Allvest powered by Allianz erhält erneut Bestnote - bis 5. September bei Vertragsabschluss 15€ Bonus sichern!-w-
02.06.2021 15:21

HeidelbergCement plant in Schweden klimaneutrales Zementwerk - Aktie im Plus

Anlage ausbauen: HeidelbergCement plant in Schweden klimaneutrales Zementwerk - Aktie im Plus | Nachricht | finanzen.net
Anlage ausbauen
Folgen
HeidelbergCement plant in Schweden das nach eigenen Angaben erste klimaneutrale Zementwerk der Welt.
Werbung
Dafür will der DAX-Konzern seine bestehende Anlage in Slite auf der Insel Gotland so ausbauen, dass dort ab 2030 jährlich bis zu 1,8 Millionen Tonnen Kohlendioxid abgeschieden werden können. Das entspreche den gesamten Emissionen des Werks, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Das CO2 solle zu einer dauerhaften Lagerstätte in mehreren Kilometern Tiefe im Grundgestein unter dem Meer transportiert werden. "In unserer Branche werden wir Vorreiter auf dem Weg zur CO2-Neutralität sein", sagte Konzernchef Dominik von Achten der Nachrichtenagentur Reuters.

HeidelbergCement ist der zweitgrößte Hersteller des sehr energieintensiv produzierten Baustoffs Zement nach LafargeHolcim. Mit dem Weltmarktführer aus der Schweiz liefert sich das deutsche Unternehmen unter dem Druck von Klimapolitik und Investoren einen Wettstreit beim Abbau von Treibhausgasen. "Mir ist wichtig, dass wir bei der Dekarbonisierung nicht nur Ziele formulieren, sondern konkrete Projekte umsetzen und schneller werden", betonte Konzernchef von Achten.

In dem bestehenden Werk in Slite werden laut HeidelbergCement derzeit drei Viertel des für die Betonproduktion in Schweden verwendeten Zements hergestellt. "Beim Umbau des Werks sprechen wir von einem dreistelligen Millionenbetrag", sagte von Achten. HeidelbergCement sei bereit, seinen Anteil zu tragen. "Aber der überwiegende Teil der Kosten muss von der schwedischen Regierung übernommen werden." Das Projekt unterstütze die ehrgeizigen Ziele Schwedens zur Reduzierung der CO2-Emissionen.

Beim Ausbau von Slite wollen die Heidelberger von den im norwegischen Werk Brevik gewonnenen Erfahrungen profitieren. Hier baut der Konzern die nach eigenen Angaben weltweit erste großtechnische Anlage zur CO2-Abscheidung, mit der ab 2024 jährlich 400.000 Tonnen beziehungsweise 50 Prozent der Emissionen des Werks abgeschieden werden sollen.

Die Papiere von HeidelbergCement klettern im Mittwochshandel via XETRA zeitweise um 0,34 Prozent nach oben auf 76,32 Euro.

Frankfurt (Reuters)

Bildquellen: HeidelbergCement

Nachrichten zu HeidelbergCement AG

  • Relevant
    9
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu HeidelbergCement AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15:11 UhrHeidelbergCement BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13:26 UhrHeidelbergCement BuyUBS AG
13:21 UhrHeidelbergCement NeutralJP Morgan Chase & Co.
13:06 UhrHeidelbergCement BuyDeutsche Bank AG
11:06 UhrHeidelbergCement Equal WeightBarclays Capital
15:11 UhrHeidelbergCement BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13:26 UhrHeidelbergCement BuyUBS AG
13:06 UhrHeidelbergCement BuyDeutsche Bank AG
09:51 UhrHeidelbergCement BuyJefferies & Company Inc.
27.07.2021HeidelbergCement BuyUBS AG
13:21 UhrHeidelbergCement NeutralJP Morgan Chase & Co.
11:06 UhrHeidelbergCement Equal WeightBarclays Capital
27.07.2021HeidelbergCement NeutralCredit Suisse Group
20.07.2021HeidelbergCement NeutralJP Morgan Chase & Co.
12.07.2021HeidelbergCement NeutralJP Morgan Chase & Co.
21.07.2021HeidelbergCement SellGoldman Sachs Group Inc.
19.05.2021HeidelbergCement SellGoldman Sachs Group Inc.
06.05.2021HeidelbergCement SellGoldman Sachs Group Inc.
16.04.2021HeidelbergCement SellGoldman Sachs Group Inc.
14.04.2021HeidelbergCement SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HeidelbergCement AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen in Grün -- DAX im Plus -- VW hebt Ausblick für operative Rendite erneut an -- DiDi Global dementiert Bericht über Börsenrückzug -- AIXTRON, MorphoSys, Facebook, PayPal, MasterCard im Fokus

J&J-Auftragsfertiger kann Impfstoffproduktion nach Panne wieder aufnehmen. Glyphosat-Rechtsstreit wird für Bayer eventuell noch teurer. Ford hebt Jahresziele nach überraschendem Quartalsgewinn an. Uber bringt Essenlieferdienst Eats auch nach Frankfurt und München. Russland verhängt Geldstrafe gegen Google. 5G-Nachfrage kurbelt Geschäft bei QUALCOMM an. US-Wirtschaft wächst im zweiten Quartal schwächer als erwartet.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die umsatzstärksten Unternehmen der Welt
Welche Unternehmen erwirtschafteten den größten Jahresumsatz?
Die besten Börsentage aller Zeiten
Welche Indizes konnten die höchsten Zugewinne einfahren?
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im Juni 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die größten Börsen- und Finanzskandale
Die größten Betrüger, Zocker und Bilanzfälscher.
Das Top-Ranking der Fußballweltmeister
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Gehen Sie davon aus, dass es im Laufe des Jahres 2021 mochmal einen Lockdown geben wird?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln