20.10.2021 09:15

Apple: Aktie mit neuem Schwung

Folgen
Werbung
Die am Montagabend neu vorgestellten Apple-Produkte kommen bei den Anlegern gut an. Seit Wochenbeginn steht die Aktie des iPhone-Riesen deutlich im Plus. Zudem hat sie auf ihrem Weg nach oben zwei Kaufsignale generiert. Nun gilt es noch diese wichtige Marke zu überwinden.Seit Anfang Oktober hat die Apple-Aktie endlich wieder Fahrt aufgenommen. Zuvor stürzte sie vom neuen Rekordhoch bei 157,26 Dollar um über zwölf Prozent ab und setzte schließlich wie vermutet an der massiven Unterstützungszone zwischen 137,07 und 138,79 Dollar zurück.Nach einem darauffolgenden Rebound-Versuch fiel der Wert erneut an diesen Bereich. Er konnte jedoch ein zweites Mal erfolgreich verteidigt werden und es folgte letzte Woche eine Erholungsbewegung über den Widerstand am Januar-Hoch bei 145,09 Dollar. Dieses Kaufsignal wurde am gestrigen Dienstag nochmals verstärkt, als der Titel die 50-Tage-Linie bei 147,11 Dollar überschritt.Nun gilt es den mehrfach angelaufenen Widerstand an der 150-Dollar-Marke zu überwinden. Dann würde nicht nur ein weiteres Kaufsignal ausgelöst werden, sondern stünde der Titel auch in einem schwach gehandelten Preisbereich (siehe Chart). Kurse neigen solche Zonen zügig zu verlassen. Ein dynamischer Anstieg bis an das Rekordhoch wäre somit recht wahrscheinlich.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"
Quelle: Der Aktionär

Nachrichten zu Apple Inc.

  • Relevant
    1
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Apple Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.12.2021Apple Market-PerformBernstein Research
24.11.2021Apple BuyUBS AG
24.11.2021Apple NeutralGoldman Sachs Group Inc.
23.11.2021Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
09.11.2021Apple NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.11.2021Apple BuyUBS AG
23.11.2021Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
29.10.2021Apple KaufenDZ BANK
29.10.2021Apple BuyUBS AG
29.10.2021Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
07.12.2021Apple Market-PerformBernstein Research
24.11.2021Apple NeutralGoldman Sachs Group Inc.
09.11.2021Apple NeutralGoldman Sachs Group Inc.
29.10.2021Apple NeutralCredit Suisse Group
29.10.2021Apple Equal WeightBarclays Capital
21.04.2021Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
19.11.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
30.10.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
14.10.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
16.09.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX wenig bewegt erwartet -- Asiens Börsen mehrheitlich mit Gewinnen -- Milliardendeal: Nestlé reduziert Beteiligung an L'Oréal -- HelloFresh, HORNBACH, Daimler im Fokus

Nach Milliardenverlust: TUI erwartet im Sommer 2022 Rückkehr auf Vorkrisenniveau. Kaisa-Aktien vom Handel ausgesetzt: Evergrande-Konkurrent kann wohl Zahlungsfrist nicht einhalten. Studie: BioNTech/Pfizer-Impfstoff schützt offenbar nur teilweise gegen Omikron. Intel-CEO rechnet bis 2023 mit Problemen in der Lieferkette. BVB-Sieg gegen Besiktas: Versöhnlicher Abschied aus der Königsklasse.

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln