finanzen.net
25.03.2019 15:12
Bewerten
(0)

Anzeigenportal Scout24 hat Rivalen mobile.de im Visier

DRUCKEN

München (Reuters) - Der Anzeigenportal-Betreiber Scout24 erhofft sich von der bevorstehenden Übernahme durch Finanzinvestoren die Chance auf einen Kauf des Rivalen mobile.de.

Die Kleinanzeigen-Sparte des US-Branchenriesen Ebay, zu der das größte deutsche Auto-Portal gehört, sei "ein konkretes Beispiel, was wir uns vorstellen könnten", sagte der neue Scout24-Vorstandschef Tobias Hartmann am Montag. "Wir schauen uns das an." Nur die größten Anbieter hätten auf dem Markt für Online-Anzeigen künftig eine Chance. An der womöglich bald zum Verkauf stehenden Ebay-Sparte interessiert Scout24 vor allem mobile.de, die Nummer eins in Deutschland für Gebrauchtwagen-Anzeigen vor der Scout-Tochter Autoscout24.

Ebay hatte auf Druck von aktivistischen Investoren hin angekündigt, seine Struktur zu überprüfen. Dabei könnte unter anderem die Ebay Classifieds Group (ECG) oder Teile davon auf den Markt kommen. Auch der Medienkonzern Springer hat einem Medienbericht zufolge ein Auge auf die Ebay-Kleinanzeigen geworfen.

Die US-Investoren Hellman & Friedman und Blackstone, denen Scout24 schon vor dem Börsengang gehört hatte, wollen bei dem Münchner Unternehmen wieder einsteigen und haben ein 5,7 Milliarden Euro schweres Übernahmeangebot angekündigt. Scout24-Finanzvorstand Christian Gisy erwartet die offizielle Offerte in den nächsten Tagen. Hartmann verspricht sich von den Investoren Unterstützung bei den nächsten Wachstumsschritten in Deutschland und Europa. "Ich gehe davon aus, dass sich der Markt konsolidieren wird." Auf die Nummer eins oder zwei konzentriere sich immer mehr Geschäft. Immobilienscout24 ist in Deutschland der größe Anbieter auf dem Wohnungsanzeigenmarkt.

"MAN MUSS DIE DINGE NEU DENKEN"

Ob Scout24 mobile.de überhaupt übernehmen dürfte, komme auf das Kartellamt an, sagte Gisy. Der deutsche Autoanzeigen-Markt habe sich unter anderem mit dem Eintritt von Heycar, Carwow und Auto1 (wirkaufendeinauto.de) stark verändert. "Die Frage ist, wie das Kartellamt den Markt definiert. Man muss die Dinge neu denken."

Die möglichen künftigen Eigentümer von Scout24 sollen auch bei der Dividende für 2018 das letzte Wort haben. Der Vorstand hat zwar 64 (2017: 56) Cent je Aktie in Aussicht gestellt, will aber die Hauptversammlung erst nach der Klärung der zukünftigen Eigentumsverhältnisse darüber entscheiden lassen. Die Dividende müsse dann "neu bewertet werden", sagte Finanzvorstand Gisy. Die Hauptversammlung muss spätestens Ende August stattfinden.

Im laufenden Jahr soll vor allem der Ratenkredit-Vermittler Finanzcheck das Wachstum von Scout24 treiben. Der Umsatz soll um 15 bis 17 (2018: 12,5) Prozent auf bis zu 622 (531) Millionen Euro wachsen. Die Verluste von Finanzcheck drücken allerdings die operative Umsatzrendite (Ebitda-Marge) geringfügig auf 52 bis 54 (54,8) Prozent. "Es gibt nicht viele Geschäftsmodelle auf diesem Planeten, die so profitabel sind", sagte Gisy.

Nachrichten zu Axel Springer SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Axel Springer SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.04.2019Axel Springer SE Equal-WeightMorgan Stanley
03.04.2019Axel Springer SE buyUBS AG
02.04.2019Axel Springer SE HoldDeutsche Bank AG
02.04.2019Axel Springer SE HoldDeutsche Bank AG
27.03.2019Axel Springer SE buyUBS AG
03.04.2019Axel Springer SE buyUBS AG
27.03.2019Axel Springer SE buyUBS AG
21.03.2019Axel Springer SE buyGoldman Sachs Group Inc.
19.03.2019Axel Springer SE kaufenDZ BANK
14.03.2019Axel Springer SE buyKepler Cheuvreux
03.04.2019Axel Springer SE Equal-WeightMorgan Stanley
02.04.2019Axel Springer SE HoldDeutsche Bank AG
02.04.2019Axel Springer SE HoldDeutsche Bank AG
21.03.2019Axel Springer SE NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.03.2019Axel Springer SE HoldHSBC
20.03.2019Axel Springer SE SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.01.2019Axel Springer SE SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.12.2018Axel Springer SE SellUBS AG
07.11.2018Axel Springer SE SellUBS AG
02.11.2018Axel Springer SE SellUBS AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Axel Springer SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Oster-Wochenende -- Gewinnmitnahmen bei Wirecard-Aktie -- Pinterest-Aktie mit fulminantem Börsendebüt -- Daimler, Senvion, Deutsche Post, OSRAM, Zoom-IPO im Fokus

Apple nimmt zweite Roboter-Linie zum iPhone-Recycling in Betrieb. PUMA-Aktionäre segnen Aktiensplit ab. Samsung nimmt Falt-Handy wegen möglicher Mängel unter die Lupe. 3,4 Milliarden Dollar: Cannabis-Megadeal in Nordamerika eingefädelt. Nestlé: Robuster Start ins neue Geschäftsjahr. US-Versicherer Travelers steigert Gewinn.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier gibt es die beliebtesten Jobs
Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
mehr Top Rankings

Umfrage

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht sich derzeit starker Kritik ausgesetzt. Zu Recht?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T
BMW AG519000
AMD (Advanced Micro Devices) Inc.863186
E.ON SEENAG99
PinterestA2PGMG
adidasA1EWWW
BASFBASF11