finanzen.net
06.12.2018 14:06
Bewerten
(0)

TLG-Großaktionär Dayan stockt auf

Anteil ausgebaut: TLG-Großaktionär Dayan stockt auf | Nachricht | finanzen.net
Anteil ausgebaut
DRUCKEN
Die Immobilienfirma DIC Asset versilbert ihren Anteil von 14 Prozent an der Gewerbeimmobilienfirma TLG.
Das Aktienpaket soll im ersten oder zweiten Quartal für einen Kaufpreis von rund 376 Millionen Euro an die Ouram Holding des TLG-Großaktionärs Amir Dayan sowie die Bedrock Unternehmensgruppe veräußert werden, wie DIC Asset nach der Unterzeichnung entsprechender Vereinbarungen mitteilte. Unklar blieb zunächst, ob der israelische Immobilieninvestor Dayan damit demnächst die Schwelle von 30 Prozent überschreitet, ab der er ein Pflichtangebot für TLG machen müsste. An der Börse ist TLG aktuell rund 2,5 Milliarden Euro wert. Die Aktien der beiden Unternehmen legten am Donnerstag zu, sie notierten jeweils gut ein Prozent fester.

Dayan, der laut früheren Stimmrechtsmitteilungen bereits 22,47 Prozent an TLG besitzt, hat nach Angaben von DIC Optionen zum Kauf von rund sechs Prozent an TLG erworben. Die restlichen rund acht Prozent will Bedrock erwerben. Nach dem Verkauf des Aktienpakets werde DIC noch geringfügig an TLG beteiligt sein, sagte eine DIC-Sprecherin. Sie konnte nicht sagen, wer hinter Bedrock steht. Von Dayan war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten. Nach Berechnungen der DZ-Bank verkaufte DIC das Paket rund sechs Prozent über dem aktuellen Marktwert.

Dayan hatte zu Jahresanfang mit seinem Aufstieg zum größten Anteilseigner von TLG für Aufsehen gesorgt. Der israelische Investor tritt öffentlich kaum auf, seine Unternehmen sind verschwiegen. In Deutschland ist er bisher vor allem in Verbindung mit dem Immobilieninvestor Intown aufgetreten, der sanierungsbedürftige Wohnblöcke und andere Objekte aufkauft.

Frankfurt (Reuters)

Bildquellen: DIC Asset

Nachrichten zu DIC Asset AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu DIC Asset AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
06.12.2018DIC Asset kaufenDZ BANK
09.11.2018DIC Asset NeutralOddo BHF
08.11.2018DIC Asset HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.11.2018DIC Asset HoldBaader Bank
29.10.2018DIC Asset HoldHSBC
06.12.2018DIC Asset kaufenDZ BANK
08.10.2018DIC Asset kaufenDZ BANK
12.02.2018DIC Asset kaufenDZ BANK
06.11.2017DIC Asset buyHSBC
03.11.2017DIC Asset kaufenDZ BANK
09.11.2018DIC Asset NeutralOddo BHF
08.11.2018DIC Asset HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.11.2018DIC Asset HoldBaader Bank
29.10.2018DIC Asset HoldHSBC
23.10.2018DIC Asset HoldBaader Bank
22.07.2008DIC Asset DowngradeMorgan Stanley
18.01.2008DIC Asset DowngradeMorgan Stanley

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für DIC Asset AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX zwischenzeitlich über 10.900-Punkte-Marke -- May muss sich Misstrauensabstimmung stellen -- Trump droht mit Government-Shutdown -- BVB, Siemens, Alstom, Huawei, Google im Fokus

Allianz-Aktie gefragt - Merrill sieht gute Einstiegsgelegenheit. DIW senkt Wachstumsprognose. J Sainsbury und Asda erbitten gerichtlich mehr Zeit bei Fusionsprüfung. SMA Solar gibt wegen Markteinbruch China-Geschäft auf und baut Stellen ab. Softbank will NVIDIA-Anteile 2019 milliardenschwer zu Geld machen. Credit Suisse gibt Milliarden an Aktionäre zurück.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Performance der DAX 30-Werte im November 2018.
Welche Aktie macht das Rennen?
Die Performance der Rohstoffe in im November 2018.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die korruptesten Länder der Welt
In diesen Staaten ist die Korruption am höchsten
Abschlüsse der DAX-Chefs
Diese Studiengänge haben die DAX-Chefs absolviert
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bahn hat den Fernverkehr am Montag wegen eines Warnstreiks bundesweit eingestellt. Haben Sie Verständnis für das Verhalten der Gewerkschaft EVG?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
Daimler AG710000
Amazon906866
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Wirecard AG747206
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)578560
Aurora Cannabis IncA12GS7
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Allianz840400
EVOTEC AG566480
Steinhoff International N.V.A14XB9