse Group
03.08.2016Anglo American overweightJP Morgan Chase & Co.
03.04.2014Anglo American buyUBS AG
19.07.2013Anglo American kaufenDeutsche Bank AG
13.06.2013Anglo American kaufenDeutsche Bank AG
22.04.2013Anglo American kaufenDeutsche Bank AG
23.10.2015Anglo American neutralIndependent Research GmbH
16.10.2014Anglo American NeutralUBS AG
07.08.2013Anglo American haltenCredit Suisse Group
06.08.2013Anglo American haltenJefferies & Company Inc.
05.08.2013Anglo American haltenCitigroup Corp.
28.05.2013Anglo American verkaufenExane-BNP Paribas SA
16.04.2013Anglo American verkaufenExane-BNP Paribas SA
21.03.2013Anglo American verkaufenS&P Equity Research
04.03.2013Anglo American verkaufenNomura
19.02.2013Anglo American verkaufenJ.P. Morgan

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Anglo American PLC nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht mit Abgaben ins Wochenende -- US-Börsen stürzen ab -- Salesforce überraschend optimistisch -- thyssenkrupp will wohl KlöCo übernehmen -- Wirecard, Lufthansa im Fokus

HP bekommt neuen Chef. VW will sich womöglich an chinesischen Zulieferern beteiligen. Google ändert Android-Namensgebung. Commerzbank prüft wohl weiteren Abbau von bis zu 2500 Stellen. Continental will angeblich neun Werke schließen. Daimler hält an Kooperation mit Renault fest.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Das verdienen Aufsichtsratschefs in DAX-Konzernen
Deutlich unter Vorstandsgehältern
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Marktturbulenzen nehmen zu. Investieren Sie nun vermehrt in "sichere Häfen"?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Allianz840400
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
CommerzbankCBK100
BASFBASF11